Top 10 Krypto-Coins 2021

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Hier ist meine Liste der zehn besten Krypto-Investments für 2021.

  • Diese zehn Projekte aus 8.000 Kryptowährungen bieten interessante ROI-Perspektiven.

  • Die Makrodaten zeigen, dass 2021 für den Kryptomarkt einzigartig sein wird.

  • promo

    Beginnen Sie Den Handel Mit Plus500>>

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Es ist bereits 2021, historisch gesehen das erste Jahr in diesem Krypto-Zyklus, fast ausschließlich bullischer Natur. Ich habe mir die Branche genauer angesehen und eine Liste der zehn interessantesten Coins für 2021 erstellt.

Gesponsert



Gesponsert

Welche Projekte haben die besten Erfolgschancen? Setzt sich der parabolische Anstieg von 2020 fort? Wo kannst du investieren, um deine Gewinnchancen zu maximieren und dein Verlustrisiko zu minimieren.

Welche Krypto-Projekte sind die crème de la crème 2021? Bei Stormgain kannst du dein neuerworbenes Wissen einfach umsetzen. Lass uns auf eine Reise durch das Krypto-Space starten!

Gesponsert



Gesponsert

Die Methodik hinter dem Top 10 Ranking

Bei der Auswahl der Projekte für die zehn wichtigsten aufstrebenden Kryptowährungen für 2021 habe ich drei Kriterien verwendet. Während solche Rankings meist willkürlich erscheinen, gebe ich dir als Leser die Möglichkeit, die Liste durch Offenlegung meiner Methodik selbst zu bewerten.

Die drei Kriterien lauten wie folgt:

  • Position im CoinMarketCap-Ranking
  • Jährliche ROI Chart
  • Meinung der Krypto-Experten

Position im CoinMarketCap-Ranking

Mein Set enthält etablierte Projekte aus der Liste der 30 besten Kryptowährungen laut CoinMarketCap mit einem guten Ruf und einer transparenten Handelshistorie.

Der Zweck der Analyse bestand nicht darin, Tausende von Kryptowährungen zu durchsuchen, um riskante Perlen ​​zu finden, die im nächsten Jahr 100x, 1000x oder sogar 10.000x Moonpotenzial aufweisen könnten.

Denn, diese Projekte können leicht auch nicht von Erfolg gekrönt sein. Ich ziehe es vor, einige der zuverlässigsten Projekte mit dem besten Risiko-Ertrags-Verhältnis ausfindig zu machen.

Quelle: CoinMarketCap

Jährliches ROI-Diagramm

Die Grafik enthält historische Daten zu ausgewählten Kryptowährungen und vergleicht den Return on Investment (ROI), den Anleger im Jahr 2020 hätten erzielen können.

Ein Kommentator, der häufig auf diese Tabelle verweist, ist Benjamin Cowen. Im folgenden Video zeigt er Kryptowährungen mit dem höchsten ROI von März bis Dezember 2020. LINK, VET und ADA waren die Top Drei, gefolgt von XLM und ETH.

Quelle: YouTube.

Meinungen der Krypto-Marktexperte

Dies ist das willkürlichste Kriterium. Es gibt Influencer, Kommentatoren und Analysten aller Art im Kryptobereich, aber es gibt sicherlich keinen Konsens darüber, wer zweifellos ein Experte ist. Daher beziehen wir uns nur auf wenige Personen wie Cowen, Kevin Svenson und Lark Davis.

Die Beschreibung jeder Münze enthält einen kurzen Überblick über ihre Spezifikationen und Grundlagen, die neuesten Nachrichten, die auf einen starken Einstieg im Jahr 2021 hindeuten, sowie einen Absatz über langfristige Preisbewegungen.

Eine interessante Krypto-Exchange für das Krypto-Trading und Investment in die verschiedenen Kryptowährungen: Stormgain.

10: Bitcoin (BTC)

  • Preis: 26.800 USD
  • Marktkapitalisierung: 500 Milliarden US-Dollar
  • CoinMarketCap Rang: 1

Die zehn aufstrebendsten Kryptowährungen für 2021 beginnen mit dem orangefarbenen König der Krypto selbst: Bitcoin (BTC).

Die erste Kryptowährung wurde Anfang 2009 von Satoshi Nakamoto erstellt und ist in der Tat ein dezentraler Ledger, in dem Benutzer ohne Zwischenhändler Peer-to-Peer-Gelder direkt aneinander senden.

Es ist nicht nötig, jemanden, der schon länger in der Kryptosphäre ist, davon zu überzeugen, dass eine Investition in Bitcoin rentabel ist. Vor kurzem brach BTC am 16. Dezember von 20.000 US-Dollar, dem historischen Allzeithoch (ATH) von 2017, aus.

Bisher ist Bitcoin eines der profitabelsten Vermögenswerte in der Geschichte und übertrifft große Namen wie Amazon, VISA, Microsoft und JP Morgan in Bezug auf den ROI um mehrere Größenordnungen

Aber lohnt sich das Investment jetzt noch auf einem solch hohen Niveau? Meine Antwort: JA! Wir sehen, dass nicht nur Einzelhandelsunternehmen, sondern auch die ganz großen Finanzinstitute den Einstieg unter 4.000 USD verpasst haben – es ist noch nicht zu spät.

In der jüngsten Top-5-Liste institutioneller Anleger hat BeInCrypto gezeigt, dass Unternehmen wie MicroStrategy, 3iQ oder CoinShares zusätzliches Kapital in BTC investieren.

Der Grayscale Fonds ist führend in der Vermittlung zwischen den Käufen der Alpha-Kryptowährung und den Interessen seiner Anleger. Die geheimen Bitcoin-Käufe, die Guggenheim Partners und MassMutual seit einiger Zeit getätigt haben, sind kürzlich ebenfalls ans Licht gekommen.

Wir erleben den ersten Bitcoin-Zyklus, in dem Institutionen die Rallye einleiten. Etwas, das Bitcoin-Hodler seit Jahren erwartet haben und das beispiellose Gewinne auf dem Kryptomarkt bringen könnte.

Die Entscheidungen einiger Anleger können zu einer Lawine von Followern führen: FOMO. Nach Schätzungen von JP Morgan würde beispielsweise 1% des Kapitals von Pensionsfonds und Versicherungsunternehmen in Europa, Japan und den USA ausreichen, um weitere 600 Milliarden US-Dollar in den Kryptomarkt zu pumpen.

Die Einbeziehung großer Finanzinstitute und anderer makroökonomischer Faktoren könnte zu einer enormen BTC-Preisexplosion im Jahr 2021 und zur Erfüllung optimistischer Prognosen führen.

9: Stellar (XLM)

  • Preis: 0,13 $
  • Marktkapitalisierung: 2,9 Milliarden US-Dollar
  • CoinMarketCap Rang: 15

Stellar (XLM) ist ein Blockchain-Netzwerk zum Speichern und Überweisen von Geld. Es wurde 2014 gegründet, um die finanzielle Integration in verschiedenen Regionen der Welt zu verbessern und Unternehmen beim Wertaustausch zu unterstützen.

Die Hauptaufgabe des Netzwerks besteht darin, eine Plattform für kostengünstige Zahlungsdienste bereitzustellen, bei der die Transaktionsgebühr auf nur 0,00001 XLM festgelegt ist.

Stellar ist es gelungen, sich in mehrere Fintech-Unternehmen zu integrieren. Vor einigen Jahren integrierte Stellar World Wire und IBM. Die Plattform ermöglicht Transaktionen zwischen Bridge-Assets wie Stablecoins.

Darüber hinaus lebt Stellar die Idee der Dezentralisierung. Über das Stellar-Netzwerk können Benutzer beim Entscheidungsprozess abstimmen, wenn Unternehmen im Ökosystem landen möchten.

Quelle: Grayscale.

XLM gewinnt zusätzliche weltweite Akzeptanz, nachdem Grayscale Investments ebenfalls Interesse an der Kryptowährung bekundet hat.

Wie BeInCrypto kürzlich untersuchte, kündigte die älteste Bank Deutschlands, das Bankhaus von der Heydt, die Schaffung einer Euro-Stablecoin (EURB) für die Stellar-Blockchain an. Es ist das erste Token dieser Art, das von einem Bankinstitut ausgegeben wird.

Die Preisentwicklung von XLM seit der Märzkrise ist beeindruckend. Die Kryptowährung gehört zu den fünf wichtigsten Münzen, die den Anlegern den höchsten ROI beschert haben. Von dem Tief von 0,026 USD im März bis zum Hoch von 0,23 USD im November erzielte XLM einen Gewinn von fast 800%.

Derzeit wird Stellar einer tieferen, aber gesunden Korrektur unterzogen, die kürzlich das 0,5-Fib-Niveau der gesamten langfristigen Aufwärtsbewegung erreicht hat. Das Allzeithoch (ATH) von Januar 2018 bei 0,94 USD ist noch ziemlich weit entfernt, was ein großes Wachstumspotenzial für 2021 bietet.

8: Tezos (XTZ)

  • Preis: 2,09 $
  • Marktkapitalisierung: 1,6 Milliarden US-Dollar
  • CoinMarketCap: 19

Tezos (XTZ) hat ein eigenes Blockchain-Netzwerk für intelligente Verträge geschaffen. Ziel ist es, Ethereum- und Bitcoin-Fehler zu vermeiden und Hard Forks zuzulassen. Anpassungsfähigkeit, eine offene Struktur und der Einfluss von Validatoren (baker) auf das Netzwerk sind die Hauptvorteile.

Ein kürzlich durchgeführtes Upgrade des Tezos-Netzwerks namens Delphi ermöglicht, die Gebühr für intelligente Vertragsgase um 75% zu senken, um DeFi-Entwickler für das Ökosystem zu gewinnen. Die Anwendungen von Tezos gehen jedoch noch viel weiter und implementieren die neuesten Trends auf dem Kryptomarkt wie NFTs, Videospiele und die Filmindustrie.

Tezos gab kürzlich eine Partnerschaft mit Logical Pictures, einem europäischen Filmproduzenten, mit einem 121-Millionen-Dollar-Projekt bekannt. Dies ist eine der ersten Initiativen zur Tokenisierung von Filmen und Serien, mit denen mithilfe von Krypto in die Filmindustrie investiert wird.

Dies wird wahrscheinlich einen neuen Trend für Investitionen in Hollywood-Filme setzen und einen höheren ROI, eine höhere Fluidität und Transparenz in der Filmindustrie bieten.

Seit dem Start des Tezos-Hauptnetzes im Jahr 2018 ist der Wert von XTZ gestiegen. Der Preis des Tokens stieg stetig an, bis er im August dieses Jahres einen ATH von 4,48 USD erreichte. Später gab es jedoch eine tiefgreifende Korrektur, die den 0,786 Fib des gesamten Aufwärtstrends ab März 2020 erreichte. Heute muss XTZ seinen Preis verdoppeln, um zum ATH zurückzukehren.

Sowohl die sensationellen Ergebnisse des ersten Halbjahres dieses Jahres als auch die strukturelle Stärke des Aufwärtstrends machen Tezos jedoch zu Beginn des Jahres 2021 zu einer hervorragenden Investitionsoption.

7: Binance Coin (BNB)

  • Preis: 38,13 $
  • Marktkapitalisierung: 5,5 Milliarden US-Dollar
  • CoinMarketCap Rang: 9

Gehen wir mal davon aus, dass 2021 das Jahr der Kryptowährungen sein wird. Dann ist klar, dass einige der großen Krypto-Börsen im Rampenlicht stehen werden.

Obwohl sich der Handel mit Kryptowährungen zunehmend in Richtung dezentraler Börsen bewegt, dominieren immer noch einige zentralisierte Kandidaten. Und der wichtigste ist Binance.

Binance wurde im Juli 2017 in China eingeführt und verfügt über das unübertroffen größte Handelsvolumen. Es bietet Zugriff auf Hunderte von Krypto-Assets. Es wurde von dem charismatischen Changpeng Zhao (CZ) gegründet, der seit Jahren den Status einer Kryptowährungs-Berühmtheit innehat und einer der bekanntesten Charaktere der Branche ist.

CZ wurde in „The Bloomberg 50“ aufgenommen. Die Liste enthält 50 Personen, die die finanziellen, politischen, technologischen und wissenschaftlichen Landschaften der Welt im Jahr 2020 geprägt haben.

Binance hat seit Jahren einen enormen Einfluss auf den Kryptomarkt. Laut einer Erklärung von CZ machte Binance im Jahr 2020 Gewinne zwischen 800 und 1 Milliarde US-Dollar.

Im Jahr 2019 betrug der Gewinn 570 Millionen US-Dollar. 2020 dürfte sich diese Rekordzahl verdoppelt haben. Darüber hinaus tritt die Börse mit der kürzlich erfolgten Einführung ihrer Binance Smart Chain in den DeFi-Markt ein. So sollen Transaktionen verschiedener Anlageklassen schnell und kostengünstig abgewickelt werden können.

Quelle: Binance.

Die Expansionsbemühung von Binance geht auch an dem nativen Token, dem Binance Coin (BNB), nicht spurlos vorbei. BNB ging einige Tage nach Eröffnung der Börse im Jahr 2017 online.

Im Juni 2019 erreichte der Token einen historischen ATH von 39,57 USD. Während der Märzkrise erreichte es ein Tief von 6,41 USD, stieg jedoch seitdem im Preis und verzeichnete am 29. Dezember einen neuen ATH von 40,17 USD.

Ein zusätzlicher Vorteil des Haltens von BNB sind niedrigere oder null Provisionen für den Handel mit Binance und die Möglichkeit, damit andere Token in regelmäßigen Verkaufskampagnen zu kaufen.

6: Uniswap (UNI)

  • Preis: 3,63 $
  • Marktkapitalisierung: 972 Millionen US-Dollar
  • Rang in CoinMarketCap Rang: 30

Das Binance-Beispiel zeigt, wie Finanzmittel in Kryptowährungsbörsen fließen. Und wenn wir das wachsende Potenzial von Handelsplattformen mit den größten Krypto-Hits von 2020 (DeFi!) kombinieren, erhalten wir dezentrale Börsen (DeX).

Der Marktführer in dieser Nische ist Uniswap mit seinem UNI-Token. Obwohl der spektakuläre Boom auf dem DeFi-Markt zusammen mit den drastischen Rückgängen Anfang September zusammenbrach, gibt es viele Anzeichen dafür, dass die Popularität dieser Branche im Jahr 2021 erneut zum Thema wird.

Nach den verfügbaren Daten hat sich die Anzahl der Benutzer im DeFi-Bereich im vergangenen Jahr mehr als verzehnfacht: von weniger als 100.000 bis auf über 1 Million.

Uniswap ist in vielerlei Hinsicht führend im Bereich der dezentralen Exchanges. Der Gesamtbetrag des gespeicherten Gesamtwerts (TVL) beläuft sich auf 1,47 Milliarden US-Dollar. Benutzer haben bereits 600.000 Adressen im DeFi-Bereich erstellt.

Im September erstellte und veröffentlichte Uniswap ein eigenes UNI-Governance-Token. Wie im Fall von Binance bietet dieser Schritt Uniswap-Benutzern neues Gewinnpotenzial und die Möglichkeit eines echten Einflusses auf die Zukunft der Plattform.

Quelle: DeFi Pulse.

5: Ethereum (ETH)

  • Preis: $ 730
  • Marktkapitalisierung: 83 Milliarden US-Dollar
  • CoinMarketCap Rang: 2

Es gibt viele Hinweise darauf, dass 2021 ein Durchbruchjahr für Ethereum, das zweitgrößte Krypto-Projekt, und seine Kryptowährung Ether (ETH) sein wird.

Im Gegensatz zu Bitcoin ist die Ethereum-Blockchain ein dezentrales System, das als Plattform für viele andere Kryptowährungen und die Entwicklung intelligenter Verträge dient.

Ziel von Ethereum ist es, ein globales Netzwerk für dezentrale Anwendungen (dApps) aufzubauen, das das Schreiben und Ausführen von Software ermöglicht, die gegen Betrug und Zensur immun ist.

Die Aussichten von Ethereum sind großartig, ebenso wie die Probleme, die die Entwickler im Laufe der Jahre hatten. Erst in diesem Jahr, nach vielen Monaten der Vorbereitungen, haben wir endlich den langwierigen Start von Ethereum 2.0 gesehen, der den Übergang von PoW (Proof-of-Work) zu PoS (Proof-of-Stake) einleitet.

Am 1. Dezember begannen Netzwerkvalidatoren mit dem Stacking von ETH, und der Preis für die Kryptowährung durchbrach 620 USD.

Ethereum hat ein riesiges Spektrum möglicher Anwendungen. Es genügt zu sagen, dass praktisch die gesamte DeFi-Welt auf der Ethereum-Blockchain aufgebaut ist. Und diese Welt öffnet sich für zusätzliche Investoren.

Ein Bild von BeInCrypto.com.

Viele institutionelle Unternehmen sind bereits über den Grayscale Fonds (ETHE) in Ethereum engagiert. Wie BeInCrypto kürzlich erklärte, folgte 3iQ aus Kanada, das sich auf die Auflegung eines ETH-Fonds für seine Kunden vorbereitet.

Darüber hinaus zeigt der jüngste Bericht, dass sich die CME Group, die weltweit größte Börse für Finanzderivate, auf den Start von Terminkontrakten für die ETH hinarbeitet.

Daher scheint das Interesse institutioneller Anleger im Jahr 2021 nicht nur auf Bitcoin beschränkt zu sein, sondern auch auf Ethereum umgeleitet zu werden.

Dies kann daran liegen, dass Ether im Gegensatz zu Bitcoin noch weit davon entfernt ist, das ATH von Januar 2018 bei 1.432 USD zu brechen. ETH braucht dazu noch rund 100% Wachstum, daher scheint das Gewinnpotential hier viel größer zu sein.

4: Polkadot (DOT)

  • Preis: 6,59 $
  • Marktkapitalisierung: 5,9 Milliarden US-Dollar
  • CoinMarketCap Rang: 8

Polkadot (DOT) ist ein Open-Source-Protokoll für Sharding, das die Übertragung von Daten und Token zwischen verschiedenen Blockchains ermöglicht. Es zeichnet sich durch Interoperabilität aus, die darauf abzielt, ein vollständig dezentrales und privates Netzwerk für die Entwicklung von Anwendungen und Diensten zu schaffen.

Das native DOT-Token dient drei Zwecken: Netzwerk-Governance, Betrieb und Erstellung von Parachains (Parallelketten) durch Bonding.

Der DOT-Preis notierte Anfang September auf einem ATH von 6,84 USD. Trotz der Korrektur hat sich der Kryptowährungspreis stabilisiert und wächst schneller, was den Grundstein für positive Preisaktionen im Jahr 2021 legt.

Quelle: Polkadot Network.

Polkadot ist auf dem richtigen Weg, um dauerhaft einer Gruppe der wichtigsten Kryptowährungsprojekte beizutreten. Lark Davis, einer der Krypto-Influencer von YouTube, vergleicht die Auswirkungen, die Polkadot im aktuellen Zyklus auf den Kryptowährungsmarkt haben könnte, mit denen von Ethereum im Jahr 2017.

Seiner Meinung nach zerschmettert das wachsende Ökosystem dieses jungen Projekts bereits die der Konkurrenz.

Kürzlich erklärte der Gründer des Projekts, Gavin Wood, der auch einer der Schöpfer von Ethereum ist, dass Polkadot nicht als „Ethereum-Killer“, sondern als maximalistischer Blockchain-Killer angesehen werden sollte.

Die Idee hinter Polkadot ist nicht, eine ausgewählte Blockchain zu bevorzugen, sondern ein „Netzwerk für die Netzwerke“ aufzubauen, in dem Brücken und Konnektivität der wichtigste Aspekt sind. Wood sprach mit Laura Shin im Unchained Podcast und erklärte:

Wenn Ethereum eine Chain ist, die irgendwie überbrückbar ist […], besteht meiner Meinung nach eine sehr gute Chance, dass Polkadot und Ethereum glücklich zusammenleben.

3: Cardano (ADA)

  • Preis: 0,19 $
  • Marktkapitalisierung: 6 Milliarden US-Dollar
  • CoinMarketCap Rang: 7

Die Vision der Macher von Cardano (ADA) ist atemberaubend. Das Ziel des Teams, angeführt vom exzentrischen Visionär Charles Hoskinson, ist es, Entwicklern, Innovatoren und Visionären ein Werkzeug zu bieten, um positive, globale Veränderungen herbeizuführen.

Sie konzentrieren sich auf die Umverteilung der Macht von zentralisierten, nicht rechenschaftspflichtigen Strukturen in die Hände von Individuen, die eine sichere, transparente und gerechte Gesellschaft schaffen. Eine wirklich beeindruckende Vision!

Cardano hat eine sehr elegante, aber komplexe Entwicklungs-Roadmap. Das Team unterteilt die gesamte Geschichte des Testens, Startens und der Einführung von Netzwerken in fünf Entwicklungsperioden: Byron (Stiftung), Shelley (Dezentralisierung), Goguen (intelligente Verträge), Basho (Skalierung) und Voltaire (Governance).

Wir befinden uns derzeit in der zweiten Ära, aber es wird bereits intensiv daran gearbeitet, die Goguen-Ära bis Ende Februar 2021 umzusetzen.

Quelle: Cardano.

Der native Token ADA hat eine dreijährige Geschichte, beginnend mit dem parabolischen Wachstum am Ende der Blase 2017, die mit einem ATH von 1,33 USD endete.

Die darauf folgenden drastischen Rückgänge stabilisierten den ADA-Preis unter 0,10 USD, wo er seit mehr als zwei Jahren rangiert. Die Münze hat es kürzlich geschafft, ihre Unterstützung bei 0,10 USD wiederzugewinnen und sich neuen Jahreshochs zu nähern.

Die Ergebnisse der ADA-Preisaktion im Jahr 2020 geben ihr nach LINK und VET einen soliden dritten Platz in den hochrangigen Projekten, die den Anlegern den höchsten ROI bescherten.

Zum Beispiel hat der Blockchain-Enthusiast @CardanoDan kürzlich in einem Tweet betont, dass ADA LINK in dieser Hinsicht bald übertreffen könnte. Dies ist eine hervorragende Prognose für 2021.

Cardano könnte das Projekt sein, das im kommenden Jahr außergewöhnliche Ergebnisse bringen wird, nicht nur in Bezug auf Technologie, sondern auch in Bezug auf Investitionen.

2: VeChain (VET)

  • Preis: 0,019 USD
  • Marktkapitalisierung: 1,2 Milliarden US-Dollar
  • CoinMarketCap Rang: 23

Supply Chain Management ist eine Nische der Blockchain-Technologie für VeChain (VET). Ziel ist die Nutzung des dezentralen Managements und des Internet der Dinge (Internet of Things, IoT), um ein Ökosystem zu schaffen, das verschiedene Lieferketten überwacht.

Die Idee hinter VeChain ist es, die Effizienz und Transparenz der Versandverfahren zu erhöhen, die Kosten zu senken und den einzelnen Benutzern eine bessere Kontrolle zu geben.

VeChain bringt echte Innovation in eine Branche, die über die Jahre ziemlich stabil geblieben ist. Unternehmen, die Transparenz, Kontrolle und Effizienz erhöhen möchten, können die Blockchain-Technologie in ihr Unternehmen einführen.

So hat VeChain kürzlich eine Partnerschaft mit KnowSeaFood angekündigt – einem US-amerikanischen Unternehmen, das sich auf die Gastronomie von Meeresfrüchten spezialisiert hat, eine Branche im Wert von 100 Milliarden US-Dollar.

Die Landwirte können direkt mit den Verbrauchern kommunizieren, die den genauen Ursprung der von ihnen gekauften Meeresfrüchte bestimmen können.

Quelle: VeCahin.

Die Preisentwicklung für VET vom Tief im März bis zum ATH im August bei 0,023 USD ist beeindruckend. Die Kryptowährung erzielte einen Gewinn von 1.478%, gefolgt von einer Korrektur von ungefähr 63%. VET gleicht die meisten Verluste bereits aus und schafft solide Unterstützung, bevor sie sich weiter nach oben bewegt.

Benjamin Cowen weist darauf hin, dass eine Investition in VET von März bis Dezember 2020 einen rekordverdächtigen ROI ergab, der nur dem LINK-Token Platz machte.

Wenn diese Preisdynamik beibehalten wird, besteht eine gute Chance, dass VET im Jahr 2021 sein ATH bricht und erneut parabolische Höhen erklimmt.

  • Preis: $ 11,9
  • Marktkapitalisierung: 4,7 Milliarden US-Dollar
  • CoinMarketCap Rang: 10

2020 war ein Durchbruchjahr für Chainlink (LINK). Die Kryptowährung hat sich im Segment der Orakelanbieter fest etabliert und die Top 10 der Kryptowährungen erreicht.

Die robuste Entwicklung des Ökosystems (bereits über 350 Partnerschaften) und die zunehmende Akzeptanz in verschiedenen Bereichen der Weltwirtschaft sind nur einige der Hauptgründe, die Chainlink zu einem zunehmend interessanten Projekt machen.

Die Explosion des LINK-Preises aus dem Widerstand bei 5 USD Anfang Juli brachte ihn innerhalb weniger Wochen auf einen ATH im Bereich von 20 USD. Die anschließende Korrektur erreichte -65%, erschreckte jedoch keine der LINK Marines, das Projekt gewinnt systematisch wieder an Wert.

Es gibt eine wachsende Anzahl von LINK-Hodlern, die ihre Assets zwischen August und Dezember 2020 um 59% erhöht haben und derzeit rund 285.361 Coins halten.

Der Mitbegründer und Hauptcharakter des Projekts, Sergey Nazarov, belegte kürzlich den zweiten Platz bei der Auszeichnung „DeFi Person of the Year“. Nazarov ist ein mysteriöser Influencer in der Kryptowelt.

Nur Andre Cronje von Yearn Finance besiegte ihn. Dies unterstreicht, dass Chainlink zu einer Standardlösung für die Datenverarbeitung durch das Orakel wird.

In der von Benjamin Cowen erstellten Liste der Kryptowährungen mit dem höchsten ROI: von März bis Dezember 2020 stand Chainlink an erster Stelle.

Dies wird auch von Kevin Svenson bestätigt, der darauf hinweist, dass der Preis von LINK für 2020 von 1,50 USD auf 20 USD gestiegen ist, was es zu einem der profitabelsten Projekte in den Top 20 der Kryptowährungen macht.

Wenn sich dieser Trend fortsetzt, können wir davon ausgehen, dass LINK im Jahr 2021 eine der dominierenden Kryptowährungen sein wird.

Fazit: Top 10 Kryptowährungen

Die obige Liste der zehn besten aufstrebenden Kryptowärungen für 2021 war meine Wahl, basierend auf den in der Einleitung dargestellten Kriterien. Der Krypto-Raum hat immer noch viele vielversprechende Projekte, die nur einen Auszug aus ihrem enormen Potenzial in den letzten Monaten gezeigt haben. Beispielsweise Litecoin, Aave, Kusama, Zilliqa oder Theta.

Denk daran, dass die Mehrheit der über 8.000 Kryptowährungen, die du auf CoinMarketCap findest, scheitern und dein Geld nicht wert sind. Deswegen solltest du vor jedem Investment gut recherchieren und entsprechend deiner Erwartungen, Vorlieben und Risikobereitschaft investieren.

In jedem Fall wird 2021 eine einzigartige und interessante Erfahrung für den Kryptowährungsmarkt sein.

Haftungsausschluss: Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein hohes Risiko und ist möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Die hier geäußerten Ansichten sind die des Autors und geben nicht unbedingt die Ansichten von BeInCrypto wieder.

Auf Polnisch geschrieben von Jakub Dziadkowiec.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Die Meinung der BeInCrypto-Mitarbeiter mit einer Stimme.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Kryptovorhersagen mit dem besten Telegrammsignal mit einer Genauigkeit von + 70%!

Jetzt dabei sein

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen