Bullrun 2.0? Bitcoin Preis, Krypto-Market-Cap und DeFi-TVL steigen

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Chinesische FOMO ist möglicherweise der Grund für die Pumps auf dem Kryptomarkt.

  • Shortpositionen mit einer Margin von 110 Millionen US-Dollar sind in drei Stunden liquidiert worden.

  • Der DeF-TVL liegt wieder bei knapp 100 Milliarden US-Dollar.

  • promo

    Mach mit beim größten ICO Spaniens: Sichere dir jetzt deine B2M Token

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Auf dem Kryptomarkt konnten heute Morgen viele Coins eine gute Performance hinlegen. Außerdem ist die Krypto-Marktkapitalisierung um 170 Milliarden US-Dollar angestiegen.

Gesponsert



Gesponsert

Der Kryptomarkt und der Bitcoin-Kurs konnte über das Wochenende eine gute Performance hinlegen und viele Altcoins konnten solide Kurssteigungen verzeichnen. Die Krypto-Marktkapitalisierung stieg in den letzten sieben Tagen mehr als 11% an. Laut Coingecko liegt Krypto-Marktkapitalisierung bei ca. 1,5 Billionen US-Dollar und damit auf dem Level von vor drei Wochen.

Der Bitcoin Preis hat die Preise der anderen Kryptowährungen mit nach oben gezogen. Dieser ist heute um 13% angestiegen und erreichte dabei das letzte Tageshoch bei 39.500 USD. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung liegt der Bitcoin Kurs bei 38.850 USD.

Gesponsert



Gesponsert

Bei der Aufwärtsbewegung sind fast sämtliche Verluste, die der Bitcoin Kurs dieses Monat verzeichnete, wett gemacht worden. Wu Blockchain machte die chinesische FOMO dafür verantwortlich:

Bitcoin ist in einer Stunde um 12% gestiegen und hat den Aufwärtstrend des Markets angeführt. Die Chinesen sind gerade aufgestanden. Es ist offensichtlich, dass der Bitcoin Preis gestiegen ist, nachdem sich die Gerüchte über Amazon verbreitet haben.“

Ein Bild von BeInCrypto

Shortpositionen im Wert von 111 Millionen liquidiert

Die On-Chain-Analyse-Plattform CryptoQuant zeichnet die Liquidationen zahlreicher Short-Positionen auf den größeren Exchanges auf. Laut der Plattform sind Shortpositionen im Wert von 3.280 BTC in gerade einmal drei Stunden liquidiert worden. Dies entspricht in etwa 111 Millionen US-Dollar, wenn man die BTC mit den Preisen vor dem entsprechenden Kursanstieg verrechnet.

Der Bitcoin Preis ist nun über dem 50-Tage-Moving-Average angekommen und nähert sich gerade dem Widerstand, der sich nur etwas über 40.000 USD befindet und bei dem sich die vorherigen Hochpunkte befunden haben. Sollte der BTC Preis über diesen Widerstand ansteigen, dann könnten wir eine starke und schnelle Aufwärtsbewegung sehen, auch wenn der 200-Day-Moving-Average noch fällt.

DeFi-Token sind ebenfalls stark angestiegen, nachdem sie wochenlang gefallen sind. Seit letzter Woche sind der AMP Preis um 40% und der SUSHI Preis um 19% angestiegen. Der RUNE Preis hat ca. 17% zugelegt, und das, obwohl es zwei THORChain-Exploits gab. Polkastarter (POLS), Aave (AAVE), Terra (LUNA), Kava (KAVA), 1Inch (1INCH) und Ren (REN) konnten alle ebenfalls zweistellige Kurssteigerungen verzeichnen. Der Ethereum Preis verzeichnete heute ein Tageshoch von 2.390 USD.

DeFi TVL steigt auf fast 100 Milliarden US-Dollar.

Der Total Value Locked (TVL) ist zusammen mit den Preisen der DeFi-Token stark angestiegen. Laut dem DappRadar ist der TVL über das Wochenende um 7% angestiegen. Der Gesamtwert der gelockten DeFi-Assets (TVL) liegt jetzt bei 98.4 Milliarden US-Dollar. In den letzten sieben Tagen ist der DeFi-TVL zudem um 23% angestiegen und damit auf dem höchsten Level seit Mitte Juni. UniSwap, das letzten einige Token delistet hat, ist das Protokoll mit dem höchsten TVL (10.8 Milliarden US-Dollar).

Ein Bild von BeInCrypto

Übersetzt von Maximilian M.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

VERWANDTE THEMEN

Martin schreibt seit zwei Jahrzehnten über Cybersicherheit und Infotech. Er hat bereits Handelserfahrung und ist seit 2017 aktiv in der Blockchain- und Kryptoindustrie tätig.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Bit2Me ICO gestartet! Sichere dir jetzt B2M Token!

Jetzt kaufen!

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen