ADA sicher aufbewahren: Beste Cardano Wallet

Artikel teilen

Cardano (ADA) ist ein Top-10-Krypto-Projekt, das auf einem Proof-of-Stake-Konsensalgorithmus basiert. Es wurde als intelligente Vertragsplattform zum Halten und Übertragen des Eigentums an Gegenständen entwickelt. Beispiele hierfür sind das Tokenisieren von akademischen Dokumenten, Einzelhandelsprodukten und sogar von Identitäten. Ähnlich wie bei Ethereum können Entwickler auch dApps auf der Plattform erstellen.



Wenn du kürzlich Cardano gekauft hast oder bald ADA kaufen möchtest, brauchst du auf jeden Fall eine sichere Cardano Wallet. Und genau darum geht es in diesem Artikel. BeInCrypto stellt dir die besten ADA Wallets zur sicheren Aufbewahrung deiner ADA Coins vor.

In diesem Artikel erwartet dich:



Cardano Ada Wallet: Ein Bild von BeInCrypto.com
StormGain Eine interessante Krypto-Exchange für das Krypto-Trading und Investment in die verschiedenen Kryptowährungen! Schau dir StormGain hier an!

Worauf bei einer Cardano Wallet achten?

Beacht Folgendes, wenn du dich nach einer Cardano Wallet oder einer Krypto Wallet im Allgemeinen umsiehst:

1: Benutzerfreundlichkeit

Als erstes muss berücksichtigt werden, wie einfach die Verwendung der Wallet für Cardano ist. Hast du Schwierigkeiten die Vorgänge zu verstehen? Sind die Tasten leicht zugänglich und sind Eingaben einfach? Wenn es sich um eine digitale Wallet handelt, siehst du alle relevanten Informationen auf einen Blick? Ist die ADA Wallet anpassbar und augenschonend?

Diese und weitere Faktoren sind alle wichtig zu berücksichtigen. Wenn du eine Wallet für ADA verwendest, ist die benutzerfreundliche Verwendung ausschlaggebend wichtig.

2: Sicherheit

Welche Verschlüsselungsstufe hat die ADA Wallet? Viele Standard-Wallets für Cardano verfügen über eine AES-256-Verschlüsselung, um deine privaten Schlüssel zu schützen. Darüber hinaus unterstützen sie im Allgemeinen die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für zusätzliche Anmeldesicherheit. Alle Cardano Wallets sollten unter anderem über diese beiden grundlegenden Sicherheitsmaßnahmen verfügen. Diejenigen, die 2FA nicht einmal unterstützen, sind deine Zeit nicht wert.

3: Noch in der Entwicklung?

Arbeitet das Team noch aktiv an der ADA Wallet? Konzentriere dich auf eine Cardano Wallet, die ständig aktualisiert wird – keine, die veraltet ist. Dadurch wäre dein Vermögen sonst einem massiven Risiko ausgesetzt.

4: Support-Teams

Hat die Wallet für Cardano ein zuverlässiges Support-Team? Während es schwierig sein kann, dies im Voraus persönlich zu überprüfen, kannst du in den sozialen Medien nachsehen und Bewertungen lesen, um zu sehen, was andere zu sagen haben.

ADA Wallet Typen

Abgesehen davon, worauf du bei einer Wallet für ADA achten musst, hast du eine große Auswahl an Wallets für Cardano.

Cardano Web Wallet

Eine Cardano Web-Wallet ist über das Internet zugänglich. Diese sind in der Regel an Börsen integriert und dienen als Aufbewahrungsort für deine Vermögenswerte und deren leicht zugänglichen Zugriff.

ADA Web Wallets sind jedoch weniger sicher als andere Typen. Schließlich sind deine Vermögenswerte ständig den Gefahren des Webs ausgesetzt. Hacker könnten in eine Plattform eindringen und Zugriff auf sie erhalten, insbesondere wenn du eine weniger sichere Web Wallet für Cardano nutzt. Cardano Web Wallets werden nur für Daytrader empfohlen. Großinhaber sollten den größten Teil ihres Vermögens in einer anderen ADA Wallet aufbewahren.

ADA Mobile Wallet

Ähnlich wie bei Web Wallets für Cardano sind mobile Wallets für ADA schnell mit dem Internet verbunden. Diese mobilen Cardano Wallets kannst du ganz einfach über dein Smartphone bedienen. Allerdings gilt entsprechend, dass Hacker erleichterten Zugriff auf deine ADA Bestände erhalten könnten.

Cardano Desktop Wallet

ADA Desktop Wallets sind eine interessante Mischung aus Sicherheit. Sie sind sicherer als Web- oder mobile Wallets, aber nicht so sicher wie Hardware Wallets für Cardano. Zum einen lässt eine Desktop Wallet für ADA deine Assets nicht konsistent mit dem Internet verbunden. Wenn dein Computer ausgeschaltet ist, ist die ADA Wallet für Hacker nicht zugänglich. Ferner zielen Hacker eher auf Wallets auf Börsen ab.

ADA Hardware Wallet

Hardware Wallets für Cardano sind vollständig externe Geräte, auf denen deine Assets offline gespeichert werden. Um eine Hardware Wallet für ADA verwenden, schließt du diese an deinen Computer oder dein Mobilgerät an und geben eine PIN ein. Diese PIN muss über einen kleinen Bildschirm am Gerät eingegeben werden, damit niemand über die Schulter schauen kann. Bei Nichtgebrauch bewahren viele Anleger ihre Hardware Wallet für Cardano in einem Safe zu Hause oder an einem anderen sicheren Ort auf.

Cardano Paper Wallet

ADA Paper Wallets sind die ultimative Form der Sicherheit für deine Cardano Bestände und werden häufig in Form eines QR-Codes geliefert. Sie werden in der Regel von einem Offline-Computer gedruckt und jahrelang an einem sicheren Ort gespeichert. Auf diese Assets kannst du durch Scannen des Papiers mit deinem Smartphone zugreifen. Bewahre das Papier gut auf, denn wenn es zerstört wird oder verloren geht, ist dein Vermögen verloren. Es sei denn, du hast einen Wiederherstellungsschlüssel.

StormGain Eine interessante Krypto-Exchange für das Krypto-Trading und Investment in die verschiedenen Kryptowährungen! Schau dir StormGain hier an!

Beste Cardano Wallets für sichere ADA-Aufbewahrung

Nachdem du nun weißt, worauf du bei einer ADA Wallet achten musst, findest du hier eine Liste der besten Cardano Wallet für die sichere ADA-Aufbewahrung.

Daedalus ADA Wallet

Daedalus Wallet für Cardano

Die Daedalus Wallet ist häufig die am meisten empfohlene Krypto Wallet zum Speichern deiner ADA Bestände. Dies ist hauptsächlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass es sich um die „offizielle“ Open-Source-Wallet der Cardano-Plattform handelt. Wenn du auf der Cardano-Website surfst, ist dies die ADA Wallet, die zur Verwendung aufgelistet ist.

Diese Wallet wird als Full Node-Wallet betrachtet, entsprechend lädt sie die gesamte Cardano-Blockchain zur Verwendung herunter. Von dort aus wird jede einzelne Transaktion in der Blockchain-Historie überprüft. Darüber hinaus kannst du dank der in der ADA Daedalus Wallet integrierten hierarchischen deterministischen Wallet-Technologie eine unbegrenzte Anzahl externer Wallets verwalten. Auf diese Weise kannst du mehrere Wallet für das Daytrading, das Halten und mehr haben.

Interessanterweise enthält die Wallet auch einen Newsfeed, um über alle Cardano-Updates sowie Änderungen an der Wallet selbst zu berichten. Daedalus ist auch unter Windows, MacOS und Linux verfügbar, sodass jedes Betriebssystem davon profitiert.

Yoroi Cardano Wallet

Wenn du nicht an einer Full Wallet, die auch als Verwaltung der gesamten Cardano-Blockchain bezeichnet wird, interessiert bist, ist die Yoroi Wallet für ADA eine hervorragende Option.

Yoroi Wallet für ADA

Yoroi wird auch auf der offiziellen Website von Cardano empfohlen. Dadurch, dass du die Blockchain nicht herunterladen musst, kannst du sofort mit den Transaktionen beginnen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass die ADA Yoroi Wallet nicht sicher ist. Alle deine privaten Schlüssel sind vollständig verschlüsselt und werden nicht auf den Servern der Plattform gespeichert oder an Dritte weitergegeben. Tatsächlich gibt es nicht einmal Analysestatistiken. Die ADA Yoroi Wallet ist benutzerfreundlich und somit auch für Einsteiger geeignet.

Außerdem hat Yoroi eine umfangreiche Roadmap für die Zukunft. Sie planen, zusätzliche Assets zu unterstützen, einen dApp-Browser freizugeben und sogar Transaktionen mit mehreren Signaturen zu unterstützen.

Ledger Nano S ADA Wallet

Das Ledger Nano S ist ein Hardware-Wallet. Somit sind deine ADA Bestände hier im Vergleich zu einem Web- oder Online-Wallet absolut sicher. Dies liegt daran, dass die Wallet bei Nichtgebrauch vollständig vom Internet getrennt ist. Stell dir das als USB-Laufwerk vor, auf dem deine Assets lagern.

Ledger Nano S Cardano Wallet

Die Verwendung des Ledgers ist einfach. Es wird mit zwei Tasten geliefert und erfordert eine PIN zur Eingabe. Die Ledger Nano S Hardware Wallet für Cardano ist nur persönlich zugänglich, was bedeutet, dass Hacker geringe Chancen haben, online einzudringen. Selbst wenn die Ledger Nano S Hardware Wallet mit deinem Computer verbunden ist, bleiben deine privaten Schlüssel verschlüsselt und unzugänglich.

Bei Nichtgebrauch kannst du den Ledger Nano S Hardware Wallet einfach in einem Safe oder an einem anderen sicheren Ort aufbewahren. Es enthält sogar eine 24-Wörter-Wiederherstellungsphrase für den Fall, dass du den Zugriff auf den Ledger Nano S Hardware Wallet verlierst.

Beachte, dass aufgrund der Anzahl der Schritte, die für den Zugriff auf deine Assets erforderlich sind, diese Cardano Wallet für die Langzeitspeicherung empfohlen wird. Daytrader sollten einen Teil ihres Vermögens in einer anderen ADA Wallet lassen. Wenn du jemals in andere Kryptowährungen investieren möchtest, kann dir Ledger auch damit weiterhelfen.

Trezor Cardano Wallet

Trezor ist ein Konkurrent von Ledger und die andere beliebte Hardware-Wallet für die sichere Speicherung von Kryptowährungen. Es war tatsächlich die erste Hardware-Wallet, die es gibt, was dieses Unternehmen zu einer ziemlich zuverlässigen Lösung macht.

Trezor ADA Wallet

Wenn du deine ADA Wallet anschließt, benötigt der Trezor eine komplexe PIN-Nummer, um persönlichen Diebstahl zu verhindern. Dies ist jedes Mal eine Zufallszahl.

Ähnlich wie bei Ledger enthält die Wallet auch einen Wiederherstellungssatz mit 24 Wörtern. Darüber hinaus werden eine Vielzahl von Assets unterstützt, falls du neben ADA weitere Assets halten möchtest.

Adalite ADA Wallet

Adalite wird auf der offiziellen Website zwar nicht empfohlen, hat jedoch einige offizielle Verbindungen zum Projekt. Das Team hinter Adalite, Vacuumlabs, arbeitet mit Cardano zusammen, was es zu einer einigermaßen sicheren Wahl für eine ADA Wallet macht.

ADALite Cardano Wallet

Es ist jedoch anzumerken, dass dies eine Web-Wallet ist, keine Hardware- oder Desktop-Wallet. Dies bedeutet, dass dein Vermögen ständig gefährdet ist, da es immer mit dem Internet verbunden ist.

Interessanterweise kannst du auf Adalite zugreifen, wenn du über eine Hardware-Wallet verfügst. Der Zugriff erfolgt jedoch auch über die Mnemonik der Wallet oder die auf deinem Computer gespeicherte offizielle Datei.

Wenn du die Mnemonik-Option auswählst, musst du sie für die Freischaltung der Wallet immer eingeben. Glücklicherweise ist dies relativ einfach, vorausgesetzt, du speicherst die Phrase an einem sicheren Ort. Adalite unterstützt auch das Staking von ADA.

Cardano Wallets Fazit

Jetzt kennst du die besten Cardano-Wallets, um deine ADA Coins sicher zu halten. Darüber hinaus verstehst du jetzt Krypto-Wallets im Allgemeinen. Wenn du Cardano noch nicht gekauft hast, kannst du das über eine seriöse und zuverlässige Krypto-Börse wie StormGain tun.

StormGain Eine interessante Krypto-Exchange für das Krypto-Trading und Investment in die verschiedenen Kryptowährungen! Schau dir StormGain hier an!

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen und nur zu allgemeinen Informationszwecken veröffentlicht. Alle Maßnahmen, die der Leser in Bezug auf die auf unserer Website enthaltenen Informationen ergreift, erfolgen ausschließlich auf eigenes Risiko. In Bezug auf den Lernbereich ist es unsere Priorität, qualitativ hochwertige Informationen bereitzustellen. Wir nehmen uns Zeit, um Bildungsinhalte zu identifizieren, zu recherchieren und zu erstellen, die für unsere Leser nützlich sind. Um diesen Standard beizubehalten und weiterhin großartige Inhalte zu erstellen, können unsere Partner uns mit einer Provision für Platzierungen in unseren Artikeln belohnen. Diese Provisionen wirken sich jedoch nicht auf unsere Prozesse zur Erstellung unvoreingenommener, ehrlicher und hilfreicher Inhalte aus.
Share Article

Alex hat ihren Bachelor in Orient- und Asienwissenschaften an der Friedrich-Wilhelms Universität Bonn absolviert, danach Deutsch als Fremdsprache am Goethe Institut studiert und ihren Master in Arabistik an der Freien Universität Berlin absolviert. Seit 2017 ist sie als Krypto-Journalistin tätig.

MEHR ÜBER DEN AUTOR