Mehr anzeigen

Paybis Review: Alles, was du über die Krypto Börse wissen musst

11 min
Von Ananda Banerjee
Trete hier unserer Community auf Telegram bei!

Bist du auf der Suche nach einer einfach nutzbaren Krypto Börse, die sich auf den nahtlosen Kauf und Verkauf von Kryptowährungen spezialisiert? Falls ja, dann solltest du auf jeden Fall einen Blick auf Paybis werfen. Die Auswahl der Kryptowährungen ist im Vergleich zu anderen Plattformen vielleicht etwas kleiner. Dafür kann die Börse mit einer erstklassigen Krypto Wallet, einer einfach strukturierten Benutzeroberfläche und anderen einzigartigen Features punkten.

In diesem Review untersuchen wir jeden Aspekt der populären Krypto Börse. Damit kannst du eine fundierte Entscheidung darüber treffen, ob und wie du die Börse nutzen möchtest. Egal ob die Gebührenstruktur, der Kundensupport oder die Vor- und Nachteile: In diesem Rundum Review zeigen wir dir alles, was du über die Krypto Börse wissen musst.

Du willst Paybis ausprobieren?

Paybis

Und dir zudem eine gratis Transaktion sichern?
Paybis
Erkunde Paybis!

Paybis: Unser Fazit in Kürze

Falls du gerade wenig Zeit hast: Im Folgenden findest du eine Bewertungstabelle, bei der wir die wichtigsten Punkte mit unserem eigenen Verfahren bewertet haben:

KriteriumUnterstützte
Kryptowährungen
Unterstützte FiatwährungenGebührenFeaturesNutzer-erfahrungSupportSicherheitGesamtwertung
Punkte4/54.5/54/54/54.5/54/54/54.1

Was ist Paybis?

Bei Paybis handelt es sich um eine leicht zu bedienende zentralisierte Börse mit einer soliden Auswahl an Kryptowährungen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Großbritannien ist bereits seit 2014 auf dem Markt. Die Kernidee von Paybis ist es, eine Krypto Plattform zu entwickeln, mit der Nutzer:innen nahtlos Kryptowährungen kaufen oder verkaufen können.

Gründer und CEO Innokenty Isers führt das Team der Börse an, welches im Kern aus Mitgründer Konstantin Vasilenko, COO Andrei Lalama und CTO Andrew Moisejev besteht. Die Börse genießt nicht nur ein hohes Maß an Vertrauenswürdigkeit, sondern zeichnet sich auch durch ein reibungsloses Onboarding und ein erstklassiges Support-Team aus.

Paybis Key Features
Quelle: www.paybis.com

Ein weiteres Highlight ist die Regulierung durch die US-amerikanische Aufsichtsbehörde FinCEN. Dieser steht bestätigt, dass die Börse notwendige Compliance- und Sicherheitsstandard einhält. Die britische Aufsichtsbehörde FCA schränkte die Dienste der Plattform jedoch ein weshalb ihre Dienste derzeit (November 2023) in Großbritannien nicht verfügbar sind.

Paybis stellt UK-Operationen ein
Quelle: www.paybis.com

Kurz gesagt bietet dir Paybis folgende Hauptvorteile:

  • Eine aufsichtsrechtlich konforme Börse, die die Standards von FinCEN und FCA einhält
  • Nahtlose Benutzererfahrung, dank der interaktiven Paybis-App
  • Fortschrittliche Sicherheitsfunktionen und -standards
  • Unterstützung für über 40 Fiat-Währungen mit einem speziellen Krypto-Rechner
  • Eine wettbewerbsfähige Gebührenstruktur, die zwischen 0,49 % und 2,49 % liegt

Welche Kryptowährungen kann ich auf Paybis handeln?

Paybis ist eine reine Kryptowährungsbörse, die es dir ermöglicht, eine breite Palette von Kryptowährungen zu handeln. Dort kannst du Bitcoin, Ethereum, XRP, Litecoin und fast 80 weitere andere Kryptowährungen kaufen und verkaufen. Das ist jedoch nicht der einzige Grund, warum die Börse so populär ist. Die Börse unterstützt zudem mehr als 40 Fiat-Währungen und passt sich sogar lokalen Zahlungsmöglichkeiten an. Auf diese Weise ist es oftmals einfacher, eine beliebige Kryptowährung zu kaufen.

Wusstest du schon? Auf Paybis gibt es einige Krypto-Assets wie XRP, BNB, Tron (TRX), Chainlink (LINK) und mehr, die du nur kaufen, aber nicht verkaufen kannst. Um sie zu verkaufen, kannst du diese Token an eine andere Wallet oder Börse senden.

Wo ist Paybis verfügbar?

Die Börse ist in zahlreichen Ländern der Welt (über 180!) verfügbar. Auch aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kannst du ganz einfach auf die Krypto Plattform zugreifen. Wie zuvor erwähnt, stellte das Unternehmen jedoch seine Dienstleistungen für Großbritannien ein.

Auch in den meisten Bundesstaaten der USA ist die Börse zugänglich (aktuell 48). Es gibt jedoch einige regulatorische Bedenken für die Bundesstaaten Alaska, Nevada, New Mexico, Washington, Vermont, und Louisiana. Daher ist die Börsen in diesen Ländern nicht verfügbar.

Wie melde ich bei Paybis an (November 2023)?

Falls die Krypto Plattform in deiner Region verfügbar ist, kannst du dich ganz einfach registrieren. Klicke dazu zuerst rechts oben auf “Registrierung” (in Grün eingezeichnet). Gib anschließend eine E-Mail-Adresse deiner Wahl ein. Bestätige dann deine E-Mail mit dem zugesandten Code. Schon hast du ein Konto bei der Börse erstellt.

Paybis Startseite Deutsch
Quelle: www.paybis.com

Jetzt kannst du deine Identität verifizieren. Beachte, dass dieser Schritt notwendig ist, um auf alle Funktionen zuzugreifen. Dazu benötigt die Börse zuerst eine Mobilfunknummer, die du per SMS bestätigen kannst.

Anschließend musst du deine persönlichen Daten sowie einen Identitätsnachweis einreichen. Dazu kannst du entweder deinen Führerschein, deinen Reisepass, Personalausweis oder eine Aufenthaltsgenehmigung hochladen. Der gesamte Prozess dauert in der Regel nur wenige Minuten.

Paybis Verifizierung
Quelle: www.paybis.com

Das wars! Jetzt kannst du alle Funktionen der Börse nutzen!

Bietet Paybis einen Anmeldebonus?

Die Börse bietet derzeit nur einen kleinen Anmeldebonus für Anfänger:innen. Wenn du deine erste Transaktion durchführst (falls du z.B. Bitcoin mit Kreditkarte kaufen willst), berechnet die Börse keine Kosten.

Es können jedoch trotzdem Netzwerkgebühren oder Gebühren deines Zahlungsanbieters entstehen. Informiere dich also am besten vorab, welche Zahlungsmethode die besten Optionen für dich bietet.

Einzahlung und Auszahlungen

Schauen wir uns nun an, wie Einzahlungen und Auszahlungen funktionieren. Die Börse ermöglicht es, Kryptowährungen mit verschiedenen Zahlungsmethoden zu kaufen – und das ganze äußerst benutzerfreundlich.

So liegt beispielsweise ein Mindesteinzahlungslimit bei gerade einmal 5 US-Dollar. Dies stellt eine niedrige Einstiegshürde dar und ermöglicht es fast jedem, mit dem Kaufen und Verkaufen von Kryptowährungen zu beginnen. In Bezug auf die Ein- und Auszahlungsmethoden akzeptiert die Plattform Folgendes:

  • Kredit- und Debitkarten
  • Banküberweisung
  • Skrill – eine beliebte E-Wallet-Option
  • Neteller – eine weitere beliebte E-Wallet
  • Überweisung
  • Payeer
  • ApplePay und GooglePay
  • AdvCash – eine Online-Zahlungsplattform

Die Verfügbarkeit dieser Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden hängt davon ab, in welchem Land du registriert bist. In einigen Ländern sind möglicherweise nur Überweisungen oder Karten möglich. Nach der ersten kostenlosen Transaktion berechnet die Börse eine Pauschalgebühr von 2,49 % für Einzahlungen per Kreditkarte.

Weitere Details

Kredit- und Debitkartentransaktionen sind dabei am schnellsten und dauern in der Regel nur etwa 10 Minuten. Außerdem sind deine Mittel meistens in unter 30 Minuten verfügbar.

Überweisungen dauern normalerweise zwischen ein bis fünf Tagen. Bei Auszahlungen kannst du deine eigenen Kryptowährungen an jede externe Wallet senden. Auch wenn Krypto-Einzahlungen und -auszahlungen kostenlos sind, musst du die netzwerkspezifischen Transaktionsgebühren bezahlen.

Bemerkenswerterweise speichert die Börse bei Einzahlungen die Kundengelder nicht direkt. Stattdessen ermöglicht die Plattform einen sofortigen Kauf nach einer Einzahlung. Krypto Bestände werden in sogenannten Cold Wallets gelagert, um die maximale Sicherheit zu gewährleisten. Darüber hinaus bietet die Börse auch weitere Sicherheitsmaßnahmen, wie beispielsweise 2-Faktor-Authentifizierung an.

Wie schneidet Paybis im Vergleich zu anderen ab?

Die Qualität einer Krypto-Börse wird durch ihren Vergleich mit anderen Börsen bestimmt. Schauen wir uns die Börse direkt im Vergleich mit einigen der bekannteren Namen im Kryptospace an.

Binance

Binance verfügt über ein wesentlich umfangreicheres Angebot und teilweise günstigere Gebühren. Dafür kann Paybis mit Regulierung, Fiateinzahlungen sowie einer benutzerfreundlicheren Oberfläche punkten.

Kraken

Kraken ist führend in Bezug auf plattformbasierte Sicherheit. Paybis hingegen bietet durch verschiedene Zahlungsoptionen, einschließlich E-Wallets, zusätzliche Zahlungsflexibilität.

Coinbase

Coinbase hat eine Benutzerbasis von über 2,6 Millionen, während Paybis knapp an der Marke von einer Million Usern liegt. Im Vergleich zu Coinbase fällt die minimalistische Herangehensweise der Börse beim Krypto-Kauf und -Verkauf auf. Und auch wenn der Gebührenvergleich zugunsten anderer Börsen ausfallen könnte, ist die erste kostenlose Transaktion von Paybis definitv ein Plus.

Andere Optionen

Wenn du neben Krypto auch an umfassenden Handelsoptionen, wie Forex, interessiert bist, könnte beispielsweise eToro eine bessere Wahl sein. Wenn du Krypto-CFDs, wie ETH, BTC, BCH oder mehr handeln möchtest, sind Plattformen wie Avatrade bessere Optionen. Die Wahl hängt von deinen Vorlieben und individuellen Anforderungen ab.

Features und Tools

Die Qualität einer Börse wird durch die angebotenen Funktionen oder die gezeigten Eigenschaften bestimmt. Für Paybis haben wir die folgenden Funktionen getestet und aufgelistet.

Handelsfunktionen

Im Gegensatz zu einigen anderen Krypto-Handelsplattformen, die du möglicherweise ausprobiert hast, hält Paybis die Dinge einfach. Die Plattform bietet eine grundlegende Kauf- und Verkaufsschnittstelle, die es dir ermöglicht, die richtige Fiat-Währung, regionsspezifische Zahlungsmethode auszuwählen und mit dem Handel zu beginnen.

Sofortauszahlungen

Falls du an einer Plattform interessiert bist, die dir helfen kann, so schnell wie möglich Auszahlungen vorzunehmen, könnte Paybis eine gute Option sein. Von der Einzahlung der Kryptowährung auf dein Konto in weniger als 25 Minuten mit kartenbasierten Zahlungen bis hin zu sofortigen Abhebungen, die Prozesse bei der Börse sind super schnell

Paybis Wallet

Paybis bietet eine der besten Optionen, um deine Kryptowährungen zu speichern. Mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche, die eine nahtlose Vermögensverwaltung ermöglicht, ist die Paybis-Wallet eine der beliebtesten Features der Plattform. Mit dieser kannst du eine Vielzahl von Vermögenswerten verwalten, Kryptowährungen auf eine externe Wallet verschieben, schnelle Kauf- und Verkaufsoptionen nutzen, Echtzeitpreise einsehen und Transaktionen On-Chain nachverfolgen.

Paybis Krypto Wallets
Quelle: www.paybis.com

Marktdaten

Die Börse verfügt über einen speziellen “Preis”-Bereich, in dem die Echtzeit-Preise der Vermögenswerte je nach Verfügbarkeit aufgeführt sind. Du kannst diese Seite sogar nutzen, um Kryptowährungen direkt zu kaufen und zu verkaufen.

Paybis Preisbereich
Quelle: www.paybis.com

Krypto Rechner

Unsicher bezüglich des Preises einer Kryptowährung in einer entsprechenden Fiat-Währung? Nun, die Börse verfügt über einen Krypto-Rechner, mit dem du den Echtzeitpreis eines beliebigen Kryptos in einer Fiat-Währung deiner Wahl überprüfen kannst. Diese Funktion soll den Usern helfen, bessere Kauf- und Verkaufsentscheidungen zu treffen, indem sie sich die besten Wechselkurse für Kryptos ansehen.

Paybis App

Wenn du eher ein Handy-User bist, kannst du dich auf die mobile App für Android oder iOS verlassen, die für ihre nahtlose Benutzeroberfläche bekannt ist. Die iOS-App wird im App Store mit einer Bewertung von 4,7 hoch gelobt. Alle webbasierten Handelsfunktionen sind verfügbar, wobei die App-Version eine reibungslosere Navigation bietet.

Paybis App Google Store
Quelle: Google Apps Store

Neben den genannten Features bietet die Börse eine transparente Gebührenstruktur, Live-Support, einen sofortigen Verifizierungsprozess, Unterstützung für mehr als 150 Krypto- und Fiat-Währungen und mehr. Auch ein lohnendes Empfehlungsprogramm mit einem Handelsgebührenrabatt von bis zu 20 % gehört zum Angeobt.

Sicherheit und Zahlungsprozesse

Die digitale Natur von Krypto-Transaktionen macht sie oft angreifbar. An dieser Stelle kommen die Sicherheitsmerkmale einer Börse ins Spiel. Paybis setzt dabei auf eine sichere Zahlungsabwicklung über TLS-Protokolle, Zwei-Faktor-Authentifizierung, fortschrittliche Verschlüsselungsstandards, kontinuierliche Audits und mehr.

Das MPC- oder (Multi-Party Computation) Modell, das mit der Paybis-Wallet verbunden ist, ist eine weitere Sicherheitsverbesserung. Dabei wird der private Schlüssel auf mehrere Parteien verteilt, um ihn weniger anfällig für Angriffe zu machen.

Kundensupport

Das Kundensupportsystem umfasst ein spezielles “Support-Portal”, eine Schnittstelle, die dir Antworten zu den verschiedensten Fragen bietet. Abgesehen davon gibt es die Statusseite, die die historische Leistung jeder Paybis-Benutzeroberfläche auflistet – die Webseite, die mobile App, die Wallet, die Auszahlungsplattform und alles andere.

Paybis status page
Quelle: www.paybis.com

Bei tiefergehenden Fragen kannst du dich jederzeit an das Team über [email protected] wenden und dabei ein Ticket erstellen. Wir haben uns per E-Mail an das Team gewandt und ein Anliegen bezüglich der Verzögerungen bei der Einzahlung vorgebracht und sogar um Unterstützung bei der Verifizierung gebeten.

Das Ticket “Einzahlungsverzögerung” wurde in weniger als zwei Stunden beantwortet, während die Anfrage zur Kontoverifizierung in 45 Minuten gelöst war. Was die Art der Lösung betrifft, so erhielten wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Kontoverifizierung, und das einzahlungsspezifische Problem wurde mit mehreren E-Mails gelöst. Die ausführliche Betreuung über alle Kommunikationskanäle hinweg könnte der Grund sein, warum die Börse eine so hohe Trustpilot-Vertrauenswürdigkeit hat.

Wie haben wir die Börse überprüft?

Das Testen oder besser gesagt die Überprüfung einer Börse erfordert eine gründliche Analyse. Bei Paybis testeten wir die Börse über einen Zeitraum von sechs Monaten, nur um zu prüfen, ob es neue Entwicklungen gibt. Darüber hinaus haben wir die Statusseite überwacht, um festzustellen, ob die Zahlungsmethoden häufig ausfielen oder ob es Probleme beim Kauf und Verkauf gab.

Außerdem prüften wir alle Zahlungsoptionen, insbesondere die Gebühren und Geschwindigkeiten. Zudem interagierten wir mit jeder Funktion, surften durch die Lerntools und den Blog und setzten uns sogar mit dem Paybis-Kundensupport in Verbindung, um zusätzliche Erkenntnisse zu gewinnen.

Einhaltung von Vorschriften und Sicherheit

Wenn es um Kryptowährungen geht, ist die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften von entscheidender Bedeutung. Im Fall von Paybis geht die Börse mit den höchstmöglichen Standards für Geldwäschekontrollprotokolle, das Finanzmanagement und Kundenschutzrichtlinien konform.

Wenn du dich für die Einzelheiten interessierst: Die FCA reguliert die Kryptowährungshandelsplattform im Vereinigten Königreich und das FinCEN oder das Financial Crimes Enforcement Network in den USA.

Wie bereits erwähnt, haben Änderungen in der Funktionsweise der FCA dazu geführt, dass die Börse ihren Betrieb im Vereinigten Königreich eingestellt hat.

Neben den erwähnten regulatorischen Standards bietet die Börse auch Platz für eine Vielzahl von Sicherheitsvorkehrungen auf der Plattform, wie z.B. KYC-Standards, die Pflege öffentlicher Datenbanken und vieles mehr. All das erhöht die Vertrauenswürdigkeit von Paybis.

Stelle immer eigene Recherchen an

Falls du dich dafür entscheidest, die Börse zu nutzen, dann kannst du auf jeden Fall von der ersten Gratis-Transaktion und den niedrigen Einzahlungslimits profitieren. Wenn du in Krypto investierst, solltest du jedoch immer eigene Recherchen unternehmen, bevor du Entscheidungen triffst.

Erst, wenn du die Kryptowährung deiner Wahl, ihre Volatilität, Diversifikation und das Risiko verstanden hast, bist du wirklich bereit, in den Markt einzusteigen. Investiere nur das, was du bereit bist du verlieren und auch wirklich verkraften kannst.

Ist Paybis die richtige Krypto Börse für mich?

Dieser ausführliche Testbericht zeigt, dass sich die Börse für die Zufriedenheit der User einsetzt und entscheidende Sicherheitsfunktionen anbietet. Mit seinem Fokus auf Minimalismus ist Paybis zudem eine der wenigen Börsen, die den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen so einfacher wie noch nie gestalten.

Dennoch hat die Börse auch einige Nachteile. So ist die Auswahl der Kryptowährungen im Vergleich zu anderen Börsen (wie z:B. OKX) eher gering. Darüber hinaus verfügen einige andere Börsen auch über etwas günstigere Gebühren.

FAQ

Ist Paybis sicher?

Ist Paybis eine legitime Webseite?

Wo befindet sich die Börse?

Kann ich Fiat oder Krypto abheben?

Welche Ein- und Auszahlungslimits gibt es?

Wie hoch sind die Gebühren für Ein- und Auszahlungen?

Ist Paybis vertrauenswürdig?

Folge uns für noch mehr Informationen rund um Krypto auf:
Twitter oder tritt unserer Gruppe auf Telegram bei.

Die besten Krypto-Plattformen | Februar 2024

Trusted

Haftungsausschluss

In Übereinstimmung mit den Richtlinien des Trust Project werden die Bildungsinhalte auf dieser Website in gutem Glauben und nur zu allgemeinen Informationszwecken angeboten. BeInCrypto legt großen Wert auf die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Informationen und nimmt sich die Zeit, zu recherchieren und informative Inhalte für die Leser zu erstellen. Während Partner das Unternehmen mit Provisionen für die Platzierung in Artikeln belohnen können, haben diese Provisionen keinen Einfluss auf den unvoreingenommenen, ehrlichen und hilfreichen Prozess der Inhaltserstellung. Jede Handlung, die der Leser aufgrund dieser Informationen vornimmt, geschieht auf eigenem Risiko.

maximilian_mussner.jpg
Maximilian Mußner
Maximilian Mußner machte sich Anfang 2018 im Markt für Freizeit und Kulturdienstleistungen selbstständig und begann im Oktober 2018 mit dem Handel von Kryptowährungen. Mitte 2019 gründete er dann ein Startup-Unternehmen in diesem Marktsegment - bis ihn März 2020 der erste Corona-Lockdown traf. Um diesen zu überbrücken, widmete er sich vollständig dem Trading im Krypto-Bereich - mit Erfolg. Im November 2020 begann er dann als Copywriter bei BeInCrypto und unterstützte das damals noch recht...
KOMPLETTE BIOGRAFIE
Gesponsert
Gesponsert