Holen ETH, LTC und ADA Bitcoin ein?

Artikel teilen
IN KÜRZE
  • Der Ethereum Preis ist von dem horizontalen Support-Level bei 1.860 USD abgeprallt.

  • Der Litecoin Preis (LTC) folgt einer absteigenden Widerstandslinie.

  • Der Cardano Preis (ADA) folgt einer aufsteigenden Support-Linie.

  • promo

    Mach mit beim größten ICO Spaniens: Sichere dir jetzt deine B2M Token

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Der Ethereum Preis (ETH) ist von dem Support-Level bei 1.860 USD abgeprallt. Der Ethereum Kurs hat wohl ein Leading-Diagonal-Pattern durchlaufen.

Gesponsert



Gesponsert

Der Litecoin Preis (LTC) folgt einer absteigenden Widerstandslinie und wird zudem unter dem horizontalen Widerstandsbereich bei 146 USD gehandelt. Der Cardano Preis (ADA) folgte seit längerem einer Support-Linie und ist vor kurzem über eine kürzere, absteigende Widerstandslinie ausgebrochen.

Ethereum Preis (ETH) Analyse

Der Ethereum Preis ist, seitdem er am 22. Juni 2021 das letzte Swing Low bei 1.700 USD gefallen ist, wieder weiter angestiegen. Am 26. Juni 2021 hat der Ethereum Kurs zudem einen höheren Tiefpunkt erreicht.  Seit dem 19. Mai 2021 ist der Ethereum Preis viermal auf einen Tiefpunkt gefallen, der sich innerhalb des Support-Bereichs bei 1.860 USD befindet.

Gesponsert



Gesponsert

Am 7. Juli 2021 erreichte der ETH Preis den letzten lokalen Hochpunkt. Der ETH Kurs hat zudem wohlmöglich ein Leading-Diagonal-Pattern durchlaufen. Oftmals sieht man nach diesen einen starken bzw. schnellen Kursrückgang. Darum ist es immer noch möglich, dass der Ethereum Preis auf den Support-Bereich bei 1.860 USD fällt. Dort befindet sich zudem das 0.786-Fib-Retracement-Level. Danach würde der ETH Preis wohl wieder weiter ansteigen. Das nächste Haupt-Widerstandslevel liegt bei 2.880 USD.

Ethereum Preis (ETH) Chart By TradingView

Der ETH/BTC Kurs ist seit dem 27. Juni 2021 wieder angestiegen. Damals erreichte der Kurs den das letzte Swing Low bei ₿0.055. Es ist gut möglich, dass der ETH/BTC Kurs dabei ein Fourth Wave-Pullback-Pattern abgeschlossen hat. Am 7. Juli 2021 erreicht der ETH/BTC Kurs den letzten lokalen Hochpunkt bei ₿0.069,

Die technischen Indikatoren sehen bullisch aus, auch wenn die Graphen zuletzt etwas an Schwung verloren haben. Der MACD ist bei der 0-Linie und der RSI bei der 50-Linie. Auf dem immer noch steigenden Stochastic Oscillator gab es zudem eine bullische Überkreuzung der Signallinien. Der ETH/BTC Kurs könnte im Rahmen der aktuellen Aufwärtsbewegung bis auf ₿0.091 oder ₿0.114. ansteigen.

Ethereum vs Bitcoin (ETH/BTC) Preis Chart TradingView

Highlights

  • Der Ethereum Preis wird über dem Unterstützungslevel bei 1.860 USD gehandelt.
  • Der Ethereum Kurs hat ein Leading-Diagonal-Pattern durchlaufen.

Litecoin Preis (LTC) Analyse

Der Litecoin Preis fällt seit dem 10. Mai 2021 und folgt seit dem 20. Mai 2021 einer absteigenden Widerstandslinie. Am 22. Juni erreichte der LTC Kurs das letzte Swing Low bei 104.92 USD. Seitdem ist der LTC Kurs wieder angestiegen und der Abwärtstrend vorbei. Der LTC Kurs ist gerade dabei, über die zuvor erwähnte absteigende Widerstandslinie auszubrechen und möglicherweise über den Widerstandsbereich bei 148 USD anzusteigen. Die technischen Indikatoren liefern uns bullische Signale. Das spricht dafür, dass der LTC Preis weiter ausbrechen wird. Das nächste Haupt-Widerstandslevel liegt bei 223 USD.

Litecoin Preis LTC Chart TradingView

Auch der LTC/BTC Kurs folgt einer absteigenden Widerstandslinie, allerdings schon seit dem 10. Mai 2021. Am 22. Juni 2021 ist der LTC/BTC Kurs von dem zweiten Tiefpunkt der Double-Bottom abgeprallt. Danach ist der LTC/BTC Preis weiter angestiegen. Die technischen Indikatoren signalisieren, dass der LTC/BTC Kurs weiter steigen wird. Darum ist es gut möglich, dass der LTC/BTC Kurs über die Widerstandslinie ausbrechen wird. Das nächste Haupt-Widerstandslevel liegt bei ₿0.005.

LTC/BTC Preis Chart TradingView

Highlights

  • Der LTC Kurs folgt einer absteigenden Widerstandslinie.
  • Der nächste Widerstandsbereich liegt bei 148 USD.

ADA

Der Cardano Kurs (ADA) folgt seit Anfang Februar einer aufsteigenden Unterstützungslinie. Am 14. Mai 2021 erreichte der Cardano Preis zudem das letzte Allzeithoch bei 2.47 USD. Der ADA Preis ist danach wieder gefallen. Am 28. Juni ist der ADA Kurs dann über die (gestrichelte) Widerstandslinie ausgebrochen und am 4. Juli 2021 auf den letzten Hochpunkt angestiegen.

Die technischen Indikatoren liefern uns ein recht neutrales, jedoch tendenziell bullisches Bild. Auf dem Stochastic Oscillator gab es eine bullische Überkreuzung der Signallinien. Allerdings befindet sich der MACD unter der 0-Linie und der RSI unter der 50-Linie, auch wenn auf beiden Indikatoren gerade wieder steigen. Trotz alledem können wir den Trend als bullisch betrachten, solange der Cardano Preis über der Support-Linie gehandelt wird. Die nächsten beiden Widerstandslevel liegen bei 1.56 USD und 1.73 USD (das 0.382- und das 0.5-Fib-Retracement-Level).

Cardano Preis ADA Chart TradingView

Der ADA/BTC Preis wurde seit dem 16. Mai 2021 innerhalb eines symmetrischen Dreiecksmusters gehandelt. Der ADA/BTC Kurs prallte am 22. Juni 2021 und am 12. Juli 2021 von der Support-Linie des Dreiecks ab und befindet sich zurzeit in der Mitte des Musters. Ein symmetrisches Dreiecksmuster ist kein bärisches oder bullisches Pattern, sondern ein neutrales Pattern. Da wir das Dreieck jedoch nach einer Aufwärtsbewegung sehen könnten und die technischen Indikatoren bullische Signale liefern, wird der ADA/BTC Kurs wohl über das Dreiecksmuster ausbrechen. Das nächste größere Widerstandslevel liegt bei 4700 Satoshi.

ADA/BTC Chart TradingView

Highlights

  • Der Cardano Preis folgt einer aufsteigenden Support-Linie.
  • Der ADA/BTC Kurs wird innerhalb eines symmetrischen Dreiecksmusters gehandelt.
StormGain Eine interessante Krypto-Exchange für das Krypto-Trading und Investment in die verschiedenen Kryptowährungen! Schau dir StormGain hier an!

Hier geht es zur letzten Bitcoin-Analyse von BeInCrypto!

Hier geht es zur letzten Bitcoin-On-Chain-Analyse von BeInCrypto

Ein Bild von BeInCrypto

Übersetzt von Maximilian M.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die journalistischen Beiträge dienen nur allgemeinen Informationszwecken. Jede Handlung, die der Leser aufgrund der auf unserer Website gefundenen Informationen vornimmt, geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko.
Gesponsert
Share Article

Valdrin ist ein Kryptowährungs-Enthusiast und Finanzhändler. Nach seinem Master-Abschluss in Finanzmärkten an der Barcelona Graduate School of Economics begann er im Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung in seinem Heimatland Kosovo zu arbeiten. Im Jahr 2019 beschloss er, sich ganz auf Kryptowährungen und den Handel zu konzentrieren.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns noch heute auf Telegramml!

Jetzt mitmachen