Ethereum News: Discord integriert Metamask für ETH-Zahlungen

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Laut einem Tweet des Discord CEOs könnten Discord Nutzer bald ein Metamask-Wallet mit ihrem Account verknüpfen.

  • Mehr als 140 Millionen aktive Discord Nutzer könnten bald Teil des Ethereum-Netzwerks werden.

  • Allerdings müssen die Entwickler von Ethereum noch einige Probleme lösen.

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Zahlreiche neue Nutzer könnten dem Ethereum-Netzwerk beitreten. Diese News über Ethereum hören sich zwar sehr vielversprechend an, allerdings könnten die hohen ETH-Transaktionsgebühren viele Nutzer eher abschrecken.

Der CEO von Discord, Jason Citron, veröffentlichte einen Tweet über das neue Ethereum-Feature. Angeblich soll man bald die eigene Metamask-Wallet direkt mit dem eigenen Discord Account verknüpfen können.

Ethereum-Community könnte dank Discord größer werden

Es gibt schätzungsweise 140 Millionen aktive Discord-Nutzer. Zahlreiche dieser Nutzer könnten bald zusätzliche Ethereum Wallet-Nutzer werden. Die Integration könnte sich langfristig positiv auf den Ethereum Kurs auswirken.

Ethereum Discord News
Quelle: businessofapps.

Abgesehen davon würde Ethereum dadurch einen noch höheren Bekanntheitsgrad erlangen. Ferner könnte sich das Nutzungsvolumen der MetaMask Wallet durch z.B. Zahlungen bzw. Spenden für das Streaming, Gaming oder ähnliches steigen.

ETH-Transaktionsgebühren schießen in die Höhe

Allerdings sind die hohen Ethereum-Transaktionsgebühren nach wie vor ein großes Problem. Solange das Problem nicht gelöst ist, werden Discord-Nutzer kaum die Meta-Mask-Wallet verwenden. Momentan liegen die Gas-Gebühren bei über 50 US-Dollar – auch für kleine Transaktionen.

Ethereum Transaktionsgebühren Discord News
ETH Transaktionsgebühren: Quelle: BitInfocharts

Erst wenn die Gas-Gebühren durch das neue ETH 2.0 Upgrade und weitere Upgrades deutlich gesenkt werden können, wird das neue Metamask-Feature für die Discordnutzer interessant sein. Außerdem ist das Einrichten der Metamask-Wallet momentan noch etwas aufwendig. Diese Einstiegshürde und die Tatsache, dass man falsch ausgeführte ETH-Transaktionen nicht wieder rückgängig machen kann, könnten viele Discord-Nutzer abschrecken.

Auf dem zuvor gezeigten Screenshot sehen wir, dass das Entwicklerteam nicht nur an der Integration des MetaMask-Wallets, sondern auch an der Integration von walletconnect arbeitet. Möglicherweise wird sich dieser Wallet-Anbieter durchsetzen. Trotzalledem zeigen uns die Discord News, dass viele Online-Communitys in Zukunft ETH verwendet könnten. Aufgrund des Netzwerkeffektes und der immer größer werdenden Nachfrage könnte der Ethereum Kurs in der Zukunft weiter neue Rekordwerte erreichen.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

Maximilian M. ist Krypto-Enthusiast und handelt seit über 3 Jahren mit Kryptowährungen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen