Mehr anzeigen

Vertrauen in Krypto steigt: Coinbase Report 2023

2 min
Aktualisiert von
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Bridgetower Capital und Deus X Capital haben sich zusammengetan, um Bridgetower Middle East zu gründen, eine institutionelle Plattform für digitale Vermögenswerte.
  • Das Kryptounternehmen wird institutionelles Krypto-Staking, GPU-gesteuerte KI-Dienste über Blockchains und eine anpassbare Web3-Plattform anbieten.
  • Stabile Gesetze und ein robuster Markt im Nahen Osten ziehen Krypto-Börsen an; das Krypto-Transaktionsvolumen in Saudi-Arabien ist 2023 um 12 % gestiegen.
  • promo

Coinbase hat Umfrageergebnisse zu der Meinung von Kryptobesitzer:innen in den USA veröffentlicht. Sie zeigen eine deutliche Veränderung in der Einstellung der Teilnehmer. Die Daten deuten auf einen Übergang von einem rein spekulativen Ansatz zu einer ernsteren und optimistischeren Perspektive hin.

Der Bericht unterstreicht zudem, dass eine Mehrheit der amerikanischen Kryptobesitzer mit dem bestehenden Finanzsystem unzufrieden ist.

Hier erfährst du mehr zu der Coinbase Börse.

Amerikaner bevorzugen Krypto-Adoption statt Spekulation

Laut einem aktuellen Bericht sind fast drei Viertel der Amerikaner und die Mehrheit der Kryptobesitzer im Land mit den derzeitigen Gebühren, die traditionelle Banken für Transaktionen verlangen, nicht zufrieden:

“71 Prozent der Amerikaner – und 9 von 10 amerikanischen Kryptobesitzern – wünschen sich niedrigere Gebühren als Teil eines neuen, reformierten Finanzsystems.“

Die meisten Kryptobesitzer glauben jedoch, dass Krypto eine Alternative zu den hohen Transaktionsgebühren und langsamen Bearbeitungszeiten bieten könnte, die traditionelle Banken bieten. Dies deutet auf einen positiven Wandel in der Einstellung zur Krypto-Investition hin. Weniger Personen sehen es als reines Spekulationsobjekt, sondern erkennen den tatsächlichen Nutzen dahinter.

“76 Prozent der amerikanischen Kryptobesitzer – die es am besten wissen – denken, dass Krypto das Finanzsystem leichter zugänglich machen könnte.“

Hier geht es zu den besten Krypto Aktien.

Coinbase "State of Crypto" Report Extract. Source: Coinbase
Coinbase “State of Crypto” Report; Quelle: Coinbase

Im November 2023 betonte der Krypto-Analyst Jamie Coutts seine Zuversicht über die Adaption der Blockchain-Technologie unabhängig von der Positivität oder Negativität des Kryptomarkts.

“Bear- oder Bull-Market: Die Adoption der Blockchain-Technologie geht unvermindert weiter. Nicht in einen der größten strukturellen Trends des nächsten Jahrzehnts investiert zu sein, könnte kostspielig werden.“

Globale Erwartungshaltung für Krypto-Adoption wächst

Nicht nur Amerikaner glauben an die Adoption von Krypto und Blockchain. Auch in Europa beginnen immer mehr Länder, die Vorteile für das Finanzsystem zu erkennen. Am 29. Januar führte die Krypto-Börse Binance Interviews mit Teilnehmern aus vier europäischen Ländern durch: Frankreich, Italien, Spanien und Schweden. Laut den Ergebnissen haben die meisten Befragten eine positive Meinung zu Kryptowährungen.

“Eine vor kurzem durchgeführte Binance-Umfrage enthüllt, dass erstaunliche 73 Prozent der europäischen Einwohner optimistisch bezüglich der Zukunft von Kryptowährungen sind!“

Die weltweite Anzahl der Kryptobesitzer steigt schnell, was die Analysen und Umfrageergebnisse sowie Aussagen über einen sich wandelnden Mindset bekräftigt.

Am 22. Januar berichtete BeInCrypto, dass die weltweite Anzahl der Kryptobesitzer 2023 um 34 Prozent gestiegen ist. Zudem erreichte sie im Dezember beeindruckende 580 Millionen, ein Anstieg von 432 Millionen im Januar.

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | Februar 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

Bild1.png
Toni Lukic ist der Chefredakteur von BeInCrypto Deutschland. Seit 2022 ist er Mitorganisator des monatlichen Meetups "Crypto Invest Berlin" und spricht auf Konferenzen zu Krypto, Web3 und Blockchain. Außerdem ist er als Berater für Krypto-Startups tätig und ab April 2023 Mentor des DeFi Talents Kurses am Blockchain Center der Frankfurt School. An dieser Schule absolvierte er zuvor den NFT-Talents-Kurs und das Influencer by DNA-Programm. Im Jahr 2019 schloss er sein Studium der...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert