Mehr anzeigen

Ice Cube und Gucci unterstützen Dogecoin

2 min
Aktualisiert von Julian Brandalise
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Der Rapper Ice Cube unterstützte auf Twitter die Doge-Army.
  • Er verkaufte eines seiner Basketball-Teams für Dogecoin.
  • Gucci und Phillip Plein akzeptieren Dogecoin.
  • promo

Die Adaption der ursprünglich als Bitcoin-Parodie gedachten Memecoin Dogecoin schreitet weiter voran.

Wer hätte jemals gedacht, dass sich Prominente und Modemarken für Dogecoin starkmachen? Der Rapper Ice Cube und die populäre Modemarke Gucci unterstützen nun die Memecoin und sind bereit, DOGE-Zahlungen für ihre Produkte zu erhalten.

Ice Cube ist “down” mit DogeArmy

Am 4. Mai veröffentlichte der populäre Rapper Ice Cube einen Dogecoin-Tweet als Reaktion auf einen anderen Tweet. Er antwortete:

“Komm schon Bill, du weißt, dass ich auf der Seite der DogeArmy stehe.”

Bill Lee ist einer der Gründer von MyDogeWallet und Mitbegründer von Craft-Ventures. Er teilte Ice Cube mit, dass er eines seiner Basketball-Teams mit dem Namen “Aliens” mit Dogecoin kaufen würde. Allerdings wollte er nur diese Kryptowährung dafür verwenden. Ice Cube akzeptierte das DOGE-Angebot und in Höhe von 600.000 US-Dollar.

Gucci akzeptiert Bitcoin und Dogecoin

Gucci steigt nun noch tiefer in die Welt der Kryptowährungen ein. Laut dem News-Magazin Voguebusiness sollen bis Ende des Monats Shops in New York, Los Angeles, Miami, Atlanta und in Las Vegas mehrere Kryptowährungen akzeptieren. Diese sind: Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Wrapped Bitcoin, Litecoin, Shiba Inu, 5 USD-Stablecoins und natürlich die Memecoin Dogecoin. Die Kunden können mithilfe eines QR-Codes dann direkt mit der Kryptowährung ihrer Wahl bezahlen und sogar eine eigene Wallet benutzen.

Dogecoin
Dogecoin: Ein Bild von BeInCrypto.com

Gucci setzt außerdem auch auf das Metaverse und NFTs. Das Unternehmen hat ein spezielles Team, das sich auf Web 3-Initiativen konzentriert und hatte 19 Millionen Besucher im Gucci Garden, einem Roblox-Game. Im Januar dieses Jahres brachte das Modehaus zudem eine eigene NFT-Kollektion auf den Markt.

Auch das deutsche Modehaus Phillip Plein setzt sich für Krypto ein. Bereits seit August letzten Jahres akzeptierte Phillip Plein als erstes Modehaus neben Bitcoin und zahlreichen anderen Kryptowährungen die Memecoin Dogecoin. Das Unternehmen soll angeblich mindestens eine Krypto-Transaktion am Tag verarbeiten und bereits 150 Bitcoin gesammelt haben (Stand: Februar 2022). Darüber hinaus kannst du auch im Online-Shop des Unternehmens mit Krypto zahlen. Phillip Plein verkauft und designt zudem ebenfalls eigene NFTs.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

maximilian_mussner.jpg
Maximilian Mußner
Maximilian Mußner machte sich Anfang 2018 im Markt für Freizeit und Kulturdienstleistungen selbstständig und begann im Oktober 2018 mit dem Handel von Kryptowährungen. Mitte 2019 gründete er dann ein Startup-Unternehmen in diesem Marktsegment - bis ihn März 2020 der erste Corona-Lockdown traf. Um diesen zu überbrücken, widmete er sich vollständig dem Trading im Krypto-Bereich - mit Erfolg. Im November 2020 begann er dann als Copywriter bei BeInCrypto und unterstützte das damals noch recht...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert