Mehr anzeigen

Kraken listet Shiba Inu Coin heute!

2 min
Aktualisiert von Alexandra Kons
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Kraken will den Meme-Token Shiba Inu (SHIB) ab dem 2. November anbieten.
  • Die Ankündigung folgte auf einen wochenlangen Anstieg des SHIB-Preises.

  • Viele bekannte Personen warnen davor, in das Asset zu investieren, da dies zu Verlusten führen könnte.

  • promo

Kraken kündigte in einem Tweet an, dass der Shiba Inu (SHIB) Token ab dem 2. November gelistet wird. Dies würde SHIB mehr Liquidität verleihen – ein zweischneidiges Schwert für einen Meme-Token.

Die Kraken-Börse ist kurz davor, den Meme-Token Shiba Inu (SHIB) aufzunehmen. In einem Tweet vom 1. November wurde mitgeteilt, dass der Token gelistet werde, wenn der Post mindestens 2.000 Likes bekäme. Und tatsächlich, der Tweet wurde von fast 53.000 Nutzern gelikt und ebnete damit den Weg für das Listing.

SHIB-Listings überall

Der SHIB-Token soll am 2. November gelistet werden, was dem Token, der in der vergangenen Woche große Preissteigerungen erlebt hat, noch mehr Auftrieb gibt. Die Shiba Inu Coin überholte Ende Oktober 2021 den Meme-Token Dogecoin (DOGE) in Bezug auf die Marktkapitalisierung. Beide Kryptowährungen befinden sich nun in den Top-10 in Bezug auf die Marktkapitalisierung. Die Marktkapitalisierung von Shiba Inu beträgt über 38 Milliarden US-Dollar, die von Dogecoin nur etwa 35 Milliarden US-Dollar.

Der Shiba Inu Coin ist so etwas wie eine Legende in der Kryptosphäre. Das jüngste Allzeithoch war der Höhepunkt von vielen Monaten hoher Marktaktivität. Manchmal sind diese Preissprünge jedoch nur darauf zurückzuführen, dass bekannte Personen über den Token sprechen – wie im Fall von Elon Musk.

SHIB wurde von einem anonymen Entwickler geschaffen und hat einen enormen Vorrat von einer Quadrillion. Vitalik Buterin selbst erhielt SHIB-Token im Wert von mehreren Milliarden Dollar. Er vernichtete aber 90% davon und spendete den Rest für wohltätige Zwecke.

Ein Bild von BeInCrypto.com
Ein Bild von BeInCrypto.com

Werden Meme-Tokens für immer ein Teil des Marktes sein?

Der Kryptomarkt ist von Natur aus ein Markt, der soziale Massenbewegungen erleichtert. Außerhalb von Bitcoin und Ethereum ist dies nirgendwo deutlicher geworden als bei den Meme-Token. Dogecoin war in dieser Hinsicht der Pionier-Token und hat auch die Aufmerksamkeit der breiteren Öffentlichkeit erregt. Außerdem haben auch viele neue Krypto-Investoren in ihn investiert.

Shiba Inu ist zwar ein neuerer Marktteilnehmer, wächst jedoch mit der gleichen Geschwindigkeit. Die Befürchtung ist allerdings, dass die Anleger die tatsächliche Bewertung des Tokens ignorieren und einfach nur kaufen, weil der Wert steigt – also eine reine Manie. Sogar Edward Snowden warnte vor Meme-Tokens und meint, dass Investitionen für viele wahrscheinlich zu schweren Verlusten führen werden. Anthony Pompliano, ein beliebter Befürworter von Kryptowährungen und Partner bei Morgan Creek, äußerte sich ebenfalls kritisch gegenüber SHIB und nannte den Token “Dog Poo Poo“.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

rahul-nambiampurath.jpg
Rahul Nambiampurath
Rahuls Nambiampuraths Kryptowährungsreise begann 2014, als er auf das Bitcoin-Whitepaper von Satoshi stieß. Mit einem Bachelor-Abschluss in Handel und einem MBA in Finanzen von der Sikkim Manipal University gehörte er zu den wenigen, die das enorme, ungenutzte Potenzial dezentralisierter Technologien erkannten. Seitdem hat er DeFi-Plattformen wie Balancer und Sidus Heroes — ein Web3-Metaversum — sowie CEXs wie Bitso (Mexikos größtes) und Overbit dabei unterstützt, mit seinen Fähigkeiten in...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert