Fox wird NFTs der neuen Serie von Rick and Morty Schöpfer verkaufen

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Krapopolis wird die erste Zeichentrickserie sein, die mithilfe Blockchain-Technologie entwickelt wird.

  • Fox gründet ein NFT-Unternehmen für die Fernsehserie.

  • Der CEO von Fox Entertainment lobte Krypto.

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Fox Entertainment und „Rick and Morty“-Schöpfer Dan Harmon arbeiten gemeinsam an einer neuen Zeichentrickserie, Krapopolis, die mithilfe der Blockchain-Technologie produziert wird. Außerdem werden NFTs der Show auf den Markt kommen.

Gesponsert



Gesponsert

Der Entertainment-Gigant kündigte die Pläne diesen Montag in einer Pressemitteilung über den Programmverlauf für 2021-2022 an. Die Show ist das Produkt von Dan Harmon, dem Schöpfer der beliebten Serie „Rick and Morty“, und Bento Box Entertainment. Diese neue Blockchain-basierte Zeichentrickserie ist die erste ihrer Art. Fox kündigte nicht nur die neue Serie Krapopolis an. Laut einem Bericht des Hollywood Reporters gründet FOX sogar eine eigene NFT-Firma namens Blockchain Creative Labs.

Der Fernsehsender Fox kündigte außerdem an, dass er auf dem neuen NFT-Marktplatz Sammlerstücke produzieren und verkaufen möchte, die von „einzigartigem Charakter sind und dort Hintergrundbilder, GIFs und Token angeboten werden sollen, die ein überragendes Nutzererlebnis ermöglichen, damit die „Superfans“ noch mehr involviert und belohnt werden können“. Die für Krapopolis erstellten NFTs bieten nicht nur für die Sammler, sondern auch für den Sender einen hohen Wert.

Gesponsert



Gesponsert

In einer Erklärung an die Werbetreibenden kommentierte der CEO von Fox Entertainment, Charlie Collier, die Vorreiterrolle des Unternehmens und die Gründe für Vorstoßes in den Krypto-Raum:

„Als ein auf Werbetreibende fokussiertes, auf Künstler fokussiertes und von Animationen besessenes Unternehmen wird Fox die Werbetreibenden in die Welt der Blockchain-basierten Token, einschließlich NFTs, führen“.

NFT ein Bild von BeInCrypto

NFTs, Krypto und Entertainment

Die neue Show von Fox ist die erste Zeichentrickserie, die die Produzenten mithilfe der Blockchain-Technologie erstellen. Sie ist außerdem die erste Show, die NFT-Inhalte für seine Fans auf Basis einer Fernsehserie ausgibt. In der Unterhaltungsbranche gibt es jedoch bereits zahlreiche neue NFT-Produkte und Unterstützungsmöglichkeiten für die Technologie.

Vor kurzem äußerte sich Kevin O’Leary, Moderator der Investment-TV-Show „Shark Tank“, positiv über die Zukunft von NFTs und sagte:

„Es wird phänomenal werden.“

Bei einer Christie’s-Auktion kauften die Auktionäre letzte Woche neun NFTs aus der seltenen CryptoPunk-Sammlung für fast 17 Millionen US-Dollar. Der Verkauf war somit einer der größten NFT-Auktionen des Auktionshauses.

NFTs: Ein Bild von BeInCrypto.com

Übersetzt von Maximilian M.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Savannah Fortis ist eine Multimedia-Journalistin, die Geschichten über die Schnittstellenkultur, internationale Beziehungen und Technologie berichtet. Durch ihre Reisen wurde sie bereits 2017 in die Crypto-Community eingeführt und interagiert seitdem mit dem Raum.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen