Was ist Solana (SOL)?

Artikel teilen

Solana, the new kid on the block, steckt voller Innovationen und soll die Blockchain-Welt revolutionieren. Die Plattform enthält innovative Funktionen, die es ihr ermöglichen, bis zu 50.000 Transaktionen pro Sekunde durchzuführen. Wie ist das alles möglich und wie funktioniert Solana? Lass uns in die Welt von Solana eintauchen und lernen, wie die Zukunft der Blockchain aussehen könnte.

In diesem Artikel erwartet dich:

Solana (SOL) Geschichte und Entwicklung

Was ist Solana (SOL) und wie ist das Projekt entstanden?

Anatoly Yakovenko, ein ehemaliger Mitarbeiter von Qualcomm und Dropbox, gründete und kündigte die Plattform 2017 an, als er das Solana-Whitepaper veröffentlichte. Er ist Software-Ingenieur mit Erfahrung in Kompressionsalgorithmen und Distributed Systems. Gemeinsam mit Eric Williams und Solanas CTO Greg Fitzgerald möchte das Team Solana zu einem vertrauenslosen (also mittelsmannlosen) Distributed Ledger machen, um die traditionellen Probleme der Bitcoin- und Ethereum-Blockchains zu lösen.

Das Solana-Whitepaper ist die erste schriftliche Referenz des Proof-of-History, beschrieben als eine neue Art der Zeiterfassung für die Distributed Systems in der Blockchain. Das Team veröffentlichte im Februar 2018 das Solana-Plattform-Testnetz. Solana Labs, das Unternehmen hinter der Plattform, hieß ursprünglich Loom. Später wurde der Name geändert, um eine Verwechslung mit Loom Network, bei dem es sich um eine Multichain-Interoperabilitätslösung handelt, zu vermeiden.

Solana sammelte mehr als 5 Millionen US-Dollar aus zwei Seed-Runden vor der Serie A. Im Jahr 2019 schloss Solana Labs eine 20 Millionen US-Dollar-Finanzierungsrunde der Serie A unter der Leitung von Multicoin Capital ab. Nach der Einführungsauktion auf CoinList sammelte Solana weitere 1,76 Millionen US-Dollar.

Das Beta-Mainnet wurde im März 2020 gestartet und bietet grundlegende Transaktionsfunktionen und Smart Contracts.

Derzeit hat das Solana-Team seine Erfahrung durch die Arbeit für die weltweit führenden Unternehmen (Apple, Qualcomm, Intel, Google, Microsoft, Twitter, Dropbox und andere) gesammelt. Bisher hat Solana die Aufmerksamkeit vieler Investoren auf sich gezogen, darunter Multicoin Capital, Foundation Capital, SLOW Capital, CMCC Global, Abstract Ventures und viele mehr. Die Solana Foundation, eine gemeinnützige Stiftung, beteiligt sich aktiv an der Finanzierung und Entwicklung der Initiativen der Gemeinde.

Ok, aber was genau ist denn jetzt Solana?

Solana SOL
Solana Coin: Ein Bild von BeInCrypto.com

Dank der Blockchain-Technologie sind dezentrale Transaktionen möglich. Aber die Technologie, die wir zum Übertragen von Kryptowährungen verwenden, hat ein großes Problem – sie ist langsam. Um die Dinge ins rechte Licht zu rücken, betrachten wir das Ethereum-Netzwerk, das ungefähr 15 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann, verglichen mit den Zehntausenden im Visa-Netzwerk.

Und genau das will Solana zum Besseren ändern. Also, was ist Solana?

Solana ist eine programmierbare Blockchain, die bestrebt ist, Hochgeschwindigkeitstransaktionen durchzuführen, ohne ihre Kernfunktion, die Dezentralisierung, zu verlieren. Das Netzwerk verwendet einen neuartigen Mechanismus namens Proof-of-History. SOL, der native Token der Blockchain, wird für Transaktionsgebühren verwendet und kann auch gestakt werden. Solana ist ein direkter Konkurrent des Ethereum-Netzwerks.

Was ist eine programmierbare Blockchain?

Im Gegensatz zu Bitcoin, das hauptsächlich ein riesiger und unveränderlicher Ledger ist, verwendet Solana Smart Contracts. Diese Smart Contracts sind Code-Bits, die bei Erfüllung bestimmter Bedingungen Aktionen auslösen. Ethereum verwendet die Smart-Contract-Funktion, um dezentrale Anwendungen (dApps) bereitzustellen. Die schiere Menge dieser sich selbst ausführenden Verträge verstopfte jedoch das Netzwerk.

Betrachte die vergleichsweise niedrigen TPs von Ethereum und die große Anzahl von Smart Contracts. Das Netzwerk ist langsam, hat hohe Transfergebühren und einen enormen CO2-Fußabdruck, da es immer noch auf dem Proof-of-Work-Konsens basiert. Bis Ethereum 2.0 vollständig eingeführt ist, sollte es Platz für Blockchains der nächsten Generation lassen, um einen Anteil am Dapp-Markt zu erhalten. ETH 2.0 soll 2022 den Weg in unsere Realität finden. Bis dahin ist Solana die schnellste programmierbare Blockchain.

Solana funktioniert nach einem angepassten Proof-of-Stake-Konsensmodell, auf dem modernste Kerninnovationen eingesetzt wurden. Was Solana so schnell macht, ist diese Kombination aus acht innovativen Funktionen:

  • Proof-of-History
  • Tower BFT 
  • Gulf Stream 
  • Turbine
  • Sealevel 
  • Pipelining 
  • Cloudbreak 
  • Archivers  

PoH: Was ist Proof-of-History?

Solana Coin: Ein Bild von BeInCrypto.com
Solana Coin: Ein Bild von BeInCrypto.com

Die Solana-Blockchain verwendet den Proof-of-History (PoH)-Algorithmus, der kein Konsensmechanismus, sondern eine kryptografische Uhr ist. PoH macht das gesamte Netzwerk effizienter und schneller, da Nodes nicht kommunizieren müssen, um einen Block zu validieren. Stattdessen müssen sich alle auf die zeitliche Reihenfolge der in der Chain registrierten Ereignisse einigen. Durch historische Aufzeichnungen von Transaktionen und Ereignissen in der Blockchain kann das System die Reihenfolge der Ereignisse leicht nachverfolgen. Jeder Node hat seine eigene Uhr (Clock!), was der Hauptgrund für die Effizienz des Netzwerks ist.

Auf der anderen Seite nutzt Bitcoin den Proof-of-Work-Konsens. Dies erfordert, dass Miner Transaktionen validieren und mit jedem neuen Block neue Bitcoins produzieren. Miner müssen zusammenarbeiten, um einen Konsens zu erzielen, beispielsweise um festzustellen, wann eine Transaktion stattgefunden hat.

Der Schöpfer von Solana stellte in seinem Whitepaper das wesentliche Merkmal des Proof-of-Work fest, das Bitcoin verwendet – die Fähigkeit, als dezentrale Clock zu fungieren. In traditionellen zentralisierten Systemen ist keine Clock erforderlich, da alle Nodes des Systems darauf vertrauen können, dass die Zeitstempel genau sind.

Wie der Schöpfer von Solana erklärte, ist der PoH eine historische Aufzeichnung, die beweist, dass ein Ereignis zu einem bestimmten Zeitpunkt stattfand.

Tower BFT: Eine praktische byzantinische Fehlertoleranz, optimiert für PoH

Solana implementiert eine praktische byzantinische Fehlertoleranz, kurz pBFT, die für PoH optimiert ist. Die Tower-BFT ist ein Algorithmus, der den PoH als kryptografische Uhr verwendet, um einen Konsens zu erreichen, ohne eine Flut von Kommunikation zwischen den Nodes senden zu müssen. Dieser Algorithmus hilft, die Transaktionsgeschwindigkeit drastisch zu verbessern.

Turbine: Das Protokoll zur Blockausbreitung

Ein weiterer Bestandteil dieser Hochgeschwindigkeits-Blockchain ist das Turbinenprotokoll, das Daten, die zwischen den Nodes übertragen werden müssen, in kleinere Datenpakete packt. Die Übertragung von Daten in kleineren Schritten hilft bei Bandbreitenproblemen und erhöht die Verarbeitungsgeschwindigkeit des Netzwerks.

Sealevel: Gleichzeitige Smart Contracts

Die effiziente Laufzeit von Solana wird auch durch die Sealevel-Engine unterstützt, die die parallele Verarbeitung von Transaktionen ermöglicht. Dies ist eine grundlegende Entwicklung in der Blockchain-Branche, da Solana die erste Blockchain ist, die in der Lage ist, parallele Verarbeitung für denselben Befehl, aber mit unterschiedlichen Eingaben durchzuführen.

Gulf Stream: Solanas Mempool-Management-Lösung

Gulf Stream ist die Solana-Lösung, um den Pool unbestätigter Transaktionen zu reduzieren. Das System schiebt das Abfangen und Weiterleiten von Transaktionen an das Ende des Netzwerks. Auf diese Weise können Validatoren die Bestätigungszeiten verkürzen, Transaktionen vorzeitig ausführen und die Speicherbelastung durch den Pool für unbestätigte Transaktionen reduzieren. Gulf Stream ermöglicht es Solana, 50.000 Transaktionen pro Sekunde zu erreichen.

Pipelining: Transaktionsverarbeitungseinheit, um die Effizienz eines einzelnen Nodes zu optimieren

Der Pipelining-Prozess ist eine optimierte Methode zur Verarbeitung des Eingangsdatenstroms, der in sequentiellen Schritten verarbeitet werden muss. Der CTO von Solana verglich den Pipelining-Prozess mit der Art und Weise, wie wir Wäsche waschen. Die Kleidung durchläuft den Prozess des Waschens, Trocknens und Faltens, und jeder dieser Schritte muss in dieser Reihenfolge, jedoch in unterschiedlichen Einheiten durchgeführt werden. Dieses Modell wird häufig im CU-Design verwendet und ermöglicht die schnelle Validierung und Replikation von Transaktionen auf allen Knoten des Netzwerks.

Cloudbreak: Solanas horizontal skalierte Architektur

Solana verwendet speicherabgebildete Dateien und sequenzielle Operationen, um die Skalierbarkeit des Netzwerks zu unterstützen. Cloudbreak ist die Datenstruktur, die das sequentielle Schreiben und gleichzeitige Lesen zwischen den 32 Threads ermöglicht, die die moderne SSD unterstützt.

Archivers: Solanas Distributed Ledger Store

Archivers werden zum Speichern von Daten verwendet. Sie laden die Daten von den Konsens-Validatoren herunter. Die PoH-Technologie ermöglicht die Implementierung von Proof-of-Replication (PoRep) für die Batch-Verifizierung über Millionen von Replikatorknoten auf der ganzen Welt. Archivers teilen dem Netzwerk mit, wie viele Bytes sie zum Speichern zur Verfügung haben. Basierend auf dem insgesamt verfügbaren Speicher von Archivern und der Anzahl der Replikator-Identitäten unterteilt das Netzwerk das Ledger in die richtigen Teile, um die Replikationsrate und Fehlertoleranz zu erfüllen. Archivars werden für den Speicheraufwand mit ~3% der Inflation belohnt.

Wie funktioniert Solana?

Solana ist die weltweit erste web-skalierbare Blockchain. Die erlaubnislose (permissionless) Blockchain der Plattform kann aufgrund ihrer einzigartigen Architektur einen Durchsatz von 50.000 TPS generieren.

Solana wurde entwickelt, um die schnellste Blockchain auf dem Markt zu sein. Das Projekt verwendet acht Kernfunktionen (PoH, Tower BFT, Gulf Stream, Turbine, Sealevel, Pipelining, Cloudbreak, Archiver), die es ihm ermöglichen, ungeahnte Transaktionsgeschwindigkeiten zu erreichen. Solana verwendet einen PoS-Konsensmechanismus, der durch den Tower BFT-Konsens unterstützt wird.

Der Tower BFT ermöglicht es dem Netzwerk, einen Konsens zu erzielen, indem eine universelle Zeitquelle namens Proof-of-History erzwungen wird. Dadurch wird eine dauerhafte Referenz für alle Nodes des Netzwerks geschaffen.

Der Proof-of-History ist eine dezentrale Uhr, die zur Sicherung der Blockchain beiträgt und eine der acht Kerninnovationen von Solana ist. Kurz gesagt funktionieren die Prozesse von Solana wie folgt:

  • Empfängt die Übersetzungseingabe auf dem Ledger
  • Der Ledger ordnet die Nachrichten so, dass sie von anderen Nodes effizient verarbeitet werden können
  • Dann führt der gleiche Ledger Transaktionen des aktuellen Status aus und speichert sie im RAM
  • Der Ledger hat die Transaktionen und die Signatur des Endzustands an die Verifizierer veröffentlicht (dies sind die Replikationsnodes).
  • Verifiers führen die gleichen Transaktionen auf der Kopie aus und veröffentlichen ihre Unterschrift nach der Bestätigung
  • Veröffentlichte Bestätigungen sind die Stimmen für den Konsensmechanismus

Welche Anwendungen laufen auf Solana?

Jetzt, wo wir Solana ein wenig näher kennengelernt haben… Welche Apps existieren im Solana-Netzwerk?

Solana ist eine programmierbare Blockchain, da sie mit Smart Contracts interagieren kann, genau wie Ethereum. Smart Contracts unterstützen eine Reihe dezentraler Anwendungen (DApps), wie NFT-Märkte, DeFi-Spiele und DEXs. Die beliebtesten Solana-Apps sind dezentrale Börsen (DEXs) und Kredit-Apps. Das Netzwerk kann auch verpackte Vermögenswerte und Stablecoins wie USD Coin unterstützen. Das gesamte Solana-Ökosystem findest du hier.

Solanas Konkurrenz

Die meisten permissionless Blockchains sehen Solana als potenziellen Konkurrenten, da Solana eine praktikable Alternative zu älteren Smart Contracts-Blockchains ist. Viele vergleichen Solana mit Ethereum, der ersten Blockchain-basierten Serverplattform. Der Hauptvorteil besteht darin, dass die Plattform bis zu 50.000 TPS verarbeiten kann, während die Rate von Ethereum zwischen 15 und 45 TPS liegt.

Beim Vergleich der Größe und der historischen Entwicklung zählen zu den Konkurrenten von Solana SKALE Labs, 1Token, ARK und Cindx. Aber die ständige Verbesserung und das Design des Projekts unterscheiden es von allen bestehenden Blockchains.

Solanas Ökosystem: Mehr als 250 Partner

Solana startete im März 2020 das Mainnet-Beta-Netzwerk. Seitdem gehört der native SOL Coin zu den Top-10-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung. Obwohl das Netzwerk vollständige Funktionalitäten bietet, arbeiten die Entwickler noch daran, die Funktionen des Netzwerks zu verbessern.

Solana hat bereits über 250 Projekte und Partner, darunter USDC, Chainlink, BSN und Serum. Das Team von Solana ist zuversichtlich, dass die Skalierbarkeit für DApps kein Thema mehr ist und möchte Partner und Kapital einbringen, um ihnen bei der Einbindung einer Milliarde Benutzer zu helfen. Solana Labs plant, den Plattformaufbau weiter zu beschleunigen und plant die Einrichtung eines Investitions- und Handelsdesk für das Netzwerk. Du kannst die Teamentwicklungen von Solana auf GitHub verfolgen.

SOL-Preis Prognose – was erwartet uns in der Solana Zukunft?

Solana price
SOL Preis, Solana Kurs: Ein Bild von CoinGecko

Die Gesamtprojektentwicklung und Projekte, die Solana beigetreten sind, trugen zur positiven Marktstimmung bei. Der native Token (SOL) von Solana wird für Transaktionsgebühren und Staking verwendet. Das Protokoll verbrennt alle in SOL bezahlten Gebühren, was es zu einem deflationären Mechanismus macht und den Benutzern einen Anreiz bietet, SOL direkt von ihren kompatiblen Krypto-Wallets zu staken.

Ab September 2021 rangiert der native Token (SOL) von Solana nach Marktkapitalisierung auf Platz 7 der Kryptowährung mit insgesamt 296.831.588,35 im Umlauf befindlichen Token. Aufgrund der vielen erfolgreichen Partnerschaften verzeichnet der SOL Preis einen Anstieg von 66000%. Das Solana Kurs Allzeithoch liegt bei 214,96 US-Dollar, das am 9. September 2021 erreicht wurde. Anleger können ihre Rendite auch durch den Einsatz von SOL steigern.

Die Token-Verteilung von Solana

Seit September 2021 verfügt SOL über ein Umlaufvolumen von 296,69 Millionen US-Dollar.

what is Solana: Sol Token distribution

Die SOL-Token-Verteilung:

  • Seed Sale-Token machen 16,23 % des gesamten SOL Token-Angebots aus.
  • Gründungsverkaufs-Token machen 12,92 % des gesamten SOL Token-Angebots aus.
  • Validator Sale-Token machen 5,18 % des gesamten SOL Token-Angebots aus.
  • Strategische Verkaufstoken machen 1,88% des gesamten SOL Token-Angebots aus.
  • CoinList Auction Sale Token machen 1,64% des gesamten SOL Token-Angebots aus.
  • Team-Token machen 12,79 % des gesamten SOL Token-Angebots aus.
  • Foundation-Token machen 10,46 % des gesamten SOL Token-Angebots aus.
  • Community-Token machen 38,89 % des gesamten SOL Token-Angebots aus.

Die Swiss Foundation, die einen unabhängigen Vorstand hat, hält die Community Token. Diese werden für Marketing und Zuschüsse verwendet. Die Token der Foundation befinden sich in Coinbase Custody und Cold Wallets. Die Gelder des Teams befinden sich auf einem USD-Bankkonto.

Die aus den Token-Verkäufen erhaltenen Mittel werden wie folgt verteilt:

  • 3,00% Partnerschaften
  • 3,00% Marketing
  • 35,00 % Team
  • 35,00 % Entwicklung
  • 12,00% Professionelle Dienstleistungen & Rechtsberatung
  • 3,00% Steuern
  • 6,00% Büromiete
  • 3,00% Andere

Wie kannst du SOL kaufen?

Solana zieht das Interesse von Käufern aus der ganzen Welt aufgrund seiner schnellen Geschäftsentwicklung und seines Wachstums auf sich. Jeden Tag listen mehr Krypto-Börsen SOL für den Handel gegen Fiat oder andere Kryptos auf. Anleger können SOL auf Binance, Bitfinex, FTX, Coinbase und anderen kaufen. Außerdem kannst du SOL auch staken!

Die Zukunft von Solana – disruptive Technologie

Solana hat das Potenzial, das DApp-Ökosystem mit seinen Funktionen der nächsten Generation zu revolutionieren. Die Plattform ist eine aktualisierte Blockchain, die viele der Probleme löst, die bei der bekannten Blockchain aufgetreten sind. Ethereum 2.0 ist noch ein Ausweg, daher besteht die Chance, dass Solana auf dem Markt stark Fuß fassen könnte.

Haftungsausschluss

Alle auf unserer Website enthaltenen Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen und nur zu allgemeinen Informationszwecken veröffentlicht. Alle Maßnahmen, die der Leser in Bezug auf die auf unserer Website enthaltenen Informationen ergreift, erfolgen ausschließlich auf eigenes Risiko. In Bezug auf den Lernbereich ist es unsere Priorität, qualitativ hochwertige Informationen bereitzustellen. Wir nehmen uns Zeit, um Bildungsinhalte zu identifizieren, zu recherchieren und zu erstellen, die für unsere Leser nützlich sind. Um diesen Standard beizubehalten und weiterhin großartige Inhalte zu erstellen, können unsere Partner uns mit einer Provision für Platzierungen in unseren Artikeln belohnen. Diese Provisionen wirken sich jedoch nicht auf unsere Prozesse zur Erstellung unvoreingenommener, ehrlicher und hilfreicher Inhalte aus.
Share Article

VERWANDTE THEMEN

Iulia ist Informatik-Ingenieurin und seit 2017 ist sie Krypto-Autorin. Iulia bloggt über Technologie, Blockchain und Reisen. Ihr Ziel ist es, so viel wie möglich zu sehen und zu reisen und dann der Welt von den schönen Dingen zu berichten, die sie erlebt.

MEHR ÜBER DEN AUTOR

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen

Marktsignale, Studien und Analysen! Besuch uns auf Telegram!

Jetzt mitmachen