Bitcoin Preis bei 34.000 USD, konsolidiert weiter

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Der Bitcoin Preis wird gerade zwischen dem Support bei 31.400 USD und dem Widerstand bei 40.550 USD gehandelt.

  • Der Bitcoin Kurs wird wohl zudem gerade innerhalb eines aufsteigenden Keilmusters gehandelt.

  • Es ist noch offen, welche Wellenzählung die richtige ist.

  • promo

    Mach mit beim größten ICO Spaniens: Sichere dir jetzt deine B2M Token

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der Bitcoin Preis ist letzte Woche weder besonders stark ab- bzw. angestiegen.

Gesponsert



Gesponsert

Da der Bitcoin Preis immer wieder von dem unten gezeigten Support-Level abgeprallt bzw. nie wirklich unter dieses ausgebrochen ist, könnte es sein, dass wir einen (lokalen) Tiefpunkt erreicht haben. Der Kursverlauf der nächsten Tage wird für den weiteren Trend bzw. Preisverlauf eine größere Rolle spielen.

Bitcoin Preis Wochenchartanalyse

In der letzten Woche (28. Juni 2021-5. Juli 2021) gab es keine signifikante Aufwärts- oder Abwärtsbewegung. Der Bitcoin Preis wurde zwischen 32.699 USD und 36.660 USD gehandelt. Der Bitcoin Preis befindet sich nach wie vor über dem Langzeit-Support bei 32.600 USD. Es gibt zudem einige längere, untere Wicks auf dem Wochenchart zu sehen.

Gesponsert



Gesponsert

Allerdings liefern uns die technischen Indikatoren auf dem Wochenchart nach wie vor bärische Signale. Der MACD befindet sich im negativen Bereich, der RSI ist unter 50 gefallen und auf dem Stochastic Oscillator gab es ein bearish Cross.

Bitcoin Preis Chart TradingView

Bitcoin Preis Tageschartanalyse

Auf dem Tageschart siehst du, dass sich der Bitcoin Kurs seit dem 19. Mai 2021 zwischen 31.400 USD und 40.550 USD bewegt. Bei 40.550 USD befindet sich zudem das 0.382-Fib-Retracement-Level, das sich mit bald mit der unten gezeigten, absteigenden Widerstandslinie überschneiden wird. Der Bitcoin Preis ist am 22. Juni 2021 von dem unten eingezeichneten Support-Level abgeprallt. Am 26. Juni 2021 erreichte der Bitcoin Preis dann einen höheren Tiefpunkt.

Die technischen Indikatoren liefern uns bis jetzt noch keine wirklich bullischen Signale. Die Signallinie des MACD befindet sich im positiven Bereich und der RSI unter 50. Allerdings steigen die Kurven der beiden Indikatoren an. Außerdem könnten wir möglicherweise bald ein bullish Cross auf dem Stochastic Oscillator sehen (grüner Kreis).

Bitcoin Kurs Chart TradingView

Bitcoin Kurs Wellenanalyse

Es gibt zwei potenziell gültige Wellenzählungen. Bei der bärischen Variante befindet sich der Bitcoin Kurs immer noch in einem bärischen Impuls, der bei dem letzten Allzeithoch vom 14. April 2021 (64.895 USD) begonnen hat. Sollte diese Wellenzählung die richtige sein, dann befände sich der BTC Kurs gerade in der zweiten Teilwelle (schwarz) der fünften Welle (Orange). Ein mögliches Ziel für den Tiefpunkt der letzten Welle liegt in der Nähe von 19.800 USD.

Bitcoin Kurs Chart TradingView

Falls die Wellenzählung die richtige sein sollte, dann hat der Bitcoin Kurs gestern in der Nähe des 0.786-Fib-Retracement-Levels (33.800 USD) die zweite kleinere Teilwelle (rot) abgeschlossen. Der BTC Kurs ist nicht über die Mittellinie des unten eingezeichneten Channels angestiegen, allerdings unter diese ausgebrochen.

Es muss bald eine starke und schnelle Abwärtsbewegung bzw. einen Ausbruch unter den Channel geben, damit diese Wellenzählung valide bleibt.

Bitcoin Preis Chart TradingView

Bei der bullischen Variante wäre die unten eingezeichnete Aufwärtsbewegung Teil eines Leading-Diagonal-Patterns. In diesem Fall würde der Bitcoin Preis bald auf 37.500 USD ansteigen, bevor die nächste größere Abwärtsbewegung folgt. Die Aufwärtsbewegung wäre dann Teil der A-Welle (Orangen) einer A-B-C-Korrekturstruktur. Wir hätten dann wohl bereits den letzten lokalen Tiefpunkt erreicht.

Der zukünftige Kursverlauf hängt also wohl stark davon ab, ob der Bitcoin Kurs von dem aktuellen Support-Level(n) abprallten wird oder nicht.

Bitcoin Preis Chart TradingView
StormGain Eine interessante Krypto-Exchange für das Krypto-Trading und Investment in die verschiedenen Kryptowährungen! Schau dir StormGain hier an!

Hier geht es zur letzten Bitcoin-Analyse von BeInCrypto!

Hier geht es zur letzten Bitcoin-On-Chain-Analyse von BeInCrypto

Ein Bild von BeInCrypto

Übersetzt von Maximilian M.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Valdrin ist ein Kryptowährungs-Enthusiast und Finanzhändler. Nach seinem Master-Abschluss in Finanzmärkten an der Barcelona Graduate School of Economics begann er im Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung in seinem Heimatland Kosovo zu arbeiten. Im Jahr 2019 beschloss er, sich ganz auf Kryptowährungen und den Handel zu konzentrieren.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Bit2Me ICO gestartet! Sichere dir jetzt B2M Token!

Jetzt kaufen!

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen