Scalp Trading: Wie du Scalping für den Krypto-Handel verwendest

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Was ist eigentlich Scalping?

  • Und funktioniert Scalp Trading auch mit Kryptowährungen?

  • Welches sind die besten Plattformen für das Krypto Scalping?

  • promo

    Beginnen Sie Den Handel Mit Plus500>>

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Jeder, der mit dem Krypto-Markt vertraut ist, weiß, wie volatil dieser sein kann. Die Preise schwanken so stark, dass regemäßig FOMO (Fear Of Missing Out) aufkommt. Nichtsdestotrotz bietet dies einen fruchtbaren Raum für das Scalp Trading. Finde in diesem Scalp Trading Leitfaden heraus, ob diese Handelsstrategie für dich geeignet ist.

Gesponsert



Gesponsert

In diesem Leitfaden:

Ein Bild von Shutterstock: Scalp Trading Kryptowährungen

Was ist Scalp Trading?

Beim Scalping-Handel geht es darum, die täglichen Kursbewegungen von Kryptowährungen auszunutzen. Eine solche kurzfristige Handelsstrategie erfordert mehrere Interventionen während des Tages, um jeweils kleinere Gewinne mitzunehmen. Scalping mit Kryptowährungen ist vollkommen legal. Scalp-Trader müssen engagiert und besonnen sein, um eine nachhaltige Scalp-Trading-Performance zu erzielen. Man sollte ein Minimum von 1,0 GtPR – Gain-to-Pain Ratio – anstreben – über 2,0 GtPR gilt als exzellent, während über 3,0 außergewöhnlich ist.

Berechnen deinen GtPR, indem du einfach die kumulative Summe aller monatlichen RORs (Rate Of Return) durch den absoluten Wert der kumulativen negativen monatlichen RORs dividierst. Sowohl Kryptowährungs- als auch Forex-Märkte sind ideal für den Scalp-Handel geeignet, da es sich um Assets handelt, die winzige Preisbewegungen erzeugen. Ein guter Crypto-Scalper muss auf Preisbewegungen reagieren, die in Minuten oder sogar Sekunden gemessen werden, um konsistent Gewinne zu erzielen.

Gesponsert



Gesponsert

Daher dreht sich der Scalp-Handel um drei kritische Elemente:

  • Konsistenz
  • Geschwindigkeit
  • Fähigkeiten zum Lesen von Charts

Mit diesen drei Fähigkeiten müssen Scalper Währungspaare wählen, die eine höhere Volatilität aufweisen, damit die winzigen Preisbewegungen profitabel sind. Im Gegensatz zum Daytrading, das Dave Portnoy populär machte, ist das Ausnutzen von relativ geringen Preisunterschieden zwischen Tokenpaaren mit geringen Risiken und sofortigen Gewinnen verbunden.

Scalp Trading: Ein Bild von BeInCrypto.com

Ist Krypto Scalp Trading rentabel?

Es gibt über 5000 Altcoins, aus denen du wählen kannst. Dies gibt Scalp Crypto Händlern eine riesige Auswahl an volatilen Token Paaren. Dementsprechend entwickelt jeder Scalper mit der Zeit seine eigene einzigartige Strategie. Trotzdem kann man sagen, dass Scalp Trading ein finanzielles Abenteuer ist. Diese Bereiche solltest du als Krypto Scalping Trader kennen:

  • Technische Analyse (TA) – Diese Vermögensbewertung läuft in Echtzeit und berücksichtigt das aktuelle Volumen, vergangene Preise und die Marktaktivität. Hier setzt du auf Lesen von Charts, Indikatoren und Mustern, um Preisbewegungen herauszufinden. Einige der gebräuchlichsten Tools sind das japanische Candlesticks-Diagramm, Preisunterstützung und Widerstandsniveaus, gleitende Durchschnitte, Relative Strength Index (RSI), Fibonacci-Retracements und Bollinger Bands.
  • Fundamentalanalyse (FA) – Obwohl sie immer noch wichtig ist, wird ihr beim Scalp Trading aufgrund der erforderlichen Reaktionszeit nur minimale Aufmerksamkeit geschenkt. Diese Metrik befasst sich mit dem Wertversprechen eines Assets im größeren wirtschaftlichen Kontext. Ist es zum Beispiel sinnvoll, in GameStop (GME) zu investieren, wenn es ein ähnliches Geschäftsmodell verwendet, das zuvor bei anderen stationären Einzelhandelsketten gescheitert ist?

Mit diesen Kern-Werkzeugen in der Hand reagieren Scalp-Trader auf Marktbewegungen, in der Regel in fünfminütigen (M5) Intervallen. Wenn der Zeitrahmen unter M5 liegt, nennt man dies intuitives Scalping. Hier geht es dann um die Intuition des Scalping Traders.

Ein Bild von TradingView: Scalp Trading Indikatoren

Krypto Scalping: Der Zeitrahmen

Wie du im obigen Candlestick-Chart sehen kannst, reichen die Intervalle für Gewinne von fünf bis 30 Minuten. Wenn Trader eine Position eröffnen – in den Markt einsteigen – dann verlassen sie sich auf ihre Vorhersagen, wann sie aussteigen. Die Genauigkeit dieser gebildeten Vorhersagen und wie lange eine offene Position gehalten wird, bestimmt der Gewinn.

Dementsprechend erfordert diese Hochfrequenzhandelsstrategie, um profitabel zu sein, große Konzentration und Disziplin. In diesem Sinne solltest du dich entweder auf diese Strategie als deine primäre Handelsstrategie festlegen, oder du riskierst eine Underperformance von unter 1,0 GtPR.

Scalp Trading: Ein Bild von BeInCrypto.com

Ist Crypto Scalp besser als Daytrading?

  • Der Hauptunterschied zwischen Daytrading und Krypto-Scalping ist der Zeitrahmen.
  • Obwohl beides Intra-Day-Trading ist – also innerhalb eines einzigen Tages stattfindet – verabscheuen viele Retail-Trader es, offene Positionen nicht zu schließen.
  • Wenn du in diese Kategorie fällst, könnte Scalping Trading mehr zu dir passen als Daytrading.

Wenn du jedoch ungern den halben Tag am Bildschirm klebst und Dutzende oder Hunderte von Positionen öffnen und schließen willst, dann ist Daytrading etwas für dich. Andererseits könntest du süchtig danach werden, Positionen zu schließen, sobald es auch nur ein bisschen profitabel wird. Schließlich ist das Dopamin-Belohnungssystem ein mächtiger Verhaltensmodifikator, der sich gegen dich wenden kann. Dies wurde kürzlich durch die FCA-Studie bestätigt, die an 517 selbsternannten Investoren durchgeführt wurde.

Besorgniserregende 38 Prozent der Teilnehmer gaben an, dass sie keinen rationalen Grund haben, sich auf Trades einzulassen. Stattdessen standen der emotionale Nervenkitzel des Handels und das soziale Signalisieren im Vordergrund. Offensichtlich ist das schlimmste Szenario für Trader die Verschmelzung von übermäßigem Selbstvertrauen mit mangelnden Fähigkeiten. Um sicherzustellen, dass du deine Investitionsentscheidungen auf rationale Faktoren und nicht auf emotionale gründest, ist es äußerst wichtig, Scalping ohne Risiko zu üben! Dies ist der Zweck von Demo-Konten auf verschiedenen Krypto-Börsen und Markt-Trackern.

Die fünf besten Demo-Konten für Scalping-Training

1. ByBit

Ein Bild von Bybit: Scalp Trading Krypto

Diese Handelsplattform von ByBit ist auf die Hebelwirkung spezialisiert und ermöglicht eine Hebelwirkung von bis zu x100 auf Crypto-Derivate. ByBit hat nicht nur ein modernes und benutzerfreundliches Design, aber es bietet Scalpern ein leistungsfähiges Set von Indikatoren und Charts zum Training. Mit ByBit kannst du ein Testnet einrichten, was es einfach macht, mit dem Training deines Hochfrequenz-Handwerks zu beginnen.

Ein Testnet ist die ideale Lösung, um das Lesen von Charts und Indikatoren zu lernen, da es tatsächliche Krypto-Preise anstelle einer Simulation zeigt. Dies ist von unschätzbarem Wert, denn es gibt keine bessere Alternative, um auf Preisbewegungen zu reagieren, als reale Marktdaten zu lesen. Allerdings wird es einige Zeit in Anspruch nehmen, dein Testnet richtig einzurichten.

2. eToro

Ein Bild von eToro: Scalp Trading

Bekannt für seine Copy-Trading-Funktion, ist eToro bereit, Robinhood in den Vereinigten Staaten zu ersetzen, nachdem das Unternehmen sich eine Finanzierung von zehn Milliarden US-Dollar gesichert hatte, um an die Börse zu gehen. eToro hat bereits 20 Millionen Nutzer weltweit, im Vergleich zu den 13 Millionen von Robinhood. Wenn du zum ersten Mal ein Konto eröffnest, hast du Zugang zu 100.000 US-Dollar virtuellem Kapital, mit dem du handeln kannst. Dieses kann verwendet werden, um virtuell in Aktien, Kryptos, Rohstoffe, Forex, Indizes oder ETFs zu investieren. Bis jetzt unterstützt eToro 16 Kryptowährungen.

Das Wichtigste bei eToro ist die Einbindung von sozialen Netzwerken in deine Trades. Investoren auf der ganzen Welt können gegenseitig ihre Strategien kopieren, Chartanalysen teilen und Markttrends erkennen. Ebenso hat eToro eine umfassende Reihe von Anleitungen, um dir den Einstieg zu erleichtern. Die Blogs, die sich als am nützlichsten erweisen, erhalten die meisten Upvotes.

3. TradingView

Ein Bild von BeInCrypto.com: Scalp Trading Indikatoren

TradingView ist zum Klassiker für die Marktanalyse im Krypto-Bereich geworden. Selbst mit einem kostenlosen Konto bietet TradingView unübertroffene Benutzerfreundlichkeit und einfache Bedienung. Durch die vollständige Cloud-Basierung kannst du von jedem Gerät und Webbrowser darauf zugreifen. Das Demokonto von TradingView bietet dir ein ausgefeiltes Angebot von Indikatoren und Charts, aber du wirst einige Zeit benötigen, um alle seine zahlreichen Optionen im Detail zu verstehen.

Ähnlich wie eToro hat TradingView ein soziales Netzwerk mit häufigen Blogbeiträgen, die Händlern wertvolle Einblicke und neue Handelsstrategien geben. Wenn ein relevanter Altcoin in Frage kommt, hat TradingView ihn definitiv (es werden über 100 Kryptowährungen unterstützt). Am wichtigsten ist, dass es dir echte Marktdaten für den Übungshandel liefert.

4. BitMEX

Ein Bild von BitMEX: Scalp Trading Kryptowährungen

Als eine der weltweit größten P2P-Handelsplattformen, die 2014 gegründet wurde, mag BitMEX ein wenig veraltet erscheinen, aber sie ist immer noch weit verbreitet. Wie bei ByBit, ist es etwas kompliziert, eine Testnet-Plattform einzurichten. Derzeit ist sie auf US-Händler beschränkt, bietet aber dennoch Anonymität und hat die höchste Liquidität auf dem Markt. Neben Bitcoin unterstützt BitMEX sieben große Altcoins. Die Ordertypen der Plattform sind umfangreich und perfekt für den Scalping-Handel geeignet, wie z.B. Fill or Kill, Good till Cancell, Immediate or Cancel, Trailing Stop Orders, Stop Limit, Take Profit, Limit und Hidden Order.

Ebenso hat BitMEX einen umfassendes Angebot an Tools, um deinen Weg in Richtung Margin-Gewinne zu visualisieren, so dass du einfach Zeiträume und Diagrammtypen ändern und Marktindikatoren hinzufügen kannst.

5. StormGain

Ein Bild von StormGain: Beste Krypto Scalping-Handelsstrategien

Als relativ neue Krypto-Handelsplattform hat StormGain ein seltenes Angebot von bis zu 200x Leveraging für 17 verschiedene Futures. Das Demo-Konto von StormGain imitiert reale Konto-Erfahrungen, einschließlich live-anpassbare Preis-Charts, Krypto-Paare, Indikatoren, Muster, Trendlinien, und Wallet-Salden.

Wenn du mehrere Monitore hast, ist die moderne und schlanke StormGain-Schnittstelle großartig, um spezifische Preisindikatoren auf dem vollen Bildschirm einzustellen. Leider bietet diese futuristische, benutzerorientierte Plattform zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nur sechs Kryptowährungen an.

Scalping lernen: Ein Bild von BeInCrypto.com

Beste Krypto Scalping-Handelsstrategien

Wie bereits erwähnt, entwickelt jeder Krypto-Scalper am Ende seinen eigenen Handelsstil und seine eigene Strategie, die am besten zu Lebensstil und Erfahrungsstand passt. Insbesondere die Volatilität von Bitcoin bietet eine hervorragende Möglichkeit, mit einer Reihe von Währungen zu handeln.

Hier sind einige der beliebtesten Scalping-Strategien, aber vergiss nicht, auf der TradingView-Plattform nach „Scalping“ zu suchen. Es gibt immer wieder neue interessante Tweaks zu bewährten Formeln.

1. Bid-Ask-Spanne Methode

Selbsterklärend ist die Bid-Ask-Methode die Differenz zwischen dem Geldkurs des Händlers (Kauf) und seinem gegnerischen Briefkurs (Verkauf). Jedes Mal, wenn durch die Spanne ein erheblicher, profitabler Unterschied besteht, kannst du einsteigen und Gewinne erzielen.

In den meisten Fällen ist die Verwendung von Bid-Ask-Spannen üblich, wenn es mehr Käufer als Verkäufer gibt. Wenn du mit dem Gesetz von Angebot und Nachfrage vertraut bist, weißt du, dass dies den Preis steigen lässt. Eine solche breite Bid-Ask-Spanne bietet dann Crypto-Scalpers die Möglichkeit, zu verkaufen. In ähnlicher Weise, aber umgekehrt, tritt eine enge Bid-Ask-Spanne auf, wenn es mehr Käufer als Verkäufer gibt. In einem solchen Szenario fällt der Ask-Preis, so dass du die Chance hast, einen kurzen Einkauf zu machen.

2. Range Trading

Wenn du bis hierher gelesen hast, bist du den Begriffen „Unterstützung“ und „Widerstand“ begegnet. Ersteres stellt ein niedriges Preisniveau dar, das auf eine Kaufgelegenheit hinweist. Im Gegenzug stellt der Widerstand ein hohes Preisniveau dar, das darauf hinweist, dass man verkaufen sollte. Mit anderen Worten, die Unterstützung markiert einen Markteintritt, während der Widerstand einen Marktaustritt markiert.

Das Range-Trading konzentriert sich auf die Überwachung der Preisbewegungen zwischen den beiden Niveaus. Wenn die Preisfrequenz entweder gegen die Unterstützung oder den Widerstand läuft, deutet dies darauf hin, dass bald ein Durchbruch stattfinden sollte.

Dies wird gemeinhin als Ausbruch bezeichnet. Wenn dies geschieht, wird ein Scalper ein Stop-Loss-Order verwenden, um Gewinne zu erzielen. Das ist der Grund, warum Candlestick-Charts so häufig beim Scalp-Handel zu finden sind. Sie verfolgen sowohl Unterstützungs- als auch Widerstandsniveaus (S/R), die in Verbindung mit gleitenden Durchschnitten verwendet werden sollten.

3. Automatisiertes Trading

Wenn man heutzutage Fabrikarbeiter sieht, ist der erste Gedanke, der einem oft in den Sinn kommt: „Warum ist diese mühsame Arbeit nicht automatisiert“? In der Regel lautet die Antwort – höhere Kosten gegenüber der Bezahlung von Löhnen. Glücklicherweise ist die Automatisierung des Handels nicht durch die Kosten der physischen Äußerlichkeiten begrenzt, sondern durch die Cleverness der Programmierung.

Hochfrequenzhandel ist ähnlich wie Fabrikarbeit – schnell, intensiv und anstrengend. Allein aus diesem Grund wurden Scalping-Bots entwickelt, die eine Vielzahl von Mustern erkennen, um Positionen zeitnah zu öffnen und zu schließen. Es gibt Tausende von Scalping-Bots auf dem Markt, die selten unter 100 US-Dollar kosten.

Außerdem wimmelt es aufgrund der hohen Nachfrage nach effektiven Scalping-Bots auf dem Markt von Betrügern. Das offensichtliche Problem liegt in der Tatsache, dass ein neuer Bot über zahlreiche Marktbedingungen und Benutzer hinweg gründlich getestet werden muss. In der Zwischenzeit zählen die Betrüger auf die Gier der Menschen, um nicht funktionierende Softwareprodukte zu verkaufen. Um dem entgegenzuwirken, solltest du darauf achten, einen Scalping-Bot zu kaufen, der von mehreren unabhängigen Quellen gründlich geprüft wurde. Bislang scheint der Expert Advisor (EA) Bot konsistente Ergebnisse zu liefern.

Vorteile und Nachteile von Crypto Scalping

Vorteile:

  • Kann automatisiert werden, was den Scalper von den großen Nachteilen befreit: Emotionale Höhen und Tiefen und exorbitanter Zeitaufwand, der das Sozial- und Familienleben negativ beeinflusst.
  • Sehr kurze Positionen stellen kein großes Risiko dar, wenn du den Schluss verpasst, was eine risikoarme Handelsstrategie darstellt.
  • Beständigkeit zahlt sich in Gewinnen aus. Setz dir ein tägliches Ziel, 30 US-Dollar Tagesgewinn für den Anfang, und arbeite darauf hin, diese Schwelle zu erreichen.

Nachteile:

  • Mangelndes Vertrauen führt zu verpassten Trading-Schlüssen, wodurch sich Verluste anhäufen.
  • Erfordert einen erheblichen Aufwand an Handelsgebühren, da Scalping von Natur aus auf Hunderte von Trades angewiesen ist.
  • Du handelst meist gegen die besten Scalping-Bots, nicht gegen Menschen. Dies gibt dir einen Nachteil, es sei denn, du investierst eine Menge in den Kauf eines Scalping-Bot-Service.
  • Die Steuererklärung kann kompliziert und komplex werden. Wende dich dafür an einen Profi.

Fazit

Der Schlüssel, um ein erfolgreicher Krypto-Scalper zu werden, liegt in der Ausbildung und dem Training. Für beides ist ein Demokonto unabdingbar. Investieren mindestens 30 Stunden in den virtuellen Scalping-Handel via Demo-Konto, bevor du dich mit echten Geldern engagierst. Da eigenständiges Scalping ein tiefes Verständnis von Dutzenden von Charttypen, Mustern und Indikatoren erfordert, müssen diese zu deiner zweiten Natur werden, damit du schnell auf die Preisbewegungen des Marktes reagieren kannst.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen und nur zu allgemeinen Informationszwecken veröffentlicht. Alle Maßnahmen, die der Leser in Bezug auf die auf unserer Website enthaltenen Informationen ergreift, erfolgen ausschließlich auf eigenes Risiko. In Bezug auf den Lernbereich ist es unsere Priorität, qualitativ hochwertige Informationen bereitzustellen. Wir nehmen uns Zeit, um Bildungsinhalte zu identifizieren, zu recherchieren und zu erstellen, die für unsere Leser nützlich sind. Um diesen Standard beizubehalten und weiterhin großartige Inhalte zu erstellen, können unsere Partner uns mit einer Provision für Platzierungen in unseren Artikeln belohnen. Diese Provisionen wirken sich jedoch nicht auf unsere Prozesse zur Erstellung unvoreingenommener, ehrlicher und hilfreicher Inhalte aus.
Gesponsert
Share Article

Rahul Nambiampurath ist ein in Indien ansässiger Digital Marketer, der sich 2014 für Bitcoin und die Blockchain interessiert hat. Seitdem ist er ein aktives Mitglied der Community. Er hat einen Master-Abschluss in Finanzen.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Kryptovorhersagen mit dem besten Telegrammsignal mit einer Genauigkeit von + 70%!

Jetzt dabei sein

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen