Elrond startet Maiar DEX – 1 Mrd. USD für Liquidity-Provider

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • „Eine hoch skalierbare, schnelle und sichere Blockchain-Plattform für verteilte Anwendungen, Unternehmensanwendungen und die neue Internetwirtschaft.“

  • „Indem wir den Besitz von Maiar DEX an die nächste Milliarde Nutzer verteilen, legen wir den Grundstein für ein wirklich globales Finanzsystem, das für jeden und überall zugänglich ist.“

  • Auf die Ankündigung des Elrond-Teams reagierte der EGLD Kurs äußerst positiv und stieg auf ein neues Allzeithoch bei 369 US-Dollar.

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der DeFi-Bereich wächst rasant und wir sehen, wie immer mehr optimierende Projekte zusätzliche Facetten von DeFi erschaffen. Vor allem dezentrale Börsen werden eine zunehmend beliebtere Alternative zu zentralisierten Plattformen. Nachdem bereits Cardano den Start einer eigenen DEX angekündigt hatte, launcht nun auch Elrond eine DEX – die Maiar DEX.

Gesponsert Gesponsert

Elrond ist ein Blockchain-Protokoll, das durch den Einsatz von Sharding extrem schnelle Transaktionsgeschwindigkeiten bieten soll. Auf der Webseite lesen wir:

„Eine hoch skalierbare, schnelle und sichere Blockchain-Plattform für verteilte Anwendungen, Unternehmensanwendungen und die neue Internetwirtschaft.“

Nach eigenen Angaben soll die Elrond Blockchain rund 15.000 Transaktionen mit einer Latenzzeit von 6 Sekunden pro Sekunde durchführen. Dabei liegen die Kosten pro Transaktion bei 0,001 US-Dollar. Im Vergleich: Das aktuelle Ethereum-Netzwerk verarbeitet 3.000 Transaktionen pro Sekunde (TPS), während Visa 15.000 TPS verarbeitet. Sobald Ethereum auf ETH 2.0 upgradet, soll das Netzwerk sogar 100.000 TPS verarbeiten können.

Gesponsert Gesponsert

Das Elrond Mainnet ging im Juli 2020 live und wurde Ende 2017 von den Brüdern Beniamin und Lucian Mincu zusammen mit Lucian Todea als Lösung für das Problem der Blockchain-Skalierbarkeit gegründet. Um das Elrond-Ökosystem auszuweiten, startete das Team nun die Elrond-eigenen DeFi Plattform Maiar DEX. In diesem Zusammenhang stellt Elrond rund 1 Milliarde US-Dollar für ein „Liquidity Incentive Program“ bereit.

Ein Bild von BeInCrypto.com
Ein Bild von BeInCrypto.com

Elrond startet Maiar DEX

In einer Pressemitteilung, die BeInCrypto vorliegt, erklärt Beniamin Mincu, CEO von Elrond Network:

„Indem wir den Besitz von Maiar DEX an die nächste Milliarde Nutzer verteilen, legen wir den Grundstein für ein wirklich globales Finanzsystem, das für jeden und überall zugänglich ist.“

Die Gelder stellt Elrond in MEX, dem Maiar DEX Utility and Governance Token, bereit. MEX-Token im Wert von 1,29 Milliarden US-Dollar sollen an die Maiar DEX-Nutzer verteilt werden, sofern diese Liquidität in EGLD-, MEX- und USDC-Token bereitstellen. Allein im ersten Monat sollen 282 Millionen US-Dollar an die Maiar DEX-Nutzer gehen.

Aber warum ist das wichtig? Ein Grundproblem dezentraler Börsen ist die fehlende Liquidität, die das Trading häufig erschwert. DEX-Nutzer stellen in der Regel Kryptowährungen für Liquidität-Pools bereit, ermöglichen somit den Handel auf der DEX und erhalten dafür anteilig Transaktionsgebühren. Um eine DEX langfristig wettbewerbsfähig zu halten, ist die Größe der Liquidität-Pools entscheidend.

eGold/EGLD Kurs reagiert positiv

Nach eigenen Angaben wurden die Smart Contracts der Maiar DEX – Smart Contracts bilden die Grundlage für dezentrale Krypto-Börsen – unter verschiedenen Bedingungen auf ihre Leistungsfähigkeit getestet. Ferner wird es neben der Desktop-Version der DEX auch eine dazugehörige App geben.

Auf die Ankündigung des Elrond-Teams reagierte der EGLD Kurs äußerst positiv. Der EGLD Kurs stieg auf ein neues Allzeithoch bei 369 US-Dollar. Zwar konnte der Elrond Kurs das Hoch nicht halten und rangiert nun um die Marke bei 350 US-Dollar, doch immerhin führten die bullischen News und die allgemeine Marktstimmung zur Formung des neuen Allzeithochs.

Elrond Kurs – Ein Bild von CoinMarketCap

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.

Gesponsert
Share Article

VERWANDTE THEMEN

Alex hat ihren Bachelor in Orient- und Asienwissenschaften an der Friedrich-Wilhelms Universität Bonn absolviert, danach Deutsch als Fremdsprache am Goethe Institut studiert und ihren Master in Arabistik an der Freien Universität Berlin absolviert. Seit 2017 ist sie als Krypto-Journalistin tätig.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen