Mehr anzeigen

Binance Japan startet! Spot-Handel und vieles mehr auf dem Plan

2 min
Aktualisiert von Toni Lukic
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

IN KÜRZE

  • Binance Japan startet den Handelsbetrieb mit 34 gelisteten Token, darunter BTC, ETH, BCH, XRP und BNB.
  • Neben dem Spot-Handel wird Binance Japan auch DeFi- und Web3-Token unterstützen und erwägt zukünftig die Listung weiterer Tokens, die auf anderen Börsen nicht verfügbar sind.
  • Der CEO von Binance, Changpeng Zhao, kündigt in einer Videobotschaft an, umfassende Dienste in Japan anzubieten.
  • promo

Die Kryptobörse Binance gründet zwei Jahre nach der Warnung der japanischen Finanzaufsichtsbehörde FSA, ohne Lizenz zu operieren, eine Tochtergesellschaft in Japan. Dabei startet die Exchange den Spothandel für 34 Token ab dem 01. August und plant die Migration globaler User ab dem 14. August.

Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Bitcoin Cash (BCH) und Ripple (XRP) zählen zu den ersten Angeboten. Darüber hinaus listet Binance den eigenen BNB-Coin erstmals in Japan. Mit dem Angebot übertrifft die weltweit größte Kryptobörse nach Handelsvolumen die Anzahl der unterstützten Kryptowährungen im Vergleich zu heimischen Konkurrenten wie Bitbank (30), GMO Coin (26) und Coincheck (22).

Binance drängt durch Firmenübernahme nach Japan

Nachdem Binance ihre Geschäftstätigkeit aus China verlagert hatte, war Japan vorübergehend der Hauptsitz der Krypto-Börse. Ebenfalls war Japan zeitweise die Heimat des BNB-CEOs Changpeng “CZ” Zhao. 2018 erfolgte jedoch der Umzug des Krypto Unternehmens nach Malta, nachdem japanische Finanzaufsichtsbehörden Lizenzwarnungen ausgesprochen hatten.

Im Juni 2021 richtete die Financial Services Agency (FSA) Japans einen Brief an CZ, in dem sie die Börse davor warnte, im Land ohne Lizenz zu operieren. Außerdem führte Japan zu dieser Zeit strenge Überwachungsregeln für Krypto-Firmen ein.

Daraufhin stellten die Krypto Exchanges Coinbase und Kraken ihre Dienste in Japan ein, während Binance die dort registrierte “Sakura Exchange BitCoin” (SEBC) bereits im November 2022 übernahm. Beincrypto berichtete dazu ausführlich.

Passen dazu: Hier erfährst du alles zum Binance Staking.

Binance übernimmt SEBC
Binance übernimmt SEBC; Quelle: Blog

Innovative Angebote: Was die Plattform für Trader bereithält

Die japanische Plattform startet mit Spot-Handel, vorerst ohne Leverage-Handel. Für Letzteres muss eine “Type 1 Financial Instruments Business”-Lizenz erworben werden, die strenge Anforderungen hat.

Zusätzlich wird Binance Japan DeFi– und Web3-Token unterstützen. Damit ermöglicht die Krypto-Börse den Handel von Token, die andere inländische Börsen nicht unterstützen. Überdies bietet die Plattform Zugriff auf Simple Earn, Krypto-Einzahlungskonten und den Binance NFT Marketplace.

In einer Videoansprache auf der Webx-Konferenz in Tokio letzte Woche sagte CZ, dass die Börse über eine neue Plattform umfassende Dienste in Japan anbieten werde.

Unterdessen stellt sich der japanische Premierminister Fumio Kishida hinter die Pläne der Regierung, Web3-Innovationen im Land zu fördern. Dieser Zuspruch sowie die positiven Nachrichten aus Dubai könnten BNB wieder in die Erfolgsspur lenken.

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project verpflichtet sich BeInCrypto zu einer unvoreingenommenen, transparenten Berichterstattung. Dieser Artikel zielt darauf ab, genaue und aktuelle Informationen zu liefern. Den Lesern wird jedoch empfohlen, die Fakten unabhängig zu überprüfen und einen Fachmann zu konsultieren, bevor sie auf der Grundlage dieses Inhalts Entscheidungen treffen.

BICLogo.jpg
BeInCrypto Team
Hier liest du die gebündelte Meinung aller BeInCrypto Teammitglieder als auch Artikel von unseren Partnern und neues zu Kollaborationen. Unser Editorial-Team besteht aus: - Teamleiter Julian Nicacio - Editor Leonard Schellberg - Journalist Philip Brandt - Analyst Konstantin Kaiser - Journalist Leonard Schellberg
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert