Snoop Dogg veröffentlicht bald seine erste NFT-Kollektion

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Snoop Dogg wird seine erste NFT-Kollektion herausbringen.

  • Die Kollektion wird aus diesem Anlass Original-Tracks von Snoop enthalten.

  • Die Veröffentlichung soll am den 2. April um 23 Uhr GMT (3. April 01:00 Deutscher Zeit) stattfinden.

  • promo

    Weitere Nachrichten und Updates teilen wir in unserer Telegram Gruppe. Trete uns bei und erhalte täglich Handelsideen und Analysen zu Kryptowährungen!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der US-Amerikanische Rapper Snoop Dogg kündigte an, dass er seine erste NFT-Kollektion mit dem Titel „A Journey With The Dogg“ am 2. April 2021 um 23 Uhr GMT (3. April 01:00 Deutscher Zeit) veröffentlichen wird.



In der NFT-Kollektion sind exklusive Tracks von Snoop Dogg enthalten. Einer der Songs heißt „NFT“. Bei diesem Song äußert sich der Künstler zu dem aktuellen Hype. Bei den anderen Werken geht es teilweise um die Vergangenheit von Snoop Dogg.

Snoop arbeitet mit Crypto.com zusammen, um die NFT-Kollektion auf den Markt zu bringen. Einige Künstler bzw. Musiker veröffentlichten bereits ihren Content über die Webseite bzw. beabsichtigen dies zu tun. Snoop ist einer der ersten Musiker, der im Rahmen dieser Partnerschaft eine NFT-Kollektion herausbringt. Crypto.com hat jedoch angekündigt, dass auch mit weiteren namhaften Künstlern zusammenzuarbeiten.



Ein Bild von BeInCrypto.com

Snoop Dogg spendet einen Teil des Gewinns  

Es sollen insgesamt acht verschiedene Kunstwerke versteigert werden, die sowohl Musikstücke als auch andere Kunstwerke enthalten. Beim Beginn der Versteigerung soll außerdem ein NFT-Kunstwerk mit dem Titel „Snoop Dogge Coins“ verkauft werden. Die Versteigerung soll nach einer Stunde beendet sein.

Snoop Dogg hat sogar versprochen, dass ein Teil des Erlöses in die Unterstützung neuer Künstler fließt, die versuchen, in der Kryptowelt Fuß zu fassen. Der Künstler möchte zudem einen Teil des Geldes verwenden, um seine Jugendfußball-Liga zu unterstützen.

Ein Bild von BeInCrypto.com

Crypto.com kollaboriert mit populären Künstler  

Crypto.com beabsichtigt, weitere wertvolle NFTs auf den Markt zu bringen. Deshalb hat das Unternehmen bereits einige Deals mit anderen bekannten Musikern abgeschlossen. Neben Snoop Dogg haben auch Lionel Richie und Boy George bestätigt, dass sie bald Inhalte für Crypto.com produzieren werden. Die beiden anderen Musiker werden darum wohl auch bald ihre erste NFT-Kollektion auf den Markt bringen.

Lionel Richie wird für seine erste NFT-Kollektion mit dem Künstler Klarens Malluta zusammenarbeiten. Außerdem sagte Richie, dass seine Kollektion eine abgewandelte Version seines Klassikers „All Night Long“ enthalten wird.

Richie sagte dazu:

Ich freue mich darauf, zusammen mit Malluta ein digitales Kunstwerk zu erstellen, dass quasi einen Teil der Inhalte des Songs „All Night Long“ über ein neues Medium zum Ausdruck bringen wird.

Berichten zufolge möchte Lionel Richie seine erste NFT-Kollektion auf einer privaten Veranstaltung vorstellen. Vermutlich werden bei der Auktion nur eingeladene Gäste teilnehmen können.

Übersetzt von Maximilian M.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Share Article

The opinion of BeInCrypto staff in a single voice.

MEHR ÜBER DEN AUTOR