Mehr anzeigen

Pangolin: Eine von der Community gesteuerte dezentrale Krypto-Börse auf Avalanche

8 min
Von Ayotomiwa Oladotun
Übersetzt Joey Bertschler
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

In Brief

  • Alles, was du über Pangolin, Avalanche und welche Details, du unbedingt wissen musst.
  • Was Pangolin von der Konkurrenz abhebt, und wie man auf der Plattform handelt, staked und vieles mehr.
  • Wie sieht die Zukunft und die Preisprognose von Pangolin aus? Lohnt es sich zu investieren (und warum)?

Automated Market Maker (AMMs) haben einen enormen Einfluss auf den dezentralen Finanzbereich (DeFi). Die meisten AMMs sind für die technischen Abläufe in DeFi von großer Bedeutung. Während die Vorteile, die sie bieten, unbestreitbar sind, gibt es auch klare Herausforderungen, die es zu überwinden gilt. AMMs auf Ethereum sind beispielsweise von hohen Gasgebühren und eingeschränkter Skalierbarkeit geplagt.

Um diese Probleme zu lösen, bieten Projekte wie Avalanche verbesserte DeFi Plattformen an (alternative Infrastruktur), auf welchen Nutzer investieren können. Pangolin ist ein AMM, der auf Avalanche läuft und Nutzern schnelle und günstige Handelsoptionen bietet. In diesem Guide zeigen wir dir alles, was du über die Pangolin-Börse, den PNG-Token, und seine Tokenomics wissen musst.

Was ist Pangolin?

Ein Screenshot des Pangolin Dashboards mit dem Portfolio eines Nutzers dargestellt.
Screenshot des Pangolin Dashboards.

Pangolin wurde im Februar 2021 von Ava Labs eingeführt und ist eine AMM-gestützte dezentrale Krypto-Börse (DEX), die auf Avalanche läuft. Die Platform verwendet das gleiche AMM-Modell wie Uniswap. Pangolin verfügt über einen eigenen Governance-Token PNG. Dieser wird an die gesamte Community verteilt und ist in der Lage, alle auf Ethereum und Avalanche gehosteten Token zu handeln. 

Schnelle und günstige Transaktionen stehen bei Pangolin im Vordergrund. Dabei wird die Plattform von der Community entwickelt. Pangolin hat sich dazu verpflichtet, die besten Handelsoptionen für seine Nutzer zu finden, um die Gewinne aller zu maximieren. Darüber hinaus unterstützt die Plattform die Ethereum Virtual Machine (EVM), um auch Ethereum-Nutzern den Handel und den Tausch von Token auf der Plattform zu ermöglichen.

Pangolin kann dabei auf viele Avalanche Features zugreifen, die Ethereum fehlen. Das ermöglicht unter anderem auch schnellere und günstigere Transaktionen. Avalanche kann 4.500 Transaktionen pro Sekunde (TPS) ausführen, während Ethereum nur 15-30 TPS verarbeiten kann. So kann Pangolin, dank der Skalierbarkeit von Avalanche, viel mehr Transaktionen verarbeiten als andere AMM DEXs auf Ethereum. Darüber hinaus machen die reduzierten Gasgebühren (Transaktionsgebühren) von Avalanche den Handel auf Pangolin billiger als AMMs, die auf Ethereum gehostet werden.

Du möchtest wissen, was Avalanche bis 2030 erwartet? Unsere Avalanche Kurs-Prognose gibt dir detaillierte Einblicke.

Wie funktioniert Pangolin?

Pangolin basiert auf Avalanche. Es unterstützt Ethereum-Token mit verbesserter und billigerer Transaktionsverarbeitung, schnellerer Finalität, höherem Durchsatz und Unterstützung für Ethereum-Netzwerk- wie auch Token-Standards.

Das AMM-Protokoll funktioniert so, dass Trades gegen Assets in Liquiditätspools ausgeführt werden können. Die Nutzer können die Liquiditätspools jedoch auch durch Einzahlungen in die Pools stärken. Um ein Liquiditätsanbieter auf Pangolin Exchange zu werden, musst du zwei Vermögenswerte in die Pools einlegen. Bei der Ausführung von Geschäften fallen Gebühren an, mit denen die Händler, die Liquidität auf der Plattform bereitstellen, belohnt werden.

Neben der Bereitstellung von Liquidität ermöglicht Pangolin seinen Nutzern, Token zu tauschen, zu staken, zu farmen und von einem Netzwerk in ein anderes zu übertragen. Nachfolgend findest du eine detaillierte Beschreibung aller einzelnen Schritte.

Token tauschen (Swap)

Der Tausch von Token auf Pangolin ist eine einfache Möglichkeit, einen Avalanche-Token gegen einen anderen Ethereum-Token über automatisierte Liquiditätspools (günstig und effizient) zu tauschen.

Pools und Farmen

Pangolin bietet derzeit eine der besten DEX-Funktionen auf Avalanche. Die Super Farm-Funktion bietet Liquidity Mining. Normalerweise können Benutzer bis zu 115 % APR durch das Farmen in Liquiditätspools verdienen.

Staking

Staking auf Pangolin ist einfach und bietet Renditen von bis zu 24%. Du benötigst zum Staken eine Avalanche- oder Ethereum-unterstützende Wallet.

Was macht Pangolin einzigartig?

Eine Welt aus Licht und Netzwerken auf einem schwarzen Hintergrund, um Vernetzung und Digitalisierung zu visualisieren.
Die vielen Netzwerke der Welt, im Radar-Stil dargestellt. Ein Bild von BeInCrypto.com

Pangolin ist ein Goldstandard-DEX für das Avalanche-Ökosystem und behebt darüber hinaus viele verschiedene Probleme, die derzeit auf dem Markt bestehen. Durch seine innovativen und praktischen Features bringt es CEX-Funktionen zu DEX-Börsen, wodurch sich Pangolin von der Konkurrenz abhebt. Einige dieser Funktionen beinhalten unter anderem Limit-Orders, Super Farms und viele nützliche Handels- und Management-Tools. 

Swaps

Das Protokoll verfügt über eine übersichtliche Benutzeroberfläche, in der alle Details auf einmal dargestellt sind. Es erhebt für jeden Swap eine Gebühr von 0,3 %, die an Liquiditätsanbieter (0,25 %), PNG-Staker (0,0425 %) und an die für Swap-Gebühren reservierte Wallet von Pangolin DAO (0,0075 %) gehen.

Limit Orders

Ähnlich wie bei einer zentralisierten Krypto-Börse können Pangolin-Benutzer Limit-Orders für bevorzugte Token auf dem Protokoll einstellen. Du kannst das auch als Arbitrage-Strategie nutzen, um von Marktpreisschwankungen zu profitieren.

Super-Farms

Die Superfarmen von Pangolin sind ein einzigartiges Konzept, das zur Verbesserung der Liquidität des gesamten Protokolls beiträgt. Die vielen Super Farm-Protokolle kommen mit verschiedenen Belohnungs-Token. Beispiele für Pangolin-Partner, die Token anbieten, sind Lost Worlds (LOST), Kalao (KLO) und Heroes Chained (HEC).

Wie Pangolin mit Liquidität umgeht

Das Liquiditätsprogramm von Pangolin verteilt PNG an Pools mit AVAX und PNG als Basis-Token. Zu diesen AVAX-Pools gehören: AVAX/ETH, AVAX/USDT, AVAX/PNG usw. 

Zu den Pools für PNG gehören auch: PNG/ETH, PNG/USDT, usw. Wenn der Basis-Token innerhalb eines Pools nicht AVAX ist, dann wird die Liquidität des Pools durch den Wert des Basis-Tokens bestimmt, der AVAX entspricht.

Bridges (Vernetzungen/ Technische-Brücken)

Mit der Avalanche Bridge (AB) können Nutzer ERC-20-Token von Ethereum auf die C-Chain von Avalanche und umgekehrt tauschen.

Vorteile von Pangolin

Pangolin bietet Lösungen für viele Probleme im Zusammenhang mit dem Ethereum-Netzwerk. Avalanche wurde entwickelt, um all diese Tools in einer verbesserten Form zu vereinen. Dieses Konzept hat die Aufmerksamkeit vieler Nutzer auf sich gezogen und macht Pangolin zu einem starken Konkurrenten im DEX-Bereich.

Breite Token-Auswahl

Da es mit allen Ethereum-Tools kompatibel ist, bietet Pangolin Nutzern einen nahtlosen Zugang zu neuen Token. Du kannst Stablecoins (USDT, USDC, etc.) und ETH direkt von der von der ETH-Blockchain auf die Blockchain von Avalanche übertragen, indem du einfach die Einzahlungsfunktionen nutzt.

Multi-Verbindung 

Pangolin hat eine Plattform entwickelt, die leicht mit mehreren Wallets von verschiedenen Blockchains integriert werden kann. Zum Beispiel können sich Benutzer mit MetaMask verbinden und dann mit verschiedenenen ERC-20-Token arbieten.

Günstigere Transaktionen 

Eine der Kern-Funktionen von Pangolin ist das günstigste Gebührenmodell. Durch sein zugrunde liegendes Blockchain-Netzwerk entfällt die Notwendigkeit von Gaspreisen. Dies bedeutet, dass du den Handel auf Pangolin Exchange zu viel günstigeren Bedingungen als auf einem Ethereum-basierten DEXs wie Uniswap und SushiSwap durchführen kannst. So kostet der Handel auf Pangolin nur 0,03 USD.

Pangolin ist von Grund auf schneller und effizienter

Durch die Features von Avalanche die übernommen wurden, werden die Transaktionen von Pangolin-Nutzern in der Regel innerhalb weniger Sekunden verarbeitet. Schnelle Transaktionen erhöhen die Gewinnrate von Nutzern, da es viele zusätzliche Chancen für den Arbitrage-Handel ermöglicht. Durch schnellere Transaktionen können die Nutzer auch Slippage reduzieren (beziehungsweise Spread erhöhen) und fundierte Handelsentscheidungen treffen. Im Arbitrage Handel macht jeder Sekundenbruchteil einen grossen unterschied aus.

Wie man auf Pangolin handelt

Um mit dem Handel auf Pangolin zu beginnen, benötigst du eine MetaMask-Wallet.

  • Wähle deine Wallet: Klicke auf Unlock Wallet (Entsperren bzw. Aktivieren einer Wallet) um, wie der Name sagt, mit einer neuen Wallet zu starten.
  • Zahle Guthaben auf deine mit Avalanche verbundene MetaMask Wallet ein: Sobald du deine MetaMask-Wallet erfolgreich auf Avalanche eingerichtet hast, kannst du AVAX einzahlen und mit dem Handel beginnen.
  • Erkunde die Plattform: Du kannst auf der Plattform navigieren um alle Features und Funktionen zu erkunden

Was ist der Pangolin-Token (PNG)?

Ein Screenshot des Preischarts des Krypto-Tokens Pangolin. Der Kurs geht in diesem Bild stark nach unten.
Screenshot des Preischarts von Pangolin.

PNG-Token ist der “native Token” des Pangolin-Protokolls, also der eigene, innewohnende Governance-Coin, die die Gesamtleistung und den Antrieb der Community zur Entwicklung der Plattform antreibt und erleichtert. Es sind derzeit etwa 117 Millionen Token im Umlauf (von einer Gesamtzahl von 230 Millionen, welche früher 538 Millionen waren, aber viele wurden absichtlich zur Wertsteigerung zerstört (“burning Coins)). Der Coin wird derzeit bei 0,05 USD gehandelt.

Tokenomics

Der PNG von Pangolin ist vollständig dezentralisiert und wird an die Community verteilt. Dem Litepaper nach erhalten das Team, die Berater und andere vergleichbare Parteien keine PNG-Token. Von dem Token sollte es in den ersten vier Jahren 256 Millionen geben und in jedem weiteren Vier-Jahres-Zyklus wird die Hälfte der vorherigen Ausgabe freigeben. Diese Tokenomics wurden jedoch im September 2021 geändert, wodurch die maximale Gesamtmenge auf 230 Millionen Token reduziert wurde.

Verteilung

Die ursprüngliche Tokenomics des Projektes wiesen 95 % der Token für das Liquiditäts-Mining und die restlichen 5 % für Airdrops zu. Derzeit gehen rund 83 % der PNG an Liquiditätsanbieter, und 13 % werden der Treasury (Projekt-Kasse) zugewiesen. 

Nutzen der Token

Letztendlich besteht die Hauptanwendung von PNG darin, das Pangolin-Protokoll zu steuern und zu verwalten. Der Besitz des Tokens ermöglicht es den Nutzern, sich an der Verwaltung von Pangolin zu beteiligen (Governance). Da es sich um ein dezentralisiertes Protokoll handelt, kommen die Vorschläge auch von der Community. Über diese Vorschläge wird dann abgestimmt. Außerdem bietet es der Community grundlegende Funktionen wie eine Gemeinschaftskasse, transparente Protokoll Gebühren uvm.

Preis Prognose

Die meisten Prognosen von etablierten Krypto-Experten zeigen einen bullischen Markt für den Token. Einige sagten voraus, dass der Höchststand im Jahr 2022 bei 2,06 USD liegen wird. Eine andere Quelle gab an, dass er im Jahr 2023 ein maximales Niveau von 2,53 USD erreichen könnte.

In drei Jahren wird sich der Preis des Tokens etabliert haben und stabilisieren, je nachdem wie es mit dem Projekt läuft, versteht sich. Alles in allem sagen Analysen voraus, dass ein durchschnittliches Preisniveau von 3,12 USD überschritten wird. Der erwartete Mindestpreis für Pangolin könnte am Ende des Jahres also bereits bei 3,33 USD liegen. 

Auch wenn diese Vorhersagen alle einen Aufwärtstrend (bullish) für den Token zeigen, ist es wichtig, dass du deine eigene Analyse und Forschung durchführst, bevor du in einen Token investierst (egal ob es sich dabei um diesen oder einen anderen Handelt).

Wie man PNG kauft

Online-Shopping illustriert – Ein Bild von BeInCrypto.com

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, PNG zu kaufen. Du kannst den Token auf beliebten zentralisierten Krypto-Börsen kaufen, einschließlich Coinbase, Gate.io, ZT, und Bitmart. Du kannst PNG auch mit deiner Kreditkarte oder Apple Pay über Pangolin kaufen.

Zukunftspotenzial von Pangolin

Wenn man sich die interessanten Funktionen von Pangolin ansieht, ist es einfach zu erkennen, warum der größte DEX auf Avalanche ein würdiger Rivale von Ethereum ist. Das Protokoll löst das Problem von Ethereum und unterstützt heute bereits die meisten ERC-20-Projekte. Die Plattform gewinnt durch diese ganzen Features und  Funktionen schnell an Stärke und es ist möglich, dass sich die Plattform in absehbarer Zeit bei der Mehrheit der Krypto-Nutzern etabliert.

Wenn du noch weitere Fragen hast, helfen dir die Experten in unserer BeInCrypto Telegram-Gruppe gerne aus. Dort kriegst du auch kostenlose Handelssignale und Kurse und kannst dich täglich mit anderen Krypto-Fans austauschen!

Häufig gestellte Fragen

Ist Pangolin eine Krypto-Börse?

Wie kann man die Pangolin Krypto-Börse nutzen?

Ist PNG Krypto eine gute Investition?

Wo kann ich die Pangolin-Kryptowährung kaufen?

Was ist Pangolin DEX?

Die besten Krypto-Plattformen | Juni 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project werden die Bildungsinhalte auf dieser Website in gutem Glauben und nur zu allgemeinen Informationszwecken angeboten. BeInCrypto legt großen Wert auf die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Informationen und nimmt sich die Zeit, zu recherchieren und informative Inhalte für die Leser zu erstellen. Während Partner das Unternehmen mit Provisionen für die Platzierung in Artikeln belohnen können, haben diese Provisionen keinen Einfluss auf den unvoreingenommenen, ehrlichen und hilfreichen Prozess der Inhaltserstellung. Jede Handlung, die der Leser aufgrund dieser Informationen vornimmt, geschieht auf eigenem Risiko.

Gesponsert
Gesponsert