Mehr anzeigen

Kraken im Test: So schneidet die Krypto Börse 2023 ab

21 min
Von Ryan Glenn
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

Mit mehr als 12 Jahren Erfahrung auf dem Kryptomarkt konnte sich Kraken als eine der sichersten, seriösesten und beliebtesten Handelsplattformen etablieren. Darüber hinaus verdankt die Krypto Börse ihren guten Ruf einer hohen Liquidität und einem breit gefächerten Angebot.

Was genau dieses Angebot ausmacht und warum diese Plattform für dich womöglich die beste Wahl sein könnte, werden wir in dieser Rezension diskutieren. Erfahre alles, was du wissen solltest, von den wichtigsten Features bis hin zu Regulierungsfragen und Sicherheit.

Kraken

Beste Benutzeroberfläche
Verfügbarkeit
DE, AT, CH
Staking Rendite
Bis zu 25 %
Handelsgebühren
Bis zu 1,5 %
Bonus
Nein

So melden Sie sich für Kraken im Jahr 2024 an

  1. Gehen Sie auf die Kraken Website. Klicken Sie auf “Sign up”
Kraken review sign up

2. Nachdem Sie auf die folgende Seite weitergeleitet wurden, wählen Sie “Personal” oder “Business”. Geben Sie die erforderlichen Informationen ein und wählen Sie “Create account”.

Kraken review personal account

3. Geben Sie schließlich den Aktivierungscode ein, den Sie in Ihrer E-Mail erhalten haben.

Kraken review activation code

Voilà! Sie sind jetzt ein offizieller Kraken Benutzer.

Kraken auf einen Blick: Unsere Gesamtbewertung

Die Krypto Börse Kraken hat ihren Hauptsitz in in San Francisco, Kalifornien und agiert auf globaler Ebene. Die Plattform ist bekannt für ihre hohe Transparenz – sowohl hinsichtlich Gebührenstruktur als auch Sicherheit. Letzteres gilt nicht nur für die Vermögenswerte der Kunden, sondern auch für ihre Daten.

Obendrein bietet die Plattform in Sachen Kryptowährungen und Handelswerkzeuge eine wirklich große Auswahl. Wer also noch auf der Scuhe nach dem richtigen Anbieter ist, sollte definitiv ein Auge auf diese Option werfen!

MerkmaleSicherheitKundenbetreuungGebührenVermögenswerteProdukteBeInCrypto Bewertung
Bewertung5/53/54/55/54/54.2

Was ist Kraken?

Kraken wurde 2011 von Jesse Powell und Thanh Luu gegründet und gehört mittlerweile zu den bekanntesten Krypto Börsen auf dem Markt. Es handelt sich sogar um eine der ersten Bitcoin Handelsplattformen, die auf gelistet wurden.

Zudem konnte das Unternehmen als erster Kandidat seiner Branche eine Special Purpose Depository Institution (SPDI)-Charta in Wyoming erlangen. Dabei handelt es sich um eine spezielle Banklizenz, die es Finanzinstituten in einigen US-Bundesstaaten erlaubt, bestimmte Dienstleistungen für Kryptowährungen und digitale Vermögenswerte anzubieten.

Diese Charta befähigte das Unternehmen, als Brücke zum Banken-Ökosystem zu dienen und die Abhängigkeit von externen Banken für die Zahlungsabwicklung zu reduzieren. Eine FDIC-Versicherung besitzt das Unternehmen, im Gegensatz zu traditionellen Banken, jedoch nicht.

Dennoch ist die Krypto Börse besonders im US-amerikanischen Bereich ein bedeutender Akteur. Im Laufe der Jahre erweiterte die Plattform ihre Dienstleistungen, um eine bereitere, globale Benutzerbasis zu bedienen und verfügt mittlerweile über eine breite Palette von Kryptowährungen.

Die Auszeichnungen und Lizenzen schützten das Unternehmen jedoch nicht vor den Vorstößen der SEC Anfang 2022. Diese hatte eine Neubewertung der Kryptowährungsvorschriften vorgenommen, was für Krypto Börsen zusätzliche operative Herausforderungen mit sich brachte.

Im Rahmen einer Vollstreckungsmaßnahme behauptete die SEC, Kraken habe seine Staking-as-a-Service-Plattform nicht ordnungsgemäß registriert. Infolge dieses Vorstoßes stellte die Krypto Börse im Februar 2023 schließlich den Betrieb des Staking Service ein.

Anzahl der Nutzer:innen und Handelsvolumen

Im Februar 2019 meldete die Krypto Börse etwa vier Millionen Nutzer:innen, im Juni 2021 etwa sechs Millionen und im Mai 2022 beeindruckende neun Millionen. Allerdings ist hierbei nicht ganz eindeutig, ob diese Zahlen wirklich aktive Nutzer oder lediglich registrierte Konten darstellen.

Laut Nomics verzeichnete Kraken im Jahr 2022 ein jährliches Handelsvolumen von 397,76 Billionen US-Dollar, im Bullenmarkt 2021 sogar sagenhafte 802,82 Billionen USD und 2020 gerade mal 24,78 Billionen USD.

Crunchbase zufolge investierten mindestens 45 Parteien über verschiedenen Finanzierungsrunden in das Unternehmen. Darunter finden sich beispielsweise SBI Investment, Digital Currency Group und Blockchain Capital.

Das kannst du auf Kraken Handeln

Kraken zeichnet sich nicht zuletzt durch ein umfangreiches Handelsangebot aus. Die Plattform deckt nahezu alle Dimensionen im Bereich Kryptowährungen ab. Angefangen bei den größten Vermögenswerten, wie Bitcoin und Ethereum, über mittelgroße Projekte, wie Polkadot oder Chainlink, bis hin zu aufstrebenden Neustartern, wie Solana oder Avalanche.

Insgesamt bietet die Plattform über 200 Coins, welche Nutzer:innen gegen verschiedene Fiatwährungen, wie EUR, USD und GBP, handeln können. Neben traditionellen Funktionen, wie Spot Handel, fügte das Unternehmen auch fortschrittlichere Tools, wie Margin bzw. NFT Trading und sogar Staking hinzu.

Mit einem Fokus auf Innovation bekommen Nutzer:innen regelmäßig neue Funktionen und Dienstleistungen geboten, um den sich entwickelnden Anforderungen des Krypto-Marktes gerecht zu werden.

Insgesamt stellt Kraken eine leistungsstarke Plattform dar, die es den Nutzer:innen ermöglicht, in die Welt der Kryptowährungen einzutauchen und von einer Vielzahl von Handelsmöglichkeiten zu profitieren.

Wo ist Kraken verfügbar?

Diese Krypto Börse ist auf verschiedenen Kontinenten tätig und deckt Regionen wie Afrika, Asien, Europa, Nordamerika, Ozeanien und Südamerika ab. Selbstverständlich ist sie auch in der EU vertreten – Deutschland, Österreich und Schweiz eingeschlossen. Diese weit verbreitete Präsenz unterstreicht die globale Reichweite und das Engagement, eine vielfältige Nutzerbasis zu bedienen.

So meldest du dich bei Kraken an (Stand Oktober 2023)

1. Gehe auf www.kraken.com und wähle “Personal” bzw. “Business” aus. Gib anschließend deine E-Mail-Adresse, Nutzername, Passwort sowie Wohnsitz an und akzeptiere die Nutzungsbedingungen (falls einverstanden). Dann klicke auf “Create Account”.

Anmeldeprozess Kraken
Anmeldeprozess | Quelle: Kraken

2. Du erhältst nun eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, welcher dich zurück auf die Seite leitet. Dort wirst du gebeten einige weitere Angabe zu tätigen, wie deine Erfahrungen mit Krypto, oder ob du Kraken bzw. Kraken Pro nutzen möchtest.

In dieser Rezension nutzen wir die Pro-Version, damit wir möglichst alle Facetten der Plattform erkunden können. Anschließend kannst du noch Wählen ob du das Standard- oder Advanced-Interface nutzen möchtest.

3. Voilà, deine Registrierung ist abgeschlossen! Um dich zurechtzufinden öffnen sich nur verschiednene Infoboxen auf der Seite und erklären dir Grundlegendes. Du kannst sogar ein EInleitungsvideo ansehen.

Gibt es einen Willkommensbonus?

Nein, die Börse bietet keinen Willkommensbonus an, allerdings gibt es ein Referral Programm. Dies Funktioniert über einen individuellen Link, über den Freunde oder Familie sich anmelden können.

Wenn eine geworbene Person innerhalb der ersten 30 Tage 100 USD oder mehr in Kryptowähurngen investiert, erhältst du 10 USD in Bitcoin.

Dabei kansnt du einen Maximalbetrag von 100 USD in Bitcoin erhalten. Außerdem ist der Empfehlungsbonus nicht für Einwohner von Washington und New York verfügbar.

Kraken Referral Programm
Referral Link erhalten | Quelle: Kraken

Einnzahlungen und Auszahlungen und Gebühren

Die Gebührenstrukturen bzw. Prozesse der Ein- und Auszahlungen auf Kraken sind sind genau so niedrig wie simpel. Im Folgenden erklären wir dir alles im Detail.

Einzahlungen und Auszahlungen

Einzahlungen kannst du tätigen, sobald du den Verifizierungsprozess abgeschlossen hast. Im Folgenden zeigen wir dir, wie es funktioniert!

1. Klicke auf der Startseite auf “Portfolio” und anschließend auf “Add funds”.

Kraken Einzahlungen
Quelle: Kraken

2. Wähle die gewünschte Fiatwährung aus und klicke auf “Continue”.

Einzalhungen auf Kraken tätigen
Quelle: Kraken

3. Wähle deine bevorzugte Einzahlungsmethode aus (Bei Einzahlungen in USD, EUR und GBP hast dz die Möglichkeit, direkt oder manuell einzuzahlen). Vergewissere dich, dass alle Angaben korrekt sind und bestätige den Auftrag.

Der Ablauf von Auszahlungen ist dem der Einzahlungen sehrähnlich. Befolge einfach diese Schritte:

  1. Klicke, genau wie bei Einzahlungen, auf “Portfolio” und anschließend auf “Withdraw”.
Quelle: Kraken

2. Wähle eine Methode aus dem Dropdown-Menü. Sollte dir nur eine Option angezeigt werden, kannst du diesen Schritt überspringen und mit dem nächsten Schritt fortfahren.

3. Klicke auf “Continue”, gib anschließend deine Bankdaten ein und wähle “Add withdrawal account”.

4. Um nun eine Auszahlung zu beantragen, wiederhole Schritt eins und zwei, wähle die gewünschte Bankverbindung sowie die Höhe des Betrags aus und klicke auf “Confirm”.

Das war’s!

Kraken

Beste Benutzeroberfläche
Kraken
Kraken erkunden Zur offiziellen Website
Verfügbarkeit DE, AT, CH
Staking Rendite Bis zu 25 %
Handelsgebühren Bis zu 1,5 %
Bonus Nein

Gebühren

Das Gebührenmodell variiert je nach Handelsvolumen des entsprechenden Kontos in einem 30-Tage-Zeitraum. Zudem gibt es beim Spothandel gibt es zwei Kategorien: Maker und Taker.

Maker eröffnen Kauf- oder Verkaufsangebote zu bestimmten Preisen, sie stellen also Liquidität bereit. Daher zahlen sie auch lediglich eine Gebühr von 0,16 Prozent für ein Handelsvolumen von bis zu 50.000 USD. Taker hingegen, nehmen das bestmögliche Angebot an und entziehen dem Markt somit Liquidität. Sie zahlen daher eine Gebühr von 0,26 Prozent.

Mit steigendem Handelsvolumen sinken die Gebühren jedoch deutlich. Wer mehr als 500.000.000 USD handelt, zahlt als Maker eine Gebühr von 0,00 Prozent und als Taker 0,04 Prozent.

Zudem bietet Kraken auch den Handel mit Futures an, wobei die Gebühren ähnlich strukturiert sind. Bei einem Handelsvolumen von bis zu 100.000 USD zahlen Maker eine Gebühr von 0,0200 Prozent und Taker 0,0500 Prozent.

Übersteigt das Handelsvolumen 100.000.000 USD, fällt die Maker Gebühr auf 0,0000 Prozent und die Taker Gebühr auf 0,0100 Prozent. Diese gleitende Gebührenskala bietet sowohl kleineren als auch größeren Händlern einen Anreiz zur Teilnahme an den Futures-Märkten.

Für den Marginhandel wiederum variieren die Gebühren je nach Kryptowährung. So zahlen Nutzer:innen eine Eröffnungsgebühr zwischen 0,015 Prozent und 0,02 Prozent sowie “Rollover Gebühren” – in der Regel zwischen 0,01 und 0,02 Prozent. Letztere fällt an, wenn eine Position über die üblichen handelzeiten hinaus gehalten wird.

Bei Stablecoins, Pegged Token und FX-Paaren richten sich die Gebühren ebenfalls nach dem Handelsvolumen. Bei einem Volumen zwischen 0 und 50.000 USD zahlen Maker sowie Taker 0,20 Prozent. Bei einem Handelsvolumen von mehr als 100.000.000 USD erhalten Maker jedoch eine Gebühr von 0,00 Prozent, während Taker eine minimale Gebühr von 0,001 Prozent zahlen.

Wie schneidet Kraken im Vergleich zu anderen Anbietern ab?

Kraken Interface
Interface | Quelle: Kraken

Wie steht Kraken im Vergleich zu seinen Konkurrenten da? Um dieer Frage nachzugehen, vergleichen wird die Plattform mit anderen Krypto Börsen.

Vergleich zu Coinbase, Binance und Robinhood

Coinbase konzenriert sich in erster Linie auf Spot-Handel und bietet nicht direkt Futures an. Robinhood ermöglicht neben dem Spot- immerhin auch Margin-Handel – für Kryptowährungen sowie Aktien. Binance wiederum fokussiert sich auch digitale Vermögenswerte und verfügt über eine breitere Palette an Optionen, darunter Spot-, Futures- und Margin-Handel. .

Sowohl Coinbase als auch Binance bieten Earn-Featurs an, wobei das Angebot ersterer Plattform sehr eingeschränkt ist. Kraken bietet neben einer breiten Palette an Handelsfunktionen auch eine Earn-Funktion an, die es Nutzer:innen ermöglicht, per Staking-Services Belohnungen auf ihre Kryptowährungen zu verdienen.

Was die Auswahl an Kryptowährungen angeht, so liegt Kraken mit über 230 Kryptowährungen und Handelspaaren hinter Coinbase ( etwa 250 Coins) und Binance (über 500 Coins).

Mit lediglich 15 Token liegt Robinhood weit hinter allen drei Plattformen, bietet allerdings eine große Auswahl an Aktien. Im Folgenden findest du nochmal eine Tabelle mit einer direkten Gegenüberstellung.

MerkmaleKrakenCoinbaseBinanceRobinhood
HandelsdiensteSpot, Marge,
Termingeschäfte
Spot-Handel (Bietet nicht direkt
Futures an)
Spot, Futures,
Marge
Spothandel &
Margenhandel
EarnJaNeinJaNein
Digitale Vermögenswerte230+250+500+15
Mobile AppJaJaJaJa
Einzigartige MerkmaleKeine Gasgebühren für NFTs, Staking-Dienste, Pro VersionCoinbase Pro (Pro Version)Binance Smart Chain,
Launchpad, Staking Pools
Kommissionsfreier Handel mit Aktien
und Kryptowährungen,
fraktionalisierte Aktien

Das kann die Börse dir bieten

Obgleich der Schwerpunkt von Kraken auf dem Handel mit Kryptowährungen liegt, bietet die Börse auch einen NFT Marktplatz sowie einige Earn-Features. Sehen wir uns das Ganze im Detail an.

Spot Handel

Die Spot-Handelsoption ermöglicht es dir, aus einem Angebot von 239 Kryptowährungen zu wählen und diese direkt zu kaufen. Du kannst die Vermögenswerte daher nach einem Kauf auch an ein Selbstverwahrungs-Wallet senden und frei darüber verfügen. Wie bereits erwähnt, ist das Gebührenmodell dabei auch recht günstigt.

Unentschlossen, welche Wallet du wählen sollst? In unserer Auswahl der Top Web3 Wallets wirst du bestimmt fündig!

Margin und Futures Handel

Margin- und Futures-Handel ermöglicht es Nutzer:innen, auf die nächste Preisbewegung zu spekulieren. Dabei können sie einen Hebel nutzen und brauchen, wodurch sie nur einen Bruchteil ihrer Positiongröße tatsächlich bereitstellen müssen.

Dies ermöglicht ihnen, weitaus größere Gewinne einzufahren, als ihr Kontostand eigentlioch erlauben würde, allerdings gilt dies auch für Verluste. Übersteigen letztere also die eigenen Mittel, wird deine Position liquidiert.

Obgleich die Gewinnchancen äußerst verlockend scheinen, handelt es sich um die wohl risikoreichste Art zu traden. Dennoch, wer Kraken Pro nutzt, kann von diesen Features Gebrauch machen und via Margin bis zu 53, via Futures sogar bis zu 95 Krypto Handelspaare traden.

NFT-Marktplatz

Am 8. Juni 2023 gab Kraken die Eröffnung des hauseigenen NFT Marktplatzes bekannt. Seit dem können Nutzer:innen eine Auswahl von über 250 einzigartigen digitalen Sammlungen handeln, kaufen und verkaufen.

Dabei fallen für Plattform-interne Transaktionen nicht einmal Gebühren an. Das vergleichsweise junge Feature ist selbst erklärend und einfach zu bedienen.

Mit einem Klick auf “Collections” kannst du dir alle Sammlungen anzeigen lassen. Zudem siehst du Metriken, wie Handelsvolumen, Preisveränderungen über verschiedene Zeiträume, Bodenpreis und so weiter.

Kraken NFT Marktplatz
NFT Marktplatz | Quelle: Kraken

Wählst du eine Sammlung, siehst du die verfügbaren Sammlerstücke und kannst das gewünschte kaufen oder anbieten. Im Großen und Ganzen scheint das Interface hier dem NFT Marktplätzen, wie Opensea; recht ähnlich, wodurch mit der Materie vertraute Nutzer:innen wie gewohnt agieren können.

Kraken NFT Marktplatz
NFT Sammlung Mutant Ape Yacht Club | Quelle: Kraken

Uns hat dieses Features besonders gut gefallen, da der Handel mit NFTs sich einer immer größeren Beliebtheit erfreut, auf Marktplätzen wie Opensea jedoch mit erheblichen Gasgebühren verbunden ist. Wer also mehr am Handel, statt am Sammeln der Kunst interessiert ist, kann hier erhebliche Mittel einsparen.

Zudem ermöglicht es unerfahrenen Nutzer:innen, sich in diese Bereich zu wagen, ohne wissen zu müssen, wie man mit einer Wallet und Blockchain Technologie an sich umgeht. Oftmals wirkt gerade dies abschreckend auf interessierte Personen.

Wie im ersten Bild ersichtlich wird, kannst du von der Startseite aus auch alle deine Transaktionen, Sammlungen, NFTs und Verkaufsangebote einsehen. Es ist also wirklich alles sehr übersichtlich gestaltet.

Das Earn Feature

Kraken Earn Programm
Staking-as-a-Service (SaaS) | Quelle: Kraken

Dieses Feature wird oftmals als “Staking-as-a-Service” bezeichnet und ermöglicht es Nutzer:innen, bestimmte Kryptowährungen zu staken, um zusätzliche Belohnungen bzw. Zinsen zu verdienen. Dabei stehen insgesamt 19 verschiedene Coins zur Auswahl mit Rendite von bis zu 26 Prozent.

Dafür musst du lediglich das gewünschte Asset kaufen, die zu stakende Menge wählen und via Kraken einzahlen. Anschließend kannst du dir zwei Mal pro Woche deine Belohnungen auszahlen lassen.

Kraken Pro: Profitiere von zusätzlichen Handels Features

Die Pro Version der Plattform bietet eine fortschrittliche Handelsoberfläche, die mit verschiedenen Tools und Funktionen, die es erfahrenen Tradern ermöglichen, mehr aus ihren Trades zu holen. Im Nachfolgenden die wichtigsten zusätzlichen Werkzeuge:

  • Erweiterte Handelspaare: Die Pro Version bietet eine breitere Auswahl an Handelspaaren im Vergleich zur Standardversion. Nutzer:innen können daher eine Vielzahl von Kryptowährungen mit diversifizierteren Strategien handeln.
  • Margin Trading: Handele mit Hebel und profitiere von potenziell höheren Gewinnen, sei dir jedoch des höheren Risikos bewusst. Margin Trading ist eine ebenso fortgeschrittene wie anspruchsvolle Funktion für erfahrene Händler.
  • Futures Trading: Auch Futures Produkten handelt es sich um ein fortgeschrittenes, risikoreiches Produkt, bei dem Händler auf die zukünftige Preisentwicklung von Vermögenswerten spekulieren. Dies eröffnet zusätzliche Möglichkeiten, Handelsstrategien zu diversifizieren und von Kursbewegungen zu profitieren.
  • Erweiterte Chart-Tools und Analysemöglichkeiten: Dies umfasst verschiedene technische Indikatoren, Zeichenwerkzeuge und Funktionen zur tiefgehenden Analyse von Preisdiagrammen. Diese Features richten sich an Händler, die ihre Entscheidungen auf umfassenden Marktanalysen basieren möchten.
  • Schnellere Ausführung von Aufträgen: In der Regel werden Aufträge schneller ausgeführt und die Plattform reagiert auch schneller. Dies ist entscheidend für aktive Händler, die blitzschnell auf Marktbewegungen reagieren müssen.

Kraken

Beste Benutzeroberfläche
Kraken
Kraken erkunden Zur offiziellen Website
Verfügbarkeit DE, AT, CH
Staking Rendite Bis zu 25 %
Handelsgebühren Bis zu 1,5 %
Bonus Nein

Benutzererfahrung (UX)

In unserer fortlaufenden Erfahrung als Krypto Magazin haben wir eingehende Einblicke in die Benutzererfahrung (UX) verschiedener Handelsplattformen gewonnen. Bei genauer Betrachtung von Kraken sind uns viele positive Aspekte und einige wenige Herausforderungen aufgefallen, die wir im Folgenden beleuchten werden.

Besonders positiv fiel die intuitive Benutzeroberfläche auf, welche durch klare Struktur und einfache Handhabung beeindruckt. Die Hauptfunktionen sind übersichtlich angeordnet, wodurch neuen Benutzer:innen der Einstieg leichter fällt.

Ein herausragendes Merkmal der Plattform sind die fortgeschrittenen Chart Tools der Pro Version. Die breite Palette an technischen Indikatoren und Zeichenwerkzeugen ermöglicht erfahrenen Händlern eine umfassende Marktanalyse und fundierte Entscheidungsfindung.

Auch die Sicherheit der Kundenkonten fällt positiv ins Gewicht. Dank Implementierung von Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) und anderen Sicherheitsmaßnahmen, können Nutzer:innen ihre Konten effektiv vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Zu guter Letzt gilt es noch die schnelle und effiziente Ausführung von Handelsaufträgen hervorzuheben. Diese Geschwindigkeit ist vor allem für aktive Händler, die schnell auf Marktveränderungen reagieren müssen, von großer Bedeutung.

Insgesamt bietet Kraken also nicht nur eine robuste Plattform für den Krypto Handel, sondern auch eine solide UX. Die Börse überzeugt zudem mit einer umfangreichen Auswahl an handelbaren Vermögenswerten. Während erfahrene Händler von der Vielfalt der verfügbaren Handelspaare profitieren können, benötigen neue Nutzer:innen eventuell eine gewisse Zeit, um sich mit allen Funktionen vertraut zu machen.

Kundensupport

Ohne Frage lassen die im Internet kursierenden Bewertungen über den Kundensupport zu wünschen übrig. Oftmals wird kritisiert, dass man im Live Chat anstelle richtiger Hilfe lediglich von Chatbots generierte Antworten erhalte. So etwas ist natürlich keine schöne Erfahrung, vor allem dann, wenn die Hilfe dringlich ist.

Als es während unserer Testphase zu einem Problem mit der Kontoauthentifizierung kam, haben wir uns daher per Ticket and das Support Team gewandt. Nach kurzer Zeit erhielten wir eine individuelle Antwort von einem Supportmitarbeiter. Er lieferte uns eine leicht verständliche Erklörung, welche Schritte wir unternehmen sollten, um das Problem zu beheben und bot sogar zusätzliche Ratschläge zur Verbesserung der Sicherheit an.

Die Kommunikation verlief professionell, freundlich und vor allem lösungsorientiert. Auf verständnisvolle Weise wurden wir durch den gesamten Prozess geführt und konnten die technischen Schwierigkeiten im Handumdrehen lösen.

Zugegeben, diese positive Erfahrung steht im Kontrast zu den im Internet vertretenen Meinungen, was daran liegen könnte, dass wir ein Ticket anstelle des Live Chats nutzten. Uns gegenüber reagierte der Support nicht nur schnell, sondern verfügte auch über die notwendige Kompetenz, um das Anliegen zu lösen.

Unterm Strich eine durchweg positive Erfahrung.

Sicherheit

Kraken legt großen Wert auf die Sicherheit der Nutzer. Die Plattform bietet mehrere Schutzebenen, einschließlich starker Passwortoptionen und Multi-Faktor-Authentifizierung. Nutzer:innen können ihre Konten auch mit FIDO2-Geräten sichern und benötigen eine zusätzliche Genehmigung für den Zugriff über neue Geräte.

Darüber hinaus unterzieht sich die Plattform regelmäßigen Sicherheitsaudits und legt Wert auf Transparenz sowie Einhaltung von Vorschriften. Auch der Umgang mit sensible Kundendaten spricht für die Vertrauenswürdigkeit dieses Anbieter: Sie werden offline gehalten, verschlüsselt und streng kontrolliert.

Um die Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten, erfordert der Zugriff auf diese Daten Zugangsberechtigungen zu hochsicheren Systemen. Auch die hinterlegten Mittel sind durch einen fortschrittlichen Cold Storage sowie spezielle Hot Wallet Lösungen in hächstem Maße geschützt. Doch die Infrastruktur wird nicht nur physisch geschützt, sondern auch überwacht. Bis September 2023 ist die Plattform noch nie gehackt worden.

Im Jahr 2014 bestand Kraken das weltweit erste kryptografische Proof-of-Reserves-Audit (PoR), und im Jahr 2022 unterstrich das Unternehmen erneut sein Engagement für Transparenz. Es kündigte an, Prüfstandards der nächsten Generation zu implementieren, die es den Kunden ermöglichen, nachzuweisen, dass ihre Bitcoin- und Ether-Guthaben durch reale Vermögenswerte unter Verwahrung der Plattform gedeckt sind.

Du möchtest wissen, wie du die Sicherheit deiner digitalen Vermögenswerte erhöhen kannst? Erfahre hier, wie du dein Wallet zusätzlich schützt!

Ist Kraken reguliert?

Laut eigenen Angaben hält kraken für Europa lediglich Lizenzen in Italien und dem Vereinigten Königreich. Dennoch respektiert die Plattform gegebene Vorschriften und bietet ihre Dienste daher ohne Probleme auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Es ist allerdings ratsam, die Entwicklungen im europäischen Raum im Auge zu behalten, um keine unerwarteten Überraschungen zu erleben.

Vor- und Nachteile

Kraken bietet eine Reihe von Funktionen und Dienstleistungen im Bereich des Kryptowährungshandels und den Großteil davon haben wir nun im Detail behandelt. Im Folgenden findest du noch einmal eine zusammengefasste Übersicht über die Vor- und Nachteile der Plattform.

Vorteile

  • Einhaltung gesetzlicher Vorschriften: Die Bemühungen um die Einhaltung der regulatorischen Anforderungen und die Transparenz tragen zu einer hohen Vertrauenswürdigkeit gegenüber dieser Plattform bei.
  • Vielfältige Handelsoptionen: Nutzer:innen bekommen eine Vielzahl von Handelsoptionen, darunter Spot-, Margin- und Futures-Handel, die es den Benutzern ermöglichen, ihre Handelsstrategien zu diversifizieren.
  • Erweiterte Handelswerkzeuge: Die Plattform bietet fortschrittliche Handelswerkzeuge und -funktionen. Dazu gehören anpassbare Schnittstellen und Chart-Analysen, die für erfahrene Händler geeignet sind.
  • Fokus auf Sicherheit: Kraken ist bekannt für sein starkes Engagement für die Sicherheit. Mit Funktionen, wie der Multi-Faktor-Authentifizierung, der Nutzung von Cold Storage für die Gelder und der kontinuierlichen Überwachung sind die erweiterten Sicherheitsmaßnahmen unübertroffen.
  • Keine Gasgebühren für NFTs: Der NFT-Marktplatz bietet den Vorteil, dass keine Gasgebühren anfallen. Dies macht es für Nutzer kosteneffizient, mit nicht-fungiblen Token zu handeln und Transaktionen durchzuführen, ohne dass zusätzliche Blockchain-Transaktionsgebühren anfallen.

Nachteile

  • Kundensupport: Wie erwähnt, lassen die Leistungen des Kundensupport via Live Chat etwas zu wünschen übrig – per Ticket hingegen ,achten wir eine einwandfreie Erfahrung.
  • Regulierung: Bis jetzt hält die Börse keinerlei Lizenzen der zuständigen Börsenaufsichten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dennoch hält sich die Plattform an geltende Vorschriften und operiert in Europa seit Jahren ohne Probleme.

Wie haben wir Kraken getestet?

Die Transparenz und Objektivität unserer Bewertungen sind für uns von höchster Bedeutung. Unser Ziel ist es, unseren Leser:innen präzise und unvoreingenommene Einschätzungen zu bieten, die auf gründlichen Untersuchungen basieren. Mit einem globalen Netzwerk von Fachleuten in verschiedenen Regionen streben wir danach, unsere Bewertungen so vielseitig und umfassend wie möglich zu gestalten.

Die erste Phase unserer Tests wurde von internationalen Expertenteams eingeleitet. Über mehrere Wochen hinweg haben sie aktiv die Plattform genutzt, um ein tiefes Verständnis für die Funktionalitäten, die Nutzererfahrung und die Performance zu entwickeln. Nachdem diese Teams ihre Erkenntnisse gesammelt hatten, übernahm unser deutsches Team die weitere Untersuchung. Unser Fokus lag darauf, die Plattform speziell aus der Perspektive der deutschsprachigen Nutzer zu bewerten, um sicherzustellen, dass unsere Darstellung den Anforderungen und Wünschen unserer Leserschaft gerecht wird.

In dieser Phase konzentrierten wir uns auf verschiedene Aspekte, darunter der Registrierungsprozess, Krypto- und Fiat-Handelsmöglichkeiten, Sicherheitsprotokolle, Kundensupport, Gebührenstruktur und besondere Merkmale der Plattform.

Dieser gründliche und umfassende Ansatz ermöglichte es uns, ein detailliertes Profil zu erstellen und sicherzustellen, dass unsere Rezension tiefgründig und ausgewogen ist. Wir bleiben unserem Anspruch treu, unseren Leser:innen einen transparenten und unparteiischen Überblick über die getestete Plattform und ihre Dienstleistungen zu bieten, um sie bei ihrer Entscheidungsfindung bestmöglich zu unterstützen.

Vorsicht beim Investieren

Egal ob du Krypto-Neuling oder ein erfahrener User bist: Kryptowährungen bleiben aufgrund ihrer hohen Volatilität und ihres unregulierten Status risikoreich. Auch wenn die Börse einer der größten Anbieter auf dem Markt ist, ist die Gefahr eines finanziellen Verlusts immer noch gegeben.

Investiere daher nur das in Krypto, was du bereit bist zu verlieren und verlieren kannst. Setze außerdem auf mehrere Anbieter und halte nicht dein gesamtes Krypto in einer einzigen Wallet – so minimierst du die Chancen für einen Totalverlust, wenn du den Zugang zu deinen digitalen Währungen verlierst.

Außerdem solltest du vor einem Investment immer vorher selbst recherchieren und nicht die Verantwortung an Dritte, wie beispielsweise Influencer:innen oder Krypto-Gurus. Eine eigene Meinung zu bilden, ist einer der Schlüssel zur finanziellen Freiheit.

Fazit

Nach einer gründlichen Testphase können wir eine insgesamt positive sehr Bilanz ziehen. Kraken zeigt sich als erfahrener Akteur auf dem Krypto Markt und bietet eine breite Palette von Handelsmöglichkeiten für verschiedene digitale Assets. Der Registrierungsprozess ist unkompliziert, und die Plattform präsentiert sich insgesamt als äußerst benutzerfreundlich.

Besonders hervorzuheben ist die Reputation von Kraken in Bezug auf Sicherheit. Die Börse setzt auf fortschrittliche Sicherheitsprotokolle und hat in der Vergangenheit bewiesen, dass sie den Schutz der Nutzer:innen in den Mittelpunkt stellt.

Die Verfügbarkeit von Fiat-Währungen für den Handel sowie für verschiedene Zahlungsoptionen trägt zur Attraktivität für diverse Nutzergruppen bei. Auch die transparente Gebührenstruktur fällt positiv ins Gewicht: Sie ermöglicht es Nutzer:innen, die Kosten ihrer Transaktionen klar nachzuvollziehen.

Der Kundensupport von Kraken hat sich ebenfalls als effizient und hilfsbereit erwiesen, was in der schnelllebigen Krypto-Branche von großer Bedeutung ist. Allerdings gilt es hier zu erwähnen, dass der Live Chat von vielen Nutzer:innen als mangelhaft und oberflächlich kritisiert wurde. Wer also ein spezifisches Problem hat, sollte sich besser an per Ticket an das Support Team wenden.

Insgesamt betrachten wir Kraken als eine zuverlässige und etablierte Krypto Börse, die sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Anleger:innen geeignet ist. Die positiven Erfahrungen überwiegen die Schwachstellen bei weitem und so können wir die Plattform als vertrauenswürdig und für den Krypto Handel sehr empfehlenswert bewerten.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

 Kann man Kraken trauen?

 Ist Kraken sicher?

 Ist Kraken so gut wie Binance?

 Was ist sicherer als Kraken?

 Was ist der Nachteil von Kraken?

 Wie kann ich Geld von Kraken abheben?

 Hat Kraken irgendwelche Gebühren?

 Welche Länder können Kraken nicht nutzen?

Kann ich Geld auf Kraken speichern?

 Kann ich Geld von Kraken auf mein Bankkonto überweisen?

 Was kann ich auf Kraken handeln?

 Ist Kraken reguliert?

 Wie hoch ist die Mindesteinlage bei Kraken?

 Hat Kraken eine mobile App?

Bietet Kraken ein Demokonto an?

 Bietet Kraken spezielle Angebote oder Boni an?

 Hat Kraken einen guten Kundensupport?

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024
Bitpanda Bitpanda Erkunden
YouHodler YouHodler Erkunden
CoinEx CoinEx Erkunden
Coinbase Coinbase Erkunden
Wirex App Wirex App Erkunden
Die besten Krypto-Plattformen | Juli 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project werden die Bildungsinhalte auf dieser Website in gutem Glauben und nur zu allgemeinen Informationszwecken angeboten. BeInCrypto legt großen Wert auf die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Informationen und nimmt sich die Zeit, zu recherchieren und informative Inhalte für die Leser zu erstellen. Während Partner das Unternehmen mit Provisionen für die Platzierung in Artikeln belohnen können, haben diese Provisionen keinen Einfluss auf den unvoreingenommenen, ehrlichen und hilfreichen Prozess der Inhaltserstellung. Jede Handlung, die der Leser aufgrund dieser Informationen vornimmt, geschieht auf eigenem Risiko.

Untitled-11.png
Leonard Schellberg
Leonard Schellberg stieß im Jahr 2021 auf das Thema Kryptowährungen. Nachdem er sich ein fundiertes Wissen über den breiten Kryptomarkt angeeignet hatte, entwickelte er eine besondere Begeisterung für die Möglichkeiten der Distributed Ledger Technologie und Smart Contracts. Darüber hinaus hegt er ein großes Interesse für das globale Finanzsystem, Makroökonomie und Krypto-Trading. Noch während Leonard im Frühling 2022 seinen Bachelor in Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaften an der...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert