Mehr anzeigen

Krypto-Marketing-Experte gibt Tipps für den Bullenmarkt

4 min
Von Bary Rahma
Übersetzt Konstantin Kaiser
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Die ehemalige Global Community Lead bei Binance gibt Einblicke in die Navigation von Krypto-Marketing inmitten von Marktschwankungen.
  • Sie legt großen Wert auf die Grundprinzipien von Blockchain, langfristige Ziele und die Pflege von Beziehungen.
  • Strategien wie SEO, Community-Engagement und Web3-Technologien für das Markenwachstum müssen eine langfristige Denkweise haben.
  • promo

Die Krypto-Branche, die für ihre volatilen Bären- und Bullenmärkte und innovativen Technologien bekannt ist, stellt eine einzigartige Spielwiese für Marketingfachleute dar.

Inmitten der Schwankungen der Bullen- und Bärenmärkte teilte Mariangel Garcia, ein erfahrener digitaler Marketer und ehemaliger Global Community Lead bei Binance, unschätzbare Einblicke in das Krypto-Marketing.

Wie funktioniert Krypto-Affiliate-Marketing? Finde es hier heraus.

Systeme, die in Bären- und Bullenmärkten Bestand haben

Mariangel Garcia reflektierte über ihre Erfahrungen während des Bärenmarktes und betonte, dass trotz der Marktbedingungen der Drang zur Innovation und zur Schaffung realer Anwendungen für die Blockchain Technologie ungebrochen ist. Durch den Wechsel von einer zentralen Finanzfunktion (CeFi) zu einer Beratungsposition erweiterte sie ihren beruflichen Horizont.

Die Reise führte zu Kooperationen mit multinationalen Unternehmen, die an der Integration dezentraler Lösungen interessiert sind. Damit zeigt sie, dass das Wesen der Blockchain Technologie über das Marktgeschehen hinausgeht.

In Bezug auf die wichtigsten Herausforderungen betonte Garcia die Bedeutung einer langfristigen Vision inmitten der Verlockungen kurzfristiger Gewinne. Der Kryptomarkt entwickelt sich schnell weiter und erfordert Lösungen, die für die Zukunft nachhaltig sind.

In diesem Sinne konzentrierten sich ihre Strategien auf Skalierbarkeit und zukünftige Integrationsmöglichkeiten, um dauerhafte Lösungen zu schaffen. Das Prinzip der Dezentralisierung, ein Kernstück der Blockchain Technologie, spielte eine zentrale Rolle bei Garcias Ansatz, dauerhafte und sichere Lösungen zu erreichen.

validium

“Mein Ansatz ist es, unseren Fokus immer wieder auf die Grundprinzipien der Blockchain und ihre potenziell transformative Wirkung auf lange Sicht zu richten. Meine Strategie besteht darin, sicherzustellen, dass unsere technologischen Lösungen sowohl anpassungsfähig als auch widerstandsfähig sind. Indem wir uns auf Skalierbarkeit und künftige Integrationsfähigkeiten konzentrieren, bauen wir Systeme, die für die Zukunft ausgelegt sind. Bei jedem Projekt, das wir in Angriff nehmen, legen wir Wert auf transparente Systeme, Open-Source-Lösungen und die Befähigung der Nutzer”, betont Garcia.

Die Ausrichtung von Krypto-Marketing-Strategien auf langfristige Ziele in schwierigen Zeiten erfordert einen wertorientierten Ansatz. Garcia betonte, dass durch Inhalte, Produkte und Dienstleistungen ein echter Wert geschaffen wird.

Ein wesentlicher Bestandteil dieses Ansatzes ist zum Beispiel das Verständnis der Bedürfnisse und Wünsche der Nutzer. Initiativen wie die Organisation von Bootcamps fördern ein nachhaltiges Engagement und leiten die Teilnehmer beim Erreichen ihrer Geschäftsziele an.

“Im Mittelpunkt jeder Marketingstrategie, die ich betreue, steht der Grundsatz, einen echten Mehrwert zu bieten. Anstelle von auffälligen Gimmicks oder kurzlebigen Werbeaktionen liegt unser Schwerpunkt auf der Schaffung von Inhalten, Produkten und Dienstleistungen, die einen greifbaren Nutzen bieten. Indem wir unsere Strategien auf die Bereitstellung echter Werte ausrichten, stellen wir sicher, dass unsere Wirkung auch bei schwankenden Markttrends anhält.”

Mariangel Garcia

“Human-First”-Perspektiven im Krypto-Marketing

Garcia zufolge sollte SEO über den simplen Ansatz der gezielten Suche nach Schlüsselwörtern hinausgehen. Stattdessen empfahl sie Krypto-Marketer, sich auf die Erstellung von Inhalten zu konzentrieren, die auf die tatsächlichen Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe zugeschnitten sind.

“Wir tauschen uns aktiv mit unseren Nutzern aus, bitten sie um ihr Feedback und entwickeln unsere Angebote auf der Grundlage ihrer Erkenntnisse weiter. Diese zweiseitige Kommunikation bereichert unsere Lösungen und fördert die Loyalität und das Vertrauen unserer Nutzerschaft. Wir sind auch bestrebt zu zeigen, wie unsere Technologie das Leben verbessern, Lücken schließen und die Gemeinschaft fördern kann. Diese “Human-First”-Perspektive stellt sicher, dass unsere Botschaften eine tiefe Resonanz finden und sinnvolle Verbindungen schafft”, unterstreicht Garcia.

Die Überschneidungen von Kryptowährungen mit aufstrebenden Sektoren wie Online-Glücksspiel, Videospiele und DeFi haben die Marketingstrategien so beeinflusst, dass sie sowohl flexibel als auch anpassungsfähig sind. Während die Taktiken je nach Überschneidung variieren können, bleiben bestimmte Grundprinzipien in ihrem Ansatz unerschütterlich: die Grundprinzipien der Blockchain.

Diese Prinzipien – Dezentralisierung, ein nutzerzentrierter Ansatz, die Bewahrung der Freiheit und die Betonung der Gemeinschaft – sind nicht nur Schlagworte, sondern die Essenz dessen, was das Krypto-Marketing ausmachen sollte.

Bei der Ansprache des Publikums, insbesondere im Bullenmarkt, geht es um konsequente Kommunikation, Bildungsinitiativen, interaktive Sitzungen und wertorientierte Inhalte. Garcia erzählte von ihrem Ansatz der Transparenz inmitten eines skeptischen Anlegerumfelds.

Sie betonte, dass Bildung ein Grundpfeiler ist, um Transparenz zu fördern und Vertrauen aufzubauen.

“Wir legen großen Wert auf die Aufklärung unserer Gemeinschaft und Kunden. Indem wir ihre potenziellen Befürchtungen und Schwachstellen ansprechen, vermitteln wir ihnen Wissen und machen sie zu selbstbewussten Teilnehmern. Wir erklären ihnen nicht nur unsere Produkte und Dienstleistungen, sondern geben ihnen auch Hilfestellung bei der Nutzung von Sicherheitstools, damit sie ihre Investitionen und Interessen schützen können.”

Mariangel Garcia

Aufbau von Markenbotschaftern durch Web3 Rewards

Da sich die Branche mit dem Aufkommen der Web3-Technologien weiterentwickelt, geht es bei der Vorbereitung von Krypto-Marketing-Strategien für die nächsten Jahre um Anpassungsfähigkeit und Innovation. Garcia stellte die sich entwickelnde Rolle von Token-Ökonomien und NFTs in Marketinginitiativen in Aussicht und betonte ihr Potenzial, das Engagement der Gemeinschaft und die Wertwahrnehmung zu revolutionieren.

Da der Markt von einem Bullentrend auf einen Bärentrend übergehen kann, liegt der Schwerpunkt auf dem Verständnis und der Erfüllung der Bedürfnisse der Zielgruppe. Um potenziellen Marktschwankungen vorzugreifen, muss ein nahtloses, intuitives und widerstandsfähiges Nutzererlebnis gewährleistet sein.

NFTs sind nicht nur Sammlerstücke, sondern auch leistungsstarke Instrumente, die die Dynamik der Gemeinschaft durch exklusive Veranstaltungen, Vorteile und Engagementpläne fördern. Indem wir unsere aktivsten Mitglieder mit unverwechselbaren NFTs belohnen, fördern wir eine positive Interaktion in der Community und schaffen echte Markenbotschafter. Regelmäßige Veröffentlichungen von NFTs in limitierter Auflage oder NFT-bezogene Veranstaltungen dienen als Katalysator für das Engagement und halten den Enthusiasmus der Community aufrecht”, betonte Garcia.

Abschließend gab Garcia Ratschläge für andere Krypto-Marketer, die sich in einem Bärenmarkt bewegen und sich auf die Zukunft vorbereiten. Eine langfristige Denkweise, ein kritischer Umgang mit Trends, die Erstellung immergrüner Inhalte und die Pflege echter Beziehungen sind der Schlüssel zum Überstehen von Marktschwankungen.

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project gibt dieser Meinungsartikel die Perspektive des Autors wieder und spiegelt nicht unbedingt die Ansichten von BeInCrypto wider. BeInCrypto bleibt einer transparenten Berichterstattung und der Einhaltung höchster journalistischer Standards verpflichtet. Den Lesern wird empfohlen, die Informationen unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

BIC_Profilbild.png
Konstantin Kaiser
Konstantin Kaiser bringt fundierte Kenntnisse aus Data Science und Wirtschaftswissenschaften mit. Bereits 2013 stieß er auf Bitcoin und war sofort fasziniert von den Möglichkeiten, die diese disruptive Technologie bietet. Seine Leidenschaft für das Thema zeigt sich auch darin, dass er als Dozent des DeFi Labs der kryptofreundlichen University of Nicosia tätig war. Durch seine langjährige Expertise im Bereich des quantitativen Tradings ist er seit 2020 bei BeInCrypto als Technischer Analyst...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert