PlanB bleibt bullisch: Bitcoin Kurs bei 98.000 USD bis Ende November

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • „Ich habe den November noch nicht aufgegeben.“

  • „Wenn z.B. die 98K Nov Vorhersage des Bodenmodells fehlschlägt, bedeutet das NICHT, dass S2F oder On-Chain fehlschlägt.“

  • Wie realistisch ist ein Bitcoin Kurs von 98.000 USD Ende November?

  • promo

    Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegram!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der Krypto-Analyst PlanB bleibt weiterhin bullisch, was den Bitcoin Kurs angeht. Bis Ende November soll die Alpha-Kryptowährung ein neues Allzeithoch bei 98.000 US-Dollar formen. Momentan rangiert der BTC Kurs allerdings um die 59.000 USD-Marke.

Gesponsert Gesponsert

Am 17. November erklärte PlanB auf Twitter:

„Ich habe den November noch nicht aufgegeben.“

Floor-Model statt S2F-Model

PlanB, ein pseudonymer niederländischer Investor, ist bekannt für die Entwicklung des S2F-Kursvorhersagemodells (Stock-to-Flow). Das Modell basiert auf dem Verhältnis zwischen dem aktuellen Angebot (Stock) eines Vermögenswerts oder einer Ware und seiner jährlichen Produktion (Flow). Das Model funktioniert ausschließlich bei Vermögenswerten mit begrenztem Angebot – das Angebot von Bitcoin ist auf 21 Millionen Coins begrenzt.

PlanB bezieht sich bei seiner bullischen Bitcoin Kurs Prognose nicht auf das Stock-to-Flow Model (S2F-Model), sondern auf das Floor-Model. Insgesamt verwendet der anonyme Trader aber drei Modelle für seine Bitcoin Preis Prognosen: das Stock-to-Flow Model, das Floor-Model und das On-Chain-Model. PlanB erklärt, wie die bullische Bitcoin Kurs Prognose in Bezug auf die drei Modelle zu werten ist:

„Wenn z.B. die 98K Nov Vorhersage des Bodenmodells fehlschlägt, bedeutet das NICHT, dass S2F oder On-Chain fehlschlägt.“

Momentan sehen wir die Krypto-Märkte stark fallen, bislang war das S2F-Modell aber ziemlich genau. Das S2F-Model hat den Bitcoin Kurs im August mit 47.000 US-Dollar und im September mit 43.000 US-Dollar korrekt vorhergesagt. Allerdings sehen wir auch immer wieder Abweichungen, wie beispielsweise im Oktober. Damals verfehlte der Bitcoin Kurs das von PlanB angepeilte Ziel von 63.000 US-Dollar. Für PlanB waren die drei Prozent Abweichung ein „Rundungsfehler, aber nah genug dran“.

Ein Bild von BeInCrypto.com
Ein Bild von BeInCrypto.com

Wie realistisch ist ein Bitcoin Kurs von 98.000 USD?

Wie BeInCrypto bereits berichtete, hat der BTC Kurs kürzlich eine Korrekturbewegung eingeleitet:

„Nun ist es endlich soweit: Die bärische Divergenz im RSI löst sich auf und der Bitcoin Kurs initiiert eine Korrektur.“

Doch könnte der BTC Kurs bei der Golden Ratio Unterstützung bei rund 52.000 US-Dollar stark abprallen und den Aufwärtstrend wieder aufnehmen. Was wir momentan sehen, ist ein 23-prozentiger Preisrückgang seit dem letzten Allzeithoch bei 69.000 US-Dollar am 10. November. Mit einem momentanen Preisniveau von 59.000 US-Dollar müsste Bitcoin sich fast verdoppeln, um auf das von PlanB anvisierte Kursziel zu steigen. PlanB erläutert:

„S2F versagt, wenn der BTC-Durchschnittspreis über diesen Halbierungszyklus nicht ~$100K beträgt. Es ist also schwierig, ein ‘Niveau’ anzugeben.“

Bitcoin S2F Model von PlanB
Bitcoin S2F Model von PlanB

Sollte PlanB Recht behalten, könnte der Bitcoin Preis in diesem Jahr noch auf rekordverdächtige 135.000 US-Dollar steigen.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.

Gesponsert
Share Article

Alex hat ihren Bachelor in Orient- und Asienwissenschaften an der Friedrich-Wilhelms Universität Bonn absolviert, danach Deutsch als Fremdsprache am Goethe Institut studiert und ihren Master in Arabistik an der Freien Universität Berlin absolviert. Seit 2017 ist sie als Krypto-Journalistin tätig.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen