Fünf größte Krypto-Gainer vom 1. bis 8. Februar 2021

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Der Krypto-Markt wuchs vom 1. bis 8. Februar erheblich.

  • Bitcoin führte das Wachstum insgesamt an, wobei Dogecoin und Ethereum im Altcoin-Bereich glänzten.

  • Die Gewinne sind darauf zurückzuführen, dass eine Flut von „bullischen“ Nachrichten zu einem Rekordoptimismus auf dem Markt führte.

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Diese Woche verzeichnete der Krypto-Markt durchweg Rekordgewinne. Die Gesamtmarktkapitalisierung beträgt mittlerweile 1,3 Billionen US-Dollar und BeInCrypto zeigt euch nun fünf der größten Markttreiber der Vorwoche.

Gesponsert



Gesponsert

Marktübersicht

Die gesamte Marktkapitalisierung für Kryptowährungen erreichte zum Ende der Woche vom 1. bis 8. Februar 2021 einen Rekordwert von 1,33 Billionen US-Dollar. Nachdem die Woche mit 1,17 Billionen US-Dollar begonnen hatte, bedeutet dies eine Steigerung von 13,68% – eines der größten einwöchigen Zuwächse in der Marktgeschichte.

Quelle: CoinGecko.

Darüber hinaus liegt das gesamte Markthandelsvolumen (24 Stunden) zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bei 196,7 Milliarden US-Dollar. Ein weiterer Meilenstein in Bezug auf Tageshochs.

Gesponsert



Gesponsert

Unsere Top Gainer sind:

  • Bitcoin (BTC): + 30,4%
  • Ethereum (ETH): + 30,0%
  • Aave (AAVE): + 67,7%
  • Dogecoin (DOGE): + 111,4%
  • PAID Netzwerk (PAID): + 455,9%

1. Bitcoin Kurs

Der Bitcoin Kurs ist diese Woche nach Angaben von CoinGecko um 30,4% gestiegen. In der Top-Kryptowährung des Marktes stieg die Marktkapitalisierung auf über 803 Millionen US-Dollar, als die Marke von 1 Billion US-Dollar erreicht wurde.

Quelle: TradingView

Am 8. Februar gab es das größte eintägige Handelsvolumen und erreichte zum Zeitpunkt der Veröffentlichung 73,3 Milliarden US-Dollar. Die Rallye folgt einer Reihe von bullischen Schlagzeilen für BTC, einschließlich BTC-Futures, die Rekordhöhen erreichen.

Eine bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde eingereichte Meldung zeigt, dass Elon Musks Unternehmen Tesla 1,5 Milliarden US-Dollar in Bitcoin im Wert von investierte.

2. Ethereum Kurs

Auch der Ethereum Kurs stieg diese Woche um 30% und erreichte ein neues Allzeithoch von 1.763,96 US-Dollar. Darüber hinaus hat die Rallye die Marktkapitalisierung zum ersten Mal in Ethereums Geschichte auf über 200 Millionen US-Dollar erhöht.

Quelle: TradingView

Dies macht die Ethereum noch wertvoller als Wall Street-Giganten wie Wells Fargo, Morgan Stanley und American Express. Die bullische Performance ließ jedoch auch die Gebühren des Netzwerks in die Höhe schnellen, wobei die Gaspreise zeitweise bei über 70 US-Dollar lagen.

3. AAVE

Im Bereich Dezentral Finance (DeFi) übernahm AAVE die Führung, wobei der Total Value Locked (TVL) zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von 3,87 Milliarden US-Dollar am 1. Februar auf 5,61 Milliarden US-Dollar anstieg.

Dies entspricht einer Steigerung von knapp 45% und ist damit nach Angaben von DeFi Pulse der zweithöchste TVL. Der Coin erreichte am 5. Februar ebenfalls ein neues Allzeithoch und überschritt die 500-Dollar-Marke und erreichte 536,96 Dollar.

Quelle: TradingView

Insgesamt ist AAVE diese Woche um erstaunliche 67,7% gewachsen. AAVE belegt nun den 14. Platz nach Gesamtmarktkapitalisierung.

4. DOGE

Ohne Zweifel war DOGE, die Meme-Münze, die stärkste Kryptowährung der letzten Tage. Der Coin wuchs seit Wochenbeginn um 111,4% und erreichte ein neues Allzeithoch von 0,083 US-Dollar.

Quelle: TradingView

Die Rallye wurde durch Empfehlungen von Top-Prominenten ausgelöst, darunter auch Elon Musk. Kürzlich kommentierte Musk in einem Video, dass es ironisch wäre, wenn die Münze mit Hundemotiv zur am häufigsten verwendeten Kryptowährung würde.

5. PAID

Schließlich war der Top-Gewinner dieser Woche PAID. Der Coin verzeichnete nach dem Start am 26. Januar einen Zuwachs von 455,9%. PAID ist derzeit nur an einer dezentralen Börse (DEX) handelbar und stieg am 7. Februar auf einen Höchststand von 4,82 US-Dollar.

Quelle: CoinMarketCap

Das PAID-Netzwerk ist eine grenzenlose Business-to-Business-Zahlungs- und Vertragsplattform, die auf dem Polkadot (DOT)-Netzwerk basiert.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Emmanuel trat 2013 als Kryptowährungsbroker in den Bereich Kryptowährung ein. Er ist ein Krypto-Enthusiast, Unternehmer und Investor, der mehrere Projekte und Communities in diesem Bereich aufgebaut und geleitet hat. Zu den Interessen gehören: DeFI, CBDCs und Investment.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Kryptovorhersagen mit dem besten Telegrammsignal mit einer Genauigkeit von + 70%!

Jetzt dabei sein

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen