Mehr anzeigen

Binance fördert Bitcoin Staking Lösung: Das nächste große Krypto Ding?

2 min
Übersetzt Philip Neubrandt
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Binance Labs investiert in Babylon, ein Bitcoin Staking Protokoll, das den Nutzen von BTC in Proof-of-Stake Blockchains erhöht.
  • Babylon bietet Bitcoin Investor:innen umfassende Sicherheitsgarantien und eine effiziente Freigabe von Staking Einsätzen.
  • Mit Ethena Labs, NFPrompt und ShogunFi hat Binance Labs Anfang des Monats in drei Projekte investiert.
  • promo

Binance Labs, die Risikokapitalabteilung des globalen Krypto Giganten Binance, investiert in großem Umfang in Babylon. Dieses innovative Bitcoin Staking Protokoll ermöglicht es BTC Inhaber:innen, ihre Vermögenswerte auf Proof-of-Stake (PoS) Blockchains zu nutzen.

Auf diese Weise können sie Erträge erwirtschaften, ohne auf die Verwahrung durch Dritte, wie Bridge-Lösungen oder Wrapping Dienste angewiesen zu sein.

Willst du in Bitcoin (BTC) investieren? Hier zeigen wir dir, wie du es am einfachsten machst!

Binance will Bitcoin Staking fördern

Babylon zeichnet sich dadurch aus, dass es Handelsplattformen mit wirtschaftlichen Sicherheiten ausstattet. Außerdem erleichtert es die schnelle Rückzahlung von Staking Investitionen. Normalerweise verlassen sich PoS Netzwerke auf ihre eigenen spezifischen Token, um sicher zu funktionieren. Diese Abhängigkeit wird jedoch schwierig, wenn man bedenkt, wie stark der Wert neuer Token schwanken kann.

Das Bitcoin Staking Protokoll von Babylon nutzt die hohe Marktkapitalisierung von BTC, um den Inflationsdruck auf PoS Chains zu mindern. Darüber hinaus erhöht es den Nutzen ihrer Token. Dieser innovative Ansatz mindert die wirtschaftlichen Herausforderungen für junge Chains und verwandelt Bitcoin von einem statischen Wertaufbewahrungsmittel in ein aktives, gewinnbringendes Asset.

Die Technologie von Babylon, die mit dem Cosmos SDK entwickelt wurde, ermöglicht das Timestamping von Bitcoin für PoS Chains. Sie dient als Kanal, der den reibungslosen Betrieb zwischen dem BTC Netzwerk und den PoS Ökosystemen sicherstellt. Diese Einrichtung unterstützt das Timestamping von BTC und die Nachverfolgung von Validator Timestamping Informationen. Yi He, Mitbegründerin von Binance, äußerte sich wie folgt:

“Bitcoin Staking führt einen entscheidenden neuen Anwendungsfall für die Branche ein und markiert einen wichtigen Schritt bei der Integration in die Proof-of-Stake Economy. Die Investition von Binance Labs in Babylon steht für unser Engagement, innovative Projekte zu unterstützen, die die BTC Narrative vorantreiben und seine Anwendungsfälle erweitern.”

Vor dem Einstieg von Binance Labs konnte Babylon in drei Finanzierungsrunden 33 Millionen USD einbringen. Dieser Erfolg unterstreicht das Vertrauen des Marktes in die innovative Lösung von Babylon, die von 18 Investor:innen, darunter Castle Island Ventures und OKX Ventures, unterstützt wird. Die Investition von Binance Labs, über deren Höhe keine Angaben gemacht wurden, trägt zu der finanziellen Schlagkraft bei, die die innovative Dynamik von Babylon untermauert.

Babylon CMO Shalini Wood sagte gegenüber BeInCrypto, das Unternehmen werde die Finanzierung nutzen, um mehr Entwickler:innen einzustellen. Ihr Testnetzwerk wird am 28. Februar live gehen. Es gibt jedoch noch keine Pläne für die Einführung eines eigenen Token.

Einzelheiten zur Finanzierung von Babylon
Einzelheiten zur Finanzierung von Babylon. Quelle: Crunchbase

Binance glänzt mit hohen Investitionsrenditen

Die Investitionsstrategie von Binance Labs zeigt das Engagement für bahnbrechende Projekte, die das Web3 Ökosystem neu definieren. Mit einer beeindruckenden 14-fachen Investitionsrendite aus 250 Projekten in 25 Ländern ist Binance Labs eine treibende Kraft im Web3 Sektor.

Trotz des Abschwungs auf dem Krypto Markt im Jahr 2023 setzt Binance Labs seine Investitionen fort und konzentriert sich dabei auf Infrastruktur, dezentralisiertes Finanzwesen (DeFi) und Web3 Gaming.

Diese strategische Vision erstreckt sich auf die jüngsten Investitionen in drei Plattformen, nämlich Ethena Labs, NFPrompt und ShogunFi. Jede spiegelt das Bestreben von Binance Labs wider, Projekte zu fördern, die das Krypto Ökosystem durch Nützlichkeit, Sicherheit und Innovation stärken.

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | April 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

IMG_6803.jpg
Philip Neubrandt
Philip, ein Stuttgarter mit Wurzeln in Logistik und Vertrieb, hat für Unternehmen wie Coca-Cola, Puma & Porsche gearbeitet. Im Jahr 2018 entdeckte er durch seine Begeisterung für Technologie und Innovation seine Leidenschaft für Kryptowährungen. Seine umfassende Expertise deckt nahezu alle Aspekte der Kryptowelt ab. Durch seine langjährige Erfahrung konnte er ein beeindruckendes Netzwerk aus Krypto-Enthusiasten, Tradern und Entwicklern aufbauen. Im Jahr 2020 wagte er sich nebenberuflich...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert