Mehr anzeigen

Binance stärkt TON-Ökosystem mit USDT-Integration, Nutzerzahl explodiert

2 min
Aktualisiert von Julian Brandalise
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Die Binance-Börse hat den USDT-Stablecoin in das Toncoin-Netzwerk integriert und damit den Weg für Einzahlungen und Auszahlungen geebnet.
  • Die On-Chain-Metriken von TON haben einen stetigen Anstieg gezeigt, der The Open Network als eine der beliebtesten Blockchains ausweist.
  • Das Transaktionsvolumen ist innerhalb eines Jahres von 5 Milliarden USD auf 10 Milliarden USD gestiegen, während die Anzahl der Halter von 2,9 Millionen auf 32 Millionen geklettert ist.
  • promo

Binance hat die Unterstützung für den Tether (USDT) Stablecoin auf der TON Blockchain integriert.

Seit März zieht The Open Network Aufmerksamkeit auf sich, da Kapital in das Ökosystem fließt und die Nutzeraktivität von einem Rekord zum nächsten springt.

Interessiert an einem einfachen Einstieg in die Welt der Kryptowährungen? Mit Bitpanda, Sitz in Österreich, kannst du Krypto, Edelmetalle seriös handeln.

Binance integriert USDT-Unterstützung auf TON

Binance hat angekündigt, USDT auf der TON Blockchain hinzuzufügen. Mit dieser Integration hat es den Raum für Einzahlungen und Auszahlungen geöffnet.

Das Update ist entscheidend für TON, da USDT der größte Stablecoin nach Marktkapitalisierung ist. Stablecoins bieten wesentliche Stabilität im volatilen Blockchain-Markt, wobei USDT seine Dominanz durch seine Liquidität, Zugänglichkeit, Integration mit dezentraler Finanzierung (DeFi) und Nutzen in grenzüberschreitenden Transaktionen beibehält.

Im April gab der USDT-Herausgeber Tether seine Zusammenarbeit mit TON bekannt. Diese Allianz zielt darauf ab, weltweit Krypto-Transaktionen anzubieten und finanzielle Lösungen für Menschen ohne Bankzugang bereitzustellen. Diese Partnerschaft soll ein grenzenloses Finanzsystem durch dezentralisierte Technologie schaffen, wodurch die Zugänglichkeit und Transaktionseffizienz verbessert werden.

Interessanterweise hat Toncoin, der native Token der TON Blockchain, immer noch keine Spot-Listung auf Binance. Derzeit ist die neuntgrößte Kryptowährung nur in Form von ewigen Futures verfügbar.

Dennoch könnte die Börse dem wachsenden Bedarf von TON nachgeben. CryptoQuant Community Manager und Analyst Maarten hob The Open Network als eine der beliebtesten Blockchains hervor. Er verwies auf verschiedene On-Chain-Metriken, die in die Höhe schnellen und das stetige Wachstum des Netzwerks anzeigen.

Toncoins On-Chain-Metriken im Aufschwung

Wichtige On-Chain-Metriken zeigen ein signifikantes Wachstum in The Open Network, beginnend mit dem Transferkurs. Diese Metrik zeigt den gesamten On-Chain-Betrag an Tokens in USD, der für ein gegebenes Asset in einem bestimmten Zeitintervall transferiert wird. Maarten beobachtet, dass der Gesamtwert der Transaktionen, die über die TON Blockchain durchgeführt werden, zwischen 5 Milliarden und 10 Milliarden USD liegt.

Im Vergleich zum durchschnittlichen täglichen Transferkurs von Bitcoin von etwa 50 Milliarden USD hat TON bereits zwischen zehn Prozent der Kapazität erreicht, die BTC verzeichnet hat. Angesichts der Tatsache, dass TON erst vier Jahre alt ist, ist dies keine geringe Leistung.

TON Transferkurs
TON Transferkurs. Quelle: CryptoQuant

Ein weiterer On-Chain-Indikator, der auf ein massives Wachstum für die TON-Kette hinweist, ist die Anzahl der Toncoin-Inhaber. Diese Metrik quantifiziert die Anzahl der unterschiedlichen Adressen, die einen Token über festgelegte Bilanzintervalle halten und bietet Einblick in die Besitzverteilung.

Maartens Analyse zeigt 32 Millionen Toncoin-Inhaber, ein Anstieg von 2,9 Millionen vor einem Jahr. Dies entspricht einem Anstieg von 1003 Prozent innerhalb eines Jahres und zeigt die wachsende Beliebtheit des TON-Tokens.

TON Inhaberanzahl
TON Inhaberanzahl. Quelle: CryptoQuant

Die Beliebtheit von The Open Network nimmt zu, dank einfacher, token-belohnender Spiele wie Notcoin (NOT), Yescoin und Hamster Kombat. Telegram, die beliebte Messaging-Plattform mit fast einer Milliarde Nutzern, nutzt The Open Network als bevorzugte Lösung für die Web3-Integration.

Ein weiterer bullischer Indikator für die TON Blockchain ist die jüngste Investition von Pantera Capital. Das Venture-Capital-Unternehmen hat einen nicht offengelegten Betrag in The Open Network investiert, was einen bedeutenden Meilenstein darstellt, da TON weiterhin an Zugkraft innerhalb der umfangreichen Telegram-Nutzerbasis gewinnt.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

juli.jpg
Julian Brandalise
Julian Brandalise absolvierte 2009 sein Bachelorstudium in Betriebswirtschaftslehre an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Sein ausgeprägtes Interesse an Blockchain und Kryptowährungen führte ihn ab 2014 zu Blockchain-Programmierkursen bei Udacity, mit einem Schwerpunkt auf Solidity. Von 2020 bis 2022 war er als Social Media Manager für den deutschen Bereich bei BeInCrypto tätig und beteiligte sich auch an verschiedenen NFT- und DAO-Projekten. Aktuell leitet er das deutschsprachige...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert